Hotel in Kopenhagen | Scandic Sydhavnen

Der Kopenhagen Urlaub liegt nun schon eine Weile zurück. Inzwischen habe ich ein wenig Ordnung in meine Bilder und Erinnerungen gebracht. Im ersten Beitrag möchte ich euch einfach kurz das Hotel vorstellen, in dem wir die fünf Tage verbracht haben. Das Scandic Sydhavnen.

Scandic SydhavnenScandic SydhavnenSCANDIC

Scandic Hotels sind im Norden Europas sehr bekannt. Sie sind dort eine der größten Hotelketten. Insgesamt besitzen sie 230 Häuser, verteilt auf sieben Länder. Die Reihe existiert seit 1963 und ist im mittleren Preissegment anzusiedeln.In Dänemark gibt es 23 Scandic Hotels und 6 davon befinden direkt in Kopenhagen. Wir waren im Scandic Sydhavnen, worüber ich nun etwas mehr erzählen werde.


SCANDIC SYDHAVNEN

Das Scandic Sydhavnen ist 10km vom Flughafen und 3km von der Innenstadt entfernt. Es besitzt über 180 kostenfreie Parkplätze und 391 Hotelzimmer, plus die Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei, kinderfreundlich und erlaubt das Mitbringen von Tieren.


Scandic Sydhavnen Scandic SydhavnenZIMMER

Im Hotel habt ihr die Auswahl aus verschiedenen Zimmertypen.

Standard Single (1 Person)
Standard (2 Personen)
Family Standard (4 Personen)
Superior (2 Personen)
Superior Extra (2 Personen)
Superior Family (4 Personen)
Junior Suite (4 Personen)
Master Suite (4 Personen)
Presidential Suite (4 Personen)

Mein Freund und ich hatten das normale Standard Zimmer für 2 Personen. Die Zimmergröße war ca. 19-26qm groß.  Die Zimmer sind entweder mit Queensize Betten oder Twin-Betten ausgestattet. Wenn ihr – wie ich – mit eurem Freund da seid, solltet ihr bei der Buchung vermerken, dass ihr Zimmer mit Queensize Bett wollt. Da die Twin-Betten sich super eignen um von unruhigen Schläfern verschoben zu werden. So wie bei uns der Fall.

Ansonsten sind die Zimmer sehr hell, haben einen Schreibtisch, Fernseher, Kleiderschrank und eine Sitzgelegenheit. Das Bad ist ziemlich durchschnittlich, aber ich habe auch nicht mehr erwartet. Pflegeprodukte findet man in der Dusche und am Waschbecken, dazu ein typischer Hotel-Föhn, Dusche und WC.


Scandic SydhavnenFRÜHSTÜCK & ESSEN

Wir buchen grundsätzlich das Frühstück dazu im Hotel. Das finden wir wichtig als Basis für eine Städtereise.
Das Frühstück m Scandic Sydhavnen ist in meinen Augen sehr gut und man hat eine große Auswahl. Das Frühstück ist eigentlich genau wie das, was wir aus Deutschland kennen. Brötchen und Brot, Wurst, Käse, Butter und Marmelade. Dazu Gemüse wie Tomaten und Salatgurke. Aber auch hartgekochte und weichgekochte Eier findet man.

Zusätzlich dazu gibt es das typische Angebot an britischem Frühstück: Bacon, Rührei, gebackene Tomaten, Kartoffeln und Würstchen.
Ebenso gibt es eine große Müslitheke mit verschiedenen Jogurts und Sorten. was mich sehr begeistert hat, war ein Bereich in dem es hauptsächlich Bio-Nahrungsmittel gab und auch glutenfreie Optionen angeboten wurden. Ich kann mir gut vorstellen, dass Personen mit Unverträglichkeiten so etwas sehr schätzen.
Was mir überraschenderweise gefehlt hat war Nutella und Obst, wie Wassermelone oder Ananas.

Im Restaurant und in der Bar waren wir selber nie, da wir das volle Street Food Angebot von Kopenhagen ausgenutzt haben und daher einfach keinen Bedarf hatten. Trotzdem kann ich sagen, dass die Preise für Kopenhagen absolut durchschnittlich und auch fair sind.


Scandic Sydhavnen Scandic SydhavnenSONSTIGES ANGEBOT

Im Scandic Sydhavnen merkt man, dass es gleichzeitig nicht nur Reisehotel ist, sondern auch auf geschäftliche Konferenzen und Personen, die ausspannen müssen, ausgelegt ist.

Das Hotel bietet einige Dinge für seine Gäste an. Hinter dem Hotel befindet sich ein kleiner Minigolfplatz, den man bei gutem Wetter nutzen kann. Im Obergeschoss findet sich ein Fitnessbereich, sowie eine Saune, die ebenfalls genutzt werden können.
Neben den Lounge Bereichen in der Lobby, gibt es noch ein kleines Internetcafe in der 1. Etage. Aber das WLAN ist im kompletten Hotel kostenfrei.

Neben dem Bereich in dem es Frühstück gibt, findet sich auch ein Restaurant und eine Bar. Daneben ist ein kleiner Lichthof, der bei genug Sonne einlädt um dort zu entspannen. Wichtig zu erwähnen finde ich, dass es dort im Restaurant eine Spielecke für Kinder gibt. Die Dänen sind sehr familienfreundlich und das merkt man auch hier im Hotel. Falls ihr euren Hund mitbringen wollt, ist das auch kein Problem, denn im Scandic Sydhavnen sind Tiere erlaubt.


Scandic Sydhavnen Scandic SydhavnenVERKEHRSANBINDUNG & FORTBEWEGUNG

Wir hatten uns für das Scandic Syhavnen entschieden, weil wir nicht nur die Stadt erkunden, sondern auch Malmö und die Umgebung besuchen wollten. Daher war uns ein Hotel im Zentrum nicht wichtig. Auf der Karte hat man etwas das Gefühl, dass das Hotel sehr außerhalb ist. Aber dem ist nicht so, das fällt einem spätestens auf, wenn man in die Innenstadt gefahren oder gelaufen ist.
Zu Fuß benötigt man ca. 30-40 Minuten bis in die Innenstadt. Für eher lauffaule Menschen eignet sich das Hotel trotzdem, da direkt vor der Tür die Haltestelle „Sydhavnen“ ist, nur zwei Haltestationen weiter ist der Hauptbahnhof und man selber in der Innenstadt. Vor und neben dem Hotel finden sich auch drei Bushaltestellen, die regelmäßig angefahren werden.

Wer sich nun aber wie ein richtiger Einheimischer fühlen will, kann im Hotel auch ein Fahrrad mieten. Aber beeilt euch, die sind wirklich heiß begehrt. Wer mit dem Auto anreist, kann dieses auch nutzen, oder es aber auf einem der 186 kostenfreien Parkplätze stehen lassen.


KURZFAKTEN

186 kostenfreie Parkplätze
Möglichkeit Fahrräder zu mieten
Kleiner Minigolfplatz
Fitness
Sauna
Wellnessbereich
Gratis WLAN
Mini-Shop im Hotel
Tiere sind erlaubt
Lichthof
Restaurant & Bar
Sehr familienfreundlich!

 

Scandic Sydhavnen
Sydhavns Pl. 15
2450 København
Dänemark


 

Teilen:

13 Kommentare

  1. 19. April 2017 / 17:18

    Klingt nach einem guten Hotel und die Lobby sieht ja mal toll aus! Kostenlose Parkplätze finde ich immer super wenn man mit dem Auto anreist, teilweise zahlt man da ja nochmal richtig extra.

  2. 19. April 2017 / 18:19

    Die Einrichtung gefällt mir sehr – schön clean und modern!
    Das Frühstück ist auch bei uns immer das wichtigste 🙂

  3. Larissa
    19. April 2017 / 19:15

    Was für ein schönes Hotel. Sehr modern. Gefällt mir richtig gut. Besonders fallen mir immer die Details auf 🙂 Ich buche grundsätzlich auch immer das Frühstück. Im letzten Hotel war es mir aber einfach zu teuer. Da sind wir immer zum Bäcker 🙂
    Liebe Grüße
    Larissa

  4. 19. April 2017 / 20:25

    Das Hotel ist ja super schicki! Da hätte ich mich sicherlich mehr als wohl gefühlt 🙂 Schöne Bilder und tolle Eindrücke 🙂
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  5. 19. April 2017 / 20:55

    Das die Parkplätze frei sind, finde ich klasse! Da tun leider viele Hotels nochmal extra abkassieren..
    Ich finde das Frühstück immer super toll ist im Hotel

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

  6. 19. April 2017 / 22:38

    Das Hotel sieht echt schick aus! Nicht zu viel schnickschnack, aber hübsch eingerichtet mit einer tollen Lage ^^

  7. 20. April 2017 / 9:59

    Das Hotel sieht echt schön aus:) Wir buchen eigentlich auch immer grundsätzlich mit Frühstück, weil es so meistens am entspanntesten ist. Nach Kopenhagen will ich auf jeden Fall auch mal 🙂
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  8. 20. April 2017 / 22:14

    Irgendwie bin ich ein wenig froh, dass Scandic Design so langsam, aber sicher von weiß nach schwarz wechselt 😉
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  9. 21. April 2017 / 16:54

    Das Hotel sieht wirklich klasse aus. In Kopenhagen war ich noch nie.

  10. 21. April 2017 / 20:32

    Wow, das sieht ja richtig schick aus. Ich mag so morderne Designs sehr gerne. Danke für den tollen Beitrag. In Kopenhagen war ich letztes Jahr, aber in einem anderen Hotel.

  11. 22. April 2017 / 19:06

    Mir gefällt das vorgestellte Hotel richtig gut! In Kopenhagen war ich leider noch nicht, aber ich möchte unbedingt mal dort hin. Bisher war ich nur in Stockholm, Helsinki und Oslo – Kopenhagen fehlt mir also noch, um den Norden zu vervollständigen. 😀

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.