Es ist zwar erst November aber auf bloggerisch bedeutet das ja offiziell, dass Weihnachten gefühlt übermorgen ist und wir euch jetzt mit Weihnachtsinspirationen zuspammen müssen. Ich starte den beitrag ganz schön negativ behaftet, dafür dass ich Weihnachten eigentlich mag. Naja solls so sein – ich bin eben eher der zynische Typ Mensch.

Seit Wochen beobachte ich in diversen Facebook Gruppen, wie die Mitglieder motiviert ihre neuen Adventskalender in die Kamera halten. Die wenigsten davon sind wirklich mit Schokolade gefüllt, sondern mit 24 Produkten aus dem Food, Beauty oder what-so-ever Bereich. Es ist faszinierend was für eine Vielfalt es da inzwischen gibt. Ich liebäugele jedes Jahr aufs Neue mit so einem, aber 50€ sind mir eben eindeutig zu viel Schotter. Daher wird es wieder ein kleiner Schoki-Kalender oder ein selbstgemachter Tee-Adventskalender. Das reicht mir, auch wenn ich definitiv zugreifen würde, wenn am 15.Dezember einer der teuren Kalender reduziert bei TK Maxx rumliegen würde. Hey! Ich bin auch nur ein Mensch.

Das sich manche Damen ein und denselben Kalender zweimal kaufen, nur um einen direkt aufzureißen und einen für die „Überraschung“ lass ich mal weitestgehend unkommentiert stehen. Wer den Inhalt zuerst postet, bekommt natürlich die meisten Likes und Klicks. Ist mir auch klar, wäre mir nur zu blöd. Aber egal ich schweife mal wieder ab.

Seit ich ausgezogen bin, muss ich mich natürlich selber um meinen Adventskalender kümmern und ich kann euch gar nicht sagen wie doof ich das finde. Das ist wie mit einem belegten Weggle – das schmeckt viel besser wenn es jemand anders für einen macht. Genau so ist das mit Adventskalendern. Selber basteln mag zwar Spaß machen, aber selber Befüllen? Wo bleibt denn da die Überraschung? Das ist wohl der Hauptgrund warum ich mir dann doch immer welche kaufe – auch wenn der Inhalt „nur“ Schokolade ist. Da bin ich wenigstens überrascht in welche Form sie täglich gepresst ist. Ich habe das Gefühl ich muss an dieser Stelle doch nochmals betonen, dass ich ein großer Weihnachtsfan bin – aber diese Adventskalender Thematik stresst mich trotz meinen 25 Jahren jedes Jahr auf Neue.

Trotz alledem finde ich die selbstgemachte Variante natürlich schöner, hängt ja schließlich 24 Tage lang in meiner Wohnung rum. Daher suche ich jedes Jahr aufs Neue nach tollen Adventskalender Inspirationen. Und die habe ich auch dieses Jahr wieder auf einer Pinterest Pinnwand festgehalten. Aber an dieser Stelle zeige ich euch meine Favoriten, die auch für DIY-Anfänger geeignet sind.Man merkt schnell, dass ich etwas von den klassischen Weihnachtsfarben weg möchte und es eher neutral mit kleinen Highlights mag.

adventskalender_01
Adventskalender 1 | Adventskalender 2
adventskalender_02Adventskalender 3 | Adventskalender 4
adventskalender_03Adventskalender 5 | Adventskalender 6

6 Comments on Inspiration Adventskalender

  1. nici
    19. November 2016 at 13:13 (7 Monaten ago)

    Huhu…

    Tolle Ideen und von allem, gefällt mit der 3te am besten. Vielen dank dafür. Für mein Männel habe ich nämlich noch gar keine Idee, naja bis jetzt ^^.
    Mein Kleiner hat ein Weihnachtsdorf bekommen

    Alles liebe

    Antworten
  2. Kim
    19. November 2016 at 15:28 (7 Monaten ago)

    Sehr süße Adventskalender Inspirationen. Ich finde die wirklich toll und natürlich. Mal etwas ganz anderes =)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    Antworten
  3. JuliCosmetics
    19. November 2016 at 22:12 (7 Monaten ago)

    Es gibt wirklich so tolle Ideen für Weihnachtskalender. Und ich nehme mir jedes Jahr vor auch einen zu machen, aber schaffe es schon seit Jahren nicht 😀 Höchstens einer aus dem Supermarkt verirrt sich mal zu mir, aber das war es auch schon. Wenn ich mir einen machen würde, dann wäre er aber auch eher schlicht und ohne die typischen Weihnachtsfarben. Ich mag einfach Holz und Weiss!

    Liebste Grüße
    Juli

    Antworten
  4. Svenja
    20. November 2016 at 17:24 (7 Monaten ago)

    Das sind wirklich tolle Inspirationen! Besonders den 2. und 3. Adventskalender finde ich richtig schön 🙂 Ich habe dieses Jahr einen Adventskalender für meinen Freund gemacht und dafür solche braunen Papiertütchen wie in Bild 5 verwendet.
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    Antworten
  5. Andrea
    21. November 2016 at 0:03 (7 Monaten ago)

    Das sind wirklich so schöne Ideen! Find ich super.

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *