Food Diary Ravensburg #01

Meine Food Diarys, die ich poste nachdem ich auf Reisen war, kommen bei euch immer sehr gut an. Also habe ich beschlossen, dieses Konzept zu erweitern. Warum immer nur posten, wenn ich im Urlaub war. Ich lebe in Ravensburg und unsere Dichte an Restaurants, Kneipen und Bars ist unfassbar. Da es doch so manche Person, manchmal hier hin verschlägt, stelle ich euch ab jetzt meine liebsten Restaurants in Ravensburg vor, eventuell auch in Umgebung. Solltet ihr also mal in der Nähe sein, könnt ihr euch gerne durch meine Empfehlungen durchtesten.

QMUH

Das Qmuh ist eine beliebte Anlaufstelle und meine Freunde und ich sind hier wirklich regelmäßig anzutreffen. Es ist ein Burger- und Steakhouse, was man auch an der Karte sieht. Trotzdem gibt es noch eine große Auswahl an Flammkuchen und Salaten. Aber man kann dort nicht nur gut essen, sondern auch wunderbar den ganzen Abend verbringen. Die große Cocktailkarte deckt wirklich jeden Wunsch ab. Auch die hausgemachten Eistees sollte man probieren, wenn man mal dort ist.

Ich esse ja am liebsten den Serrano Flammkuchen mit Serrano Schinken, Parmesan und Ruccola. Aber auch die Burger sind gold wert. Vor allem der Caesar oder Mozarella Burger.

Das Qmuh gibt es nicht nur in Ravensburg, auch in Ulm oder Reutlingen haben sie jeweils ein Restaurant. Solltet ihr mal in der Nähe sein, heißt es unbedingt vorbeischauen!

Preise

Flammkuchen »Pizza Serrano«
Mit Tomatensauce, Serrano Schinken, frischem Rucola, gehobeltem Grana Padano, Balsamico und Käse

Caesar Burger
saftig gegrillter Rindfleisch Burger mit Caesar´s Dip, knusprigem Speck, Grana Padano, Tomaten und frischem Rucola .

Adresse

Eisenbahnstraße 44

88212 Ravensburg

Webseite QMUH


Kupferle

Achtung jetzt wirds schwäbisch! Im Kupferle erwarten euch Maultaschen, Linsen, Spätzle, Zwiebelrostbraten und noch viel mehr. In den meisten unserer Restaurants gibt es schwäbische Gerichte, das liegt daran dass wir in Oberschwaben sind. Aber das Kupferle hat das Motto “Schwäbische Küche” für mich perfektioniert. Wer also Maultaschen nur aus der Werbung kennt und sich wundert warum man Linsen auf Spätzle geben sollte, der muss hier mal vorbei schauen.

Die Portionen sind für den Preis auch gigantisch und man wird problemlos satt. Geht am Besten mit viel Hunger dorthin, denn die schwäbische Küche hat ein Ziel: Viel, lecker und satt machend.

Preise

Saure Linsen
mit Spätzle und Saitenwurst – 11,80€

Maultäschle, geschmälzt
mit feinen Zwiebelchen und buntem Salat – 11,80€

Adresse

Marienpl. 20

88212 Ravensburg

Webseite Kupferle


Slainte Irish Pub

Im Irish Pub ist immer etwas los. Mittags trifft man dort Familien, Jugendliche und wirklich jede Altersklasse beim Mittagessen. Die Speisen im Irish sind nicht für Kalorienzähler geeignet, denn hier liegt der Fokus auf Burgern, Sandwiches und und und. Die Portionen sind gigantisch und es schmeckt wirklich lecker.

Aber Abends ist hier grundsätzlich volles Haus. Das Irish ist eine der beliebtesten Anlaufstellen zum Weggehen am Abend. Studenten, junge Erwachsene, ältere Personen, hier trifft sich wirklich jeder. Selbst im Gewölbekeller ist abends selten noch ein Sitzplatz frei, aber das ist egal. Denn auch stehend kann man hier Stunden verbringen und Spaß haben. So ein Cider Pitcher mit Freunden ist sein Geld hier wirklich wert. Wirklich eine Location  für jede Zeit am Tag. Und selbst spät in der Nacht ist hier immernoch was los

Preise

Cheese Burger mit Pommes
hausgemachter Burger mit Pommes und kleinem gemischtem Salat – 9,50€

Strongbow Cider 0,5l – 4,40€

Adresse

Eichelstraße 4

88212 Ravensburg

Webseite Slainte Irish Pub


Gasthof Ochsen

Der Ochsen besteht aus dem Gasthof, Bar und Hotel. Das Restaurant ist sehr urig, eine schöne helle Holzeinrichtung, die auf den ersten Blick auf manche vielleicht etwas altbacken wirkt, für mich aber den richtigen Charme hat.
Die Bedienungen und Köche im Ochsen suchen die Nähe zu ihren Gästen. Sie sind sehr zuvorkommend, informieren genau über die Gerichte und Zutaten, und fragen immer wieder nach, aber ohne dabei aufdringlich zu sein. Als Gast fühlt man sich also wirklich abgeholt. Als ich vor Ort war, habe ich mir ein Steak in medium rare bestellt und ich bin ehrlich. Das war mit Abstand das perfekteste Steak, dass ich in Ravensburg je gegessen habe. Das war wirklich on fleek zubereitet.

Der Ochsen bietet aber auch noch andere coole Aktionen an, außer “nur Essen zu gehen”. Manchmal gibt es eine Gin Verkostung, die man buchen kann. Wer also an so etwas Spaß hat, sollte den Ochsen im Blick behalten.

Gerichte

Lamm Entrecôte
mit Pommes und hausgemachter Kräuterbutter

Adresse

Eichelstraße 17

88212 Ravensburg

Webseite Gasthof Ochsen


Gasthof Engel

Wenn man in die Ravensburger Innenstadt läuft, kann man den Engel eigentlich beinahe nicht übersehen, direkt am Marienplatz ist das Restaurant, das erstmal aussieht wie ei normales Cafe. Aber man kann dort wirklich gut Essen gehen und währenddessen die Fußgänger beobachten. So etwas macht mir ja besonders viel Spaß.

Auch hier bekommt man den vollen Rundumschlag an schwäbischer Küche, aber auf der Tageskarte bekommt man auch italienisch angehauchte Gerichte, die wirklich was hermachen und gut schmecken. Die warmen Gerichte schmecken hier am Besten, Salate würde ich hier allerdings keine mehr bestellen. Nicht weil sie nicht gut schmecken, sondern weil das Preis-Leistungsverhältnis für mich nicht ganz stimmt.

Preise

Leber
geschnetzelt mit Bratkartoffeln – 10,00€

Fitness-Salat
großer bunter Salat mit saftigem Hähnchenbrustfilet – 11,50€

Adresse

Marienpl. 71

88212 Ravensburg

Webseite Gasthof Engel

Pin It

Teilen:

12 Kommentare

  1. 13. April 2018 / 16:27

    Ja, also wenn das nicht lecker aus sieht weiß ich auch nicht.
    Da hattet ihr bestimmt tolle Abende.

    Ich mag auch gerne etwas davon haben ;(

  2. 13. April 2018 / 18:32

    ohh wieder sehr cool meine Liebe!
    ich war noch nie ins Ravensburg, aber insgesamt mag ich es sehr gerne, Städte über deren Lokalitäten zu erkunden 🙂

    und das festzuhalten ist auch super, denn so haben andere, die eine Stadt nich nicht kennen, direkt Insidertipps an der Hand 😀

    komm gut ins Wochenende meine Liebe und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. melanie
    13. April 2018 / 18:36

    cooler Beitrag! & die Restaurants hören sich echt gut an und die Bilder… mhmmmm.. darfst mich gerne das nächste Mal in der Schweiz abholen & mitnehmen!
    alles liebe, meli
    https://melslybeauty.wordpress.com

  4. 13. April 2018 / 19:17

    Hui, ich merke schon, es gibt nix, was es da wohl nicht gibt 🙂 Hat sicher Spaß gemacht, sich da so durchzuschlemmen! Toll, jetzt hab ich Hunger… 😉

    Liebe Grüße
    Sandra von http://voceandich.de/

  5. 13. April 2018 / 20:31

    Wow! Da hätte ich mich auch gerne durchgeschlemmt … mir läuft nach deinem Beitrag echt das Wasser im Mund zusammen … ich glaube ich muss mir gleich was gönnen. Danke dir für die super Tipps!

    Hab einen super Start ins Wochenende!
    lg
    Verena

  6. 13. April 2018 / 21:41

    Mmmmh das sieht alles sehr lecker aus! Besonders das Qmuh 😉
    Den Post behalte ich mal im Hinterkopf, fallss ich mal nach Ravensburg fahre =)

    Liebe Grüße,
    Emilie
    LA MODE ET MOI

  7. 13. April 2018 / 22:55

    Viele tolle Adressen! Bei einem Trip nach Ravensburg sind sie alle ein Essen wert 🙂

  8. 14. April 2018 / 0:08

    Toller Text und mein Arm ist auch drauf. Lass uns den nächsten Post mit dem Mohren machen. Wann? 😇

    • Anni Hydrogenperoxid
      14. April 2018 / 9:52

      Du feierst jetzt erstmal deinen Geburtstag 🙂 Die Woche drauf hät ich Zeit am Wochenende 🙂

  9. 14. April 2018 / 0:48

    Solche Beiträge mag ich sehr gerne, da brauche ich schon in keinen Reiseführer nach guten Restaurants zu suchen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  10. 18. April 2018 / 6:38

    Guten Morgen,

    oh, diese Restaurants klingen alle so gut! Vor allem auf das Kupferle bin ich gespannt, weil ich Linsen und Spätzle einfach liebe. <3
    Ich denke, da muss ich irgendwann mal ein klein wenig Urlaub in Ravensburg machen. 🙂 Ich wollte sowieso mal verschiedene Städte in Deutschland besuchen, da könnte ich genauso gut dort anfangen.

    Danke für diesen tollen Beitrag. Ich freue mich schon auf mehr Empfehlungen!

    Liebe Grüße
    Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.