Deadly Sins | Hochmut

vanity_01
Ich liebe Blogparaden. Leider läuft natürlich nicht immer eine, die mir zusagt oder bei der ich teilnehmen will. Hin und wieder stampfe ich dann einfach meine eigene aus dem Boden. Wie dieses Mal auch . 7 Wochen – 7 Looks zum Thema „Die sieben Todsünden“. Und heute startet die Parade mit der Sünde „Hochmut“.

Am Ende findet ihr eine Image Map mit allen Teilnehmern dieser Todsünde. Klickt euch doch mal durch und schaut euch alle Looks an. Wenn ihr jetzt plötzlich Bock habt auch noch teilzunehmen, dann könnt ihr hier der Facebook Gruppe beitreten.

Hochmut oder auch Stolz ist die Todsünde, der nachgesagt wird, dass sie die Ursünde ist von der wiederum die anderen sechs abstammen. Die Wurzel allen Übels sozusagen. Die Sünde verkörpert für mich einen Blick, der nichts außer sich selber sieht. Man ist nicht mehr in der Lage andere schöne Dinge wahrzunehmen. Ich-Bezogenheit bis zum Limit sozusagen.
Ich muss  aber ehrlich sagen, dass ich mit Hochmut nun so meine Probleme hatte, vor allem was Ideen angeht. Bei Neid , Wut oder Habgier habe ich schon  ein Bild vor Augen wie es werden soll. Heute aber saß ich wirklich verzweifelt dran und wusste nicht, wie ich anfangen sollte.
Also habe ich mich an den berühmten Fanarts von Dahlig orientiert und habe  bei den Farben auf Lila und Silber gesetzt. In Kombination wirken die Farben sehr kühl – wie ich finde – was die Isolation des Hochmuts noch etwas unterstreicht.
Normalerweise versuche ich mich bei solchen Paraden an Facepaints, aber ich hatte das Gefühl, dass so etwas nicht zu Hochmut passen kann.
Dazu habe ich eine Statement Kette als Kopfschmuck umfunktioniert und einige kleine Steinchen als Deko eingesetzt. Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Look, ich bin froh wieder etwas für den Blog zu schminken, ich habe ganz vergessen wie viel Spaß es mir macht.
Was sagt ihr zu meiner Interpretation? Total daneben oder ganz gut getroffen?



vanity_04 vanity_02 vanity_03

Teilen:

14 Kommentare

  1. 4. April 2015 / 11:20

    Huhu,
    ein tolles Thema. Ich hab selbst im Februar mit genau diesem Thema eine Reihe gestartet, angefangen auch mit dem Hochmut (Superbia) und poste jeden Monat auf meinem Blog ein Makeup zu den verschiedenen Sünden. Ich bin gespannt, was bei euch so rauskommt.
    Lustig ist, dass du genau die gleichen Farben für dein Makeup verwendet hast wie ich damals. 😉
    Lieben Gruß, Anna

  2. 4. April 2015 / 11:38

    Ich finde den Look sehr gelungen und ich finde auch, dass er Hochmut gut widerspiegelt. Für mich ist das auch der schwerste Look von allen. Mit Völlerei, Habgier usw. verbindet man eher bestimmte Bilder, Hochmut kann viel ausmachen und hat ja vor allem was mit Verhalten zu tun, das nur schwer einzufangen ist.
    Die Farbkombi ist gut gewählt und auf alle Fälle nachvollziehbar!

  3. 4. April 2015 / 14:11

    Wow, wirklich wunderschön geworden!

  4. 4. April 2015 / 14:24

    Du hast die Sünde darin wirklich super eingefangen. Mag auch deinen Lilaton, den du gewählt hast. Dagegen finde ich meins gerade zu langweilig! 🙂

  5. 4. April 2015 / 16:15

    Eine tolle Blogparade Anni, bin mal wieder sehr froh, bei so einer schönen Parade mitmachen zu können.
    Dein Look sieht echt gut aus! Besonders das mit den Steinchen sieht total gut aus.

  6. 4. April 2015 / 19:27

    Ooooh, ich finds super und irgendwie auch sehr passend. Aber ich saß da auch vor wie der Ochs vorm Berg. Zu einigen hab ich schon konkretes im Kopf, aber Hochmut war echt knifflig. Super Idee! 🙂

  7. 4. April 2015 / 19:56

    Wow… ich finde Deinen Look total klasse – und mit dem Blick, einfach genial umgesetzt!!!
    Liebe Grüße
    Anke

  8. 5. April 2015 / 10:33

    Ich finde das Makeup sehr passend zu dem Thema, es ist sehr gut geschminkt und die Farben sind toll gewählt =) Und die umfunktionierte Statement-Kette ist genial dazu =)

    LG
    Dani

  9. 5. April 2015 / 10:43

    wow, wunderschöne bilder!
    die blogparade finde ich richtig, richtig cool! und deine umsetzung ist dir super gelungen <3
    du bist eine richtig hübsche! (
    frohe Ostern wünsch ich dir (:
    Liebste Grüße, Lisa

  10. 5. April 2015 / 11:16

    Cooles Thema für eine Blogparade! Ich finde deine Gedanken dazu echt toll und vor allem das Titelfoto dazu finde ich echt genial. Gerade der knappe Bildschnitt und das geschlossene Auge hat für mich was!
    Liebe Grüße und schöne Ostertage!
    Nicole

  11. 5. April 2015 / 17:43

    Dein Look ist einfach der Hammer! 🙂
    Allein die Kette ist ein absoluter Hingucker, ich liebe es – neulich habe ich ihn schon auf Twitter begutachtet und musste feststellen, dass ich wohl eine absolute Niete in dem Bereich bin 😀

    Ich freue mich schon auf weitere Look, alles Liebe, Neele ♥

  12. 6. April 2015 / 19:21

    Hab das gerade schon bei Leeri gepostet, aber die Parade ist wirklich genial! Finde das Thema einfach so spannend!
    Deine Umsetzung finde ich klasse! Hat fast noch was Mystisches! 😀

  13. 19. April 2015 / 20:50

    Was für eine coole Idee und wie toll du das umgesetzt hast! Ich glaube, mir würde da überhaupt nie was einfallen 😀

    Liebe Grüße
    Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.