Geschenkideen für den Herbst

Werbung – Endlich zeigt er sich, der goldene Herbst. Für mich mitunter die schönste Zeit des Jahres. Lange hat er sich geweigert sich zu zeigen, aber nun beginnt für mich die cozy Zeit, die ich voll und ganz auskoste. Für mich gibt es einige Dinge, die im Herbst nicht für mich fehlen dürfen und die ich als absolutes Must-Have für einen schönen gemütlichen Abend zu Hause sehe. Also zeige ich euch heute mit Radbag meine Geschenkideen für den Herbst, die eure Liebsten vielleicht so glücklich machen, wie mich.

Warum finde ich den Herbst eigentlich so toll? Das ist schnell und einfach erklärt. Ich liebe es morgens aufzustehen und den Nebel durch die Wälder wabern zu sehen, während ich zum Arbeiten fahre. Ich liebe diese dunkle  Optik und das Gefühl. Am besten ist es natürlich am Wochenende, wenn man im warmen Bett liegen bleiben kann und zusieht wie sich der Nebel vor dem Fenster immer mehr verdichtet.
Tagsüber kann man dann den goldenen Herbst genießen. Das Laub ist rot, gelb und orange. Alles wirkt so warm und wenn dann die Sonne durch die Bäume scheint, die schon lange alle Blätter verloren haben, und man die Jacke ausziehen kann, weil es immer wärmer wird. Dabei hört man das Rascheln der Blätter, wenn man wieder Mal hochmotiviert durch einen Berg Laub läuft. Und wenn es dann doch mal regnet und das Laub zu einer undefinierbaren Masse wird, verzieht man sich in die eigenen vier Wände, in denen man langsam immer mehr Zeit verbringt. Man setzt sich gemütlich auf die Couch, brüht sich einen Tee auf, macht die Lichterketten oder Kerzen an und schnappt sich ein Buch, während man in einer Decke eingekuschelt den Abend genießt. Das alles bedeutet für mich Herbst und ist gleichzeitig der Inbegriff von gemütlich, cozy und warm.
Natürlich kann man das alles ohne besondere Dinge machen, aber es gibt so manche Gegenstände, die mir dabei helfen, so einen gemütlichen Tag auf dem Sofa doppelt zu genießen, die dem ganzen sozusagen das i-Tüpfelchen aufsetzen.

Gemütliche Hausschuhe

Es gibt nichts schlimmeres als kalte Füße. Kalte Füße sorgen bei mir immer für Unbehagen und dafür, dass ich schnell anfange zu kränkeln. Und nichts davon ist schön, vor allem wenn man bedenkt, dass es einfach schnell zu umgehen ist. Ich trage meistens Oma-Socken, ich habe eine ganze Sammlung an selbstgestrickten Socken von meiner Oma, die ich jedes Jahr pünktlich wieder aus dem Schrank hole um mir die Füße zu wärmen. Die trage ich im Haus, unterwegs, einfach immer. Aber manchmal muss man noch etwas dicker auftragen und dann sind coole Hausschuhe das Nonplusultra. Als Kind hatte ich immer Hausschuhe, in Form von großen Bärentatzen oder ähnlichem und ich habe sie geliebt. Sie wurden wirklich durchgelatscht, anders kann man das nicht sagen. Nun habe ich wieder Mal zu solchen Exemplaren gegriffen und es sind Einhörner. Ja ich konnte dem Hype nicht gänzlich widerstehen, vor allem da sie einfach unfassbar bequem sind. Und das Beste? Sie haben einen Bewegungssensor, so dass sie bei jeder Bewegung leuchten. Mein Freund dankt es mir, wenn ich nachts ins Bad muss, muss ich kein Licht mehr anmachen, weil meine Einhörner mir den Weg weisen.

Coole Tassen lassen Tee besser schmecken

Ich bin ein Fan von Tassen. Jedes Mal wenn ich an einem Laden vorbeigehe, der schöne und ungewöhnliche Tassen anbietet, muss ich hineingehen mich umsehen und mir zu 90% eine kaufen. Mein Tassenregal sorgt bei meinen Freunden so manchmal für ein verwundertes „Wow, dein Ernst?!“ Ja definitiv ist das mein Ernst. Ich finde ein Tee oder ein Kaffee schmecken um einiges besser, wenn das Äußere auch cool aussieht. Daher schaue ich immer wieder nach neuen Exemplaren, die meine Sammlung schmücken. Wenn sie dann dabei noch ein schönes nerdiges Popkultur Motto haben, bin ich definitiv glücklich. So auch meine Game Boy Tasse, die bei einem warmen Getränk, ihr wahres Motiv zeigt.

Gemütliches Licht

An gemütlichen Abenden mit Buch oder bei einer guten Serie, finde ich nicht störender als helles und direktes Licht. Mir ist es wichtig, dass ich viele indirekte Lichtquellen habe, die für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Das können Lichterketten, Kerzen, LED Gläser oder vieles mehr sein. Jeden Abend mache ich die Lichter aus und meine kleinen Helferchen an. Vor allem wenn mein Freund und ich kuschelnd einen Film ansehen finde ich es so gleich viel schöner. Aber da ich so gerne lese benötige ich natürlich oft genug eine „richtige“ Lampe was etwas schade ist, aber trotz alledem konnte ich zu der neuen LED Lampe im Buchlook nicht Nein sagen. Sie passt perfekt in mein Bücherregal und sieht dabei einfach wunderschön aus.

Hausschuhe, schöne Lichtquellen und Tassen um den Tee zu genießen, sind meine Must Haves für einen schönen Herbstabend. Was sind eure denn so? Auf was achtet ihr besonders?

Teilen:

20 Kommentare

  1. 16. Oktober 2017 / 13:42

    Ich bin froh, dass ich nicht die einzige bin die an schönen oder verrückten Tassen nicht vorbei gehen kann. In London hat das nämlich bei einem guten Freund für Verwunderung gesorgt, da ich dort natürlich gleich zwei Exemplare mit nehmen musste zu Harry Potter und Supernatural und er nur meinte „Was hast du denn immer mit Tassen“. Ich hätte nämlich noch viel mehr mit nehmen können. In Deutschland geht mir das natürlich ganz genauso. Mein Ziel: Von allen meinen Lieblingsfilmen und Serien eine Tasse zu haben, dazu steht aber auch die Objektiv Tasse und die Fuchstasse von Radbag auf meiner Wunschliste.

    Ansonsten liebe ich den Herbst aus den gleichen gründen wie du, das bunte Laub, die schöne Beleuchtung und die milden Herbsttage sind ein Traum. Dazu kann man ganz ohne schlechtes Gewissen einen Lese- oder Serienmarathon machen.

    • Anni Hydrogenperoxid
      16. Oktober 2017 / 20:00

      Oh ja Harry Potter und Supernatural Sachen brauch ich auch immer in Massen, da komm ich nie drum herum 😀

  2. 16. Oktober 2017 / 16:22

    Die Gameboy Tasse ist auch mein Favorit mega geiles Teil. Danke für die Tipps.

  3. 16. Oktober 2017 / 16:22

    Mal schauen, ob ich meiner Nichte solche Hausschuhe zu Weihnachten schenke ;-).

  4. 16. Oktober 2017 / 16:31

    Ich bin ja normalerweise nicht so der Einhorn Fan. Aber Plüschpantoffel sind dieser Version, sind doch mal der Oberhammer!

  5. 16. Oktober 2017 / 16:45

    Hi Anni,

    das sind wirklich interessante Geschenkideen. Ich finde aber gar nicht, dass sie nur für den Herbst geeignet s[warning]ind. Tassen kann man nicht genug haben – das sehe ich so wie du 😉
    Die Super Mario Tasse finde ich echt klasse. Wo hast du die genau gefunden?
    Noch ein Tipp zu Lichtquellen: Hast du schon mal an Tageslichtlampen gedacht? Gerade wenn es jetzt draußen früher dunkel wird, bringen sie wirklich viel.

    Liebe Grüße
    Melly

    • Anni Hydrogenperoxid
      16. Oktober 2017 / 19:59

      Hey, die Sachen sind alle von Radbag.
      Ja an Tageslichlampen habe ich schonmal gedacht, aber bisher habe ich noch keine gefunden, die mir zusagt um ehrlich zu sein. Schade eigentlich, weil ich davon schon soviel gutes gehört habe

  6. 16. Oktober 2017 / 17:27

    Hallo Anni,

    das sind aber tolle Schuhe! 😉 Ich bin ja auch so eine, deren Füße immer frieren. Genau deshalb habe ich auch 2 Paar schöne, kuschelige Hausschuhe parat.

    Vielleicht hast du ja Lust, mit diesem oder einem folgenden Artikel an meiner Herbstblogparade teilzunehmen?
    Schau doch einfach mal vorbei: https://oceanhippieblog.wordpress.com/2017/09/22/herbstrituale-badesalz-rezept/

    Liebste Grüße
    Lu ♥

  7. 16. Oktober 2017 / 17:38

    Ich bin auch so eine Tassen Fanatikerin. xD Mein Schrank ist voll damit und ich kann trotzdem nicht aufhören ständig welche zu kaufen.
    Die Hausschuhe gefallen mir soooo gut, aber mein Freund hatte ‚mal die Zombie Hausschuhe und irgendwie sind die aus Stoff nicht so geil in einem Katzenhaushalt. Man tritt in irgendwas oder ständig bleiben Fussel hängen… da sind Plastik Hausschuhe praktischer. Leider nicht so hübsch. 🙁
    Deine Bilder für den Beitrag sind übrigens unglaublich schön geworden. <3

    • Anni Hydrogenperoxid
      16. Oktober 2017 / 19:57

      Ich habe auch zwei Katzen 😀 Ich entfussel eh schon täglich 3mal, dann muss ich wohl 5x draus machen bei den Schuhen. 😀

  8. 16. Oktober 2017 / 18:09

    Die Lampe im Buchlook ist ja der Hammer! Wo hast Du sie her? Ich bin ja genau so vernarrt in Bücher, die also für mich auch zu einem gemütlichen Tag/Abend auf der Couch gehören.
    Da bin ich glaube ich genau wie Du, Kuscheldecke, schönes Licht, am besten noch eine Yankee Candle und dann statt der Hausschuhe Kuschelsocken (und die Kuschelhose nicht zu vergessen, auch wenn Karl Lagerfeld das jetzt wieder als Würdelos empfinden würde. Wenn es aber um Gemütlichkeit geht, pfeif ich auf meine Würde 🙂 ).
    Ach ja, und meinen Chai Latte Vanille-Zimt nicht zu vergessen!

    • Anni Hydrogenperoxid
      16. Oktober 2017 / 19:56

      Hey,

      die Sachen sind alle von Radbag 🙂
      Oh einen Chai Latte bräuchte ich jetzt auch

  9. 16. Oktober 2017 / 18:27

    Liebe Anni,

    Ich mag den Herbst auch sehr gerne … eine Tasse Tee, eingekuschelt in eine warme Decke ein spannendes Buch lesen und viele Kerzen. Jetzt geht endlich wieder die Kerzen Zeit los 😉 …

    Liebste Grüße
    Verena

  10. 16. Oktober 2017 / 20:26

    Ich bin ja ein totaler Tassen-Junkie 😀 Ich muss bald anbauen um sie noch im Küchenschrank unterzubringen 🙂
    Liebe Grüße, Mona

  11. 16. Oktober 2017 / 20:28

    Die Hausschuhe sind ja mal genial :D. Besonders für einen Einhorn- Liebhaber wie mich. Leider hilft mir der Beitrag zum Geschenke machen wenig- die meisten meiner Freunde sind ein bisschen praktischer veranlagt und mögen sowas nicht gerne. Aber man kann sich ja auch mal selbst was Schönes gönnen ;).

  12. 16. Oktober 2017 / 20:48

    Die Einhornpuschel brauch ich unbedingt. Die bekommt meine Enkelin zu Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  13. 16. Oktober 2017 / 23:22

    Ich bin in den letzten Jahren ein immer größerer Fan von Hausschuhen geworden. Momentan hab ich Elche, aber Einhörner sind auch cool 😊
    Liebe Grüße,
    Leni 😊

  14. 17. Oktober 2017 / 11:32

    Hallo liebe Anni!
    Mir ging es mit dem Herbst am Anfang genau wie dir. Ich war noch nicht bereit für ihn. Hier bei mir hatten wir wirklich fast keinen Sommer. Noch nie habe ich so wenig kurze Klamotten getragen oder Zeit draußen verbracht. Und das es dann schon kalt und nass wurde – nein!
    Aber jetzt wo wir Oktober haben bin ich auch ganz verliebt in den Herbst 🙂 Ich freu mich auch auf die Gemütlichkeit, Kerzenlicht ud warme Teetassen!

    Ich wünsche Dir einen schönen Herbsttag!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de

  15. 17. Oktober 2017 / 13:33

    die Unicorn schuhe sind so geil XD

  16. 24. Oktober 2017 / 9:55

    Die Einhornpuschen gefallen mir richtig gut *-*
    Die sind zwar etwas klobig an den Füßen aber halten warm 😀
    Tolle Vorstellung! danke ^-^

    Liebe Grüße AnnLee Beauty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.