Kosmetikmord | Aufgebraucht im Dezember

Im Dezember habe ich natürlich wieder ein Paar Dinge aus meinem Beauty Schränkchen leer gemacht, die ich euch heute noch zeigen will. Ich weiß aktuell noch nicht ob ich diese Reihe so weiterführen werde oder ob ich den Post in Zukunft auf 3 Monate ausweite. Ich bin echt planlos, aber den Dezember will ich jetzt schon noch abhaken. Mit dabei sind Marken wie Dove, Tetesept, und Rene Furterer.

aufgebraucht-dezember_01Lavera Lime Sensation Dusch-Peeling *

Das Duschpeeling von Lavera hat mir sehr gut gefallen. Ich mag solche frischen spritzigen Sorten sehr gerne, da mir der Duft morgens beim wach werden hilft. Bio-Eisenkraut und Bio-Limone sorgen für einen herrlich frischen Duft, der gleichzeitig erfrischt. Besonders gut finde ich, dass die Peelingkörner aus Kieselmineral sind und nicht aus Mikroplastik.

Kaufempfehlung

DOVE go fresh Beauty Cream Wash

Hier kommt allerdings wieder ein DOVE Produkt, das mich überzeugt hat. Die go fresh Handcreme  hat wie das Lavera Dusch-Peeling einen erfrischenden Geruch, man hat nach der Benutzung einfach das Gefühl, dass man wirklich saubere Hände hat. Dafür sorgen Gurke und grüner Tee. Ich bin ein großer Freund davon, aber nun steige ich erstmal auf Seifen ohne Plastikverpackung zurück.

Kaufempfehlung

aufgebraucht-dezember_04

Rene Furterer ASTERA Sensitive (Review)*

Dieses Shampoo wurde mir empfohlen, nachdem die Damen von Rene Furterer meine Kopfhaut untersucht haben. Sie war total gereizt und an manchen Stellen verkrustet (Bäääh!). Das Astera Shampoo ist besonders sensitiv für solche Fälle wie mich. Es enthält Hamamelis-Blütenwasser und ist zusätzlich hypoallergen. Ich kann nur positives berichten und kann bestätigen, dass meine Kopfhaut wirklich besser wurde, nicht mehr so ausgetrocknet war und weniger gejuckt hat.

Kaufempfehlung

DOVE Nutritive Solutions Intensiv Reparatur Spülung

Normalerweise bin ich ein großer Fan von DOVE Spülungen, aber dieses Mal kann ich leider nicht so positiv darüber sprechen. Die  Spülung enthält laut Verpackung ein Keratin-Reparatur-System, dass intensiv pflegen und die strapazierten Haare reparieren soll. Ich hatte allerdings das Gefühl, dass meine Haarstruktur nicht mal versiegelt wurde. Leider ein Flop-Produkt für mich.

Keine Kaufempfehlung

Naobay Calming Face Toner (Review)*

Ich bin so ein Fan dieser Marke, daher war es für mich besonders ärgerlich, dass ich den Toner leider absolut nicht vertragen habe. Nach der Nutzung wurde meine T-Zone vollkommen rot und ist leicht angeschwollen. Dabei habe ich das Peeling so gut vertragen. Schade, aber ich will ja auch ehrlich zu euch sein.

Keine Kaufempfehlung

aufgebraucht-dezember_03

Tetesept Haut Haare Nägel Trinkampullen *

Die Trinkampullen von Tetesept enthalten Biotin, Hirse-Extrakt, Selen, Vitamin D3, Zink und Vitamin E. Die Wirkstoffe sind im Deckel versiegelt und werden durch einen bestimmten Mechanismus freigesetzt und vermischen sich mit dem süßen Kirschgeschmack der Ampulle. Im Großen und Ganzen eine tolle Idee, da ich eh auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen bin. Allerdings finde ich die Sache mit dem Kirschsaft eher weniger gut. Medikamente ob rezeptpflichtig oder nicht müssen nicht gut schmecken, sondern wirken. Und das konnte ich in der kurzen Zeit leider nicht beurteilen.

Keine Kaufempfehlung.

aufgebraucht-dezember_02Charlotte Meentzen NATUR PUR Tagespflege (Review)*

Die Marke hat mich vor einem Jahr schon überzeugt und tut es immernoch. Die Creme ist zertifizierte Naturkosmetik und soll jeden Morgen aufgetragen werden. Die Tagespflege ist perfekt für den Sommer. Denn sie ist unheimlich leicht und zieht schnell und gut ein ohne einen störenden Film zu hinterlassen. Die Pflege ist für den Winter etwas zu lasch, aber im Frühling sicherlich perfekt.

Kaufempfehlung

SOTHYS Masque hydra-lissant (Review) *

Auch wieder ein Produkt bei dem ich hin und hergerissen bin. Die Maske pflegt die Haut indem sie sie intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Allerdings zieht sie nicht ein, trocknet nicht an und hat eine eher gelartige Konsistenz. Das sind leider zwei Eigenschaften, die ich bei Masken nicht so gerne mag. Aber die Wirkung selber ist wirklich angemessen, trotzdem bin ich unentschlossen.

Unentschieden
[line]

Jedes Produkt, dass mit einem Stern gekennzeichnet ist wurde gesponsort, war ein PR-Sample oder war in einer gesponsorten Beauty Box enthalten

Teilen:

6 Kommentare

  1. 9. Januar 2017 / 11:09

    Das Astera Sensitive Shampoo klingt gut. Ich habe seit einigen Wochen auch wieder mit einer sehr trockenen und gereizten Kopfhaut zu kämpfen, da wäre das sicher auch gut.

  2. Nicole
    9. Januar 2017 / 11:16

    Huhu.
    Da ist ja einiges leer geworden bei dir 😉
    Kannte jetzt keines der Produkte, aber das von Dove klingt ganz interessant.
    Alles liebe

  3. 9. Januar 2017 / 13:29

    Da hast du ja einige Produkte ausgebraucht. Toll, dass du trotz Kooperation Kritik äußerst!

    Ich muss gestehen, ich habe noch keines deiner Produkte ausprobiert 😮

  4. 9. Januar 2017 / 15:41

    Hey 🙂 Da ist wirklich einiges an Produkten leer geworden – ich wüsste gar nicht ob ich das so hinbekommen würde 😀
    Das Peeling von Lavera klingt ganz gut, ich mag auch so Düfte mit Lemon/Zitrone, die sehr erfrischend wirken sollen 🙂

  5. 9. Januar 2017 / 15:56

    Da hast du ja ganz schön viel aufgebraucht! Schöne Vorstellung, macht Spaß deinen Blog zu lesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.