Halloween | Mrs. Stein

Halloween steht in den Startlöchern, das habt ihr sicher schon an so manchen Blogposts anderer Blogger gesehen. Ob nun bei Missy, Sissy oder bei Stephie, die Halloween Make Ups sprießen nur so aus dem Boden und ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.  Heute reihe ich mich hier mal ein.

In den letzten Jahren war ich an Halloween ausnahmsweise immer sehr aktiv was Make Ups angeht, das möchte ich dieses Jahr wieder versuchen. Wahrscheinlich schaffe ich wieder nur zwei. Ich bin eben doch eine verschlafene Socke.
Aber jetzt mal ehrlich: Wie oft habt ihr schon coole Halloween Looks gesehen und habt euch gedacht „Ja genau, das mach ich auch, wie genial sieht das denn aus ?!“ Die Zeit verfliegt und die Nacht der lebenden Toten steht davor, dann plötzlich SCHOCK! Ihr habt vergessen den Hautkleber, das Flüssiglatex und das Kunstblut zu kaufen. Natürlich ist fast alles ausverkauft und für einen Internetkauf ist es zu kurzfristig. So ging es mir in der Vergangenheit schon viel zu oft, daher wollte ich mal einen Halloween Look schminken der sehr einfach ist und mit Dingen umzusetzen ist, die fast jede Person mit Make Up Schränkchen zu Hause hat.  Ganz ohne Schnick Schnack – den ich natürlich nach wie vor Liebe.  Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr Lidschatten in etwas bunteren Versionen habt.  Und damit starten wir mit meiner Version der Mrs. Frankenstein, die Halloween Zeit wird klassisch gestartet.

frankenstein_02frankenstein_0q


howto_01

» Nehmt einen Lipliner und zeichnet eine Linie durch euer Gesicht. Die eine Hälfte schminkt ihr nun ganz normal. Ich nehme dafür immer ein etwas dunkleres Make Up, dass nicht ganz meinen Hautton trifft, weil es bei solchen make Ups nicht auffällt und ich das gute Zuii Make Up nicht hergeben will.

IMG_0255-side

» Danach weiselt ihr die andere Gesichtshälfte. Ich habe dafür Grimas Make Up benutzt und habe mich mit einem weißen Puder mattiert. Weißes Make Up bekommt ihr aktuell wirklich überall.  Ich persönlich habe immer weißes Make Up zu  Hause

IMG_0259-side

» Nach der Grundierung tupft ihr ein helles Grün  auf die Grundierung.  Natürlich könnt ihr auch eine andere Farbe nehmen wie z.B. lila oder blau.  Ich habe zu diesem Zeitpunkt gleich meine Augenbrauen nachgezeichnet.

IMG_0261-side

» Im nächsten Step  könnt ihr mit Eyeliner – ich habe einen grau-silbrigen gewählt – leichte Risse und Crackles  aufgezeichnet. Mit einem dunklen Grün habe ich die Ränder meiner grünen Gesichtshälfte etwas nachgedunkelt.
Danach könnt ihr euch schon für eine Lidschattenkombi für eure Augen entscheiden. Ich habe mich für Lila-Schwarz aus der Arabian Nights Palette von Sleek entschieden. Spätestens der Hulk hat uns gezeigt, das lila und grün super zusammenpassen.

batch_IMG_0264-side

» Im letzten Step schminkt ihr euch noch die Lippen,  falls ihr keinen schwarzen Lippenstift habt, könnt ihr einfach Kajal verwenden.  Eyeliner ziehen, Wimpern tuschen und  das war es auch schon.


Ich danke dem Shop Escapade für das Bereitstellen der Grimas Produkte

Teilen:

10 Kommentare

  1. 16. Oktober 2015 / 10:13

    Der Halloween Look gefällt mir gut. Es ist „schlicht“ und doch sehr cool und mal was anderes als die typischen Looks.

    LG
    Dani

  2. 16. Oktober 2015 / 10:21

    Schöner Post! 🙂
    LG❤
    Laura

  3. 16. Oktober 2015 / 10:45

    ich find’s total cool – würde ich auf Halloween Partys gehen, würde ich den Look glatt nachschminken. 🙂
    Liebe Grüße,
    Marie <3

  4. 16. Oktober 2015 / 11:49

    Sehr sehr cool, hab ich so auch noch gar nicht gesehen!
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

  5. 16. Oktober 2015 / 12:09

    Das ist ja ein tolles Make up, sieht wirklich Klasse aus.
    Ich glaube ich sollte mir das mal merken. Kann nämlich sein, dass wir auf eine Halloweenparty gehen. 🙂
    Liebe Grüße, Michelle von beautifulfairy

  6. 18. Oktober 2015 / 18:04

    Ich finds richtig hammer! Hast du super hinbekommen 🙂

  7. 20. Oktober 2015 / 12:08

    Das sieht wieder toll aus! Das mit den Halloween Make Ups hast du halt drauf! <3 Ich würde auf der geflickten Seite noch eine Kontaktlinse einsetzen, dann ist es perfekt 😀

  8. 21. Oktober 2015 / 14:49

    Das ist super geworden, gefällt mir richtig gut!

  9. 23. Oktober 2015 / 20:23

    Wow, was für ein tolles Makeup! Ich tu mich bei solchen Halloweengeschichten ja immer total schwer, also echt beeindruckend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.