Als ich damals zum Studieren meine Sieben Sachen gepackt habe, war mir immer klar, dass ich nicht für immer in meinem Studienort bleiben werde. Ist ja grundsätzlich oft so – wenn man nicht gerade in einer Großstadt studiert. Daher waren mir meine Wohnungen hier nie so wichtig.

Die Wohnungen, die ich während meiner Studienzeit nun schon bewohnt habe, waren allesamt in Ordnung. Nicht besonders schön, nicht besonders gut geschnitten und vor allem waren sie nie meine Traumwohnung. Ich meine aktuell habe ich Holzdecken und eine rosafarbene Badewanne. Für mich eigentlich absolute Ausschlusskriterien und ich wäre hier wohl nie eingezogen, wenn ich den Plan gehabt hätte für immer zu bleiben. Aber wie schon gesagt, mir war immer klar, dass ich hier nicht für immer bleibe und daher ist es nicht schwer über all diese Mängel hinweg zu sehen. Es ist ja nicht für immer. Bis das Studium vorbei ist, kann ich es lächelnd hinnehmen. Trotzdem träume ich mir immer wieder meine Traumwohnung zusammen und pinne aktuell sehr aktiv neue Wohnungsinspirationen auf Pinterest.
Woran das liegt? Nunja an einem für mich etwas schockierenden Anruf aus der Heimat „Hey, wenn du mit dem Master fertig bist, können wir uns ja mal umschauen ob Olli und du euch eine Wohnung kauft„. Ich spare schon seit meiner Kindheit (als Kind eher unfreiwillig) auf ein Eigenheim oder eine eigene Wohnung. Aber das meine Eltern, dass nun wirklich aktiv angesprochen haben, hat mich etwas verwundert. Und nun sitze ich hier seit einer Woche rum und frage mich was ich eigentlich möchte. Ein Haus bauen? Hm, wenn ich auf den Garten verzichten könnte warum nicht. Eine „normale“ Wohnung? Hm, irgendwie langweilig. Aber es gibt eine Sache um die ich schon mein Leben lang herumschleiche, mein Traum von Wohnung, bisher habe ich sie leider nicht gefunden. Aber es wäre definitiv eine Maisonette-Wohnung oder -Loft, direkt unterm Dach. Wenn sie noch einen Erker hat, weine ich glaube ich vor Freude. Ich denke, das ist genau das was ich möchte – in was ich mich für immer verlieben könnte. Und nun sitze ich hier und verliere mich in traumhaften Wohnungsinspirationen.

Habt ihr schon einen Plan wo ihr später mal unbedingt leben möchtet? Haus, Wohnung oder steht bisher nur eure Traumstadt, die es werden soll?

maisonette_03
Via 1 | Via 2 

maisonette_02
Via 3 | Via 4maisonette_01Via 5 | Via 6

11 Comments on Maisonette Liebe

  1. Samy
    21. Oktober 2016 at 12:35 (10 Monaten ago)

    Hey liebe Anni.

    Die Bilder sehen wahninnig toll aus – aber ich bezweifel, dass man das echt so als Wohnung bekommt bzw. so dekorieren kann.
    Ich freue mich schon, deine Entscheidung mit zu verfolgen.

    Für mich ist ein Hausbau überhaupt keine Option, denn ich denke da zuviel dann an das, was da passieren könnte. Fuschfirma? Zuviele Mängel – kein Geld? Strom und Wasser – zu teuer! … alles solche Sachen, die mich doch vom Hausbau aktuell erstmal abhalten.

    Für mich würde eine schöne Altbauwohnung reichen – Miete, denn Eigentumswohnung ist genau dasselbe wie mitm Haus – wenn da was ist, muss man selber geldtechnisch ran, so kann man sonst noch was über den Vermieter oder die Genossenschaft regeln.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    XO Samy

    Antworten
    • Anni Hydrogenperoxid
      21. Oktober 2016 at 12:38 (10 Monaten ago)

      Oh ja diese Bedenken beim Hausbau kenne ich nur zu gut. Vor allem wenn man das so oft hört 🙁
      Ich durfte mal beim Renovieren zweier Wohnungen helfen und die hatten zwei Wendeltreppen aus Massivholz mitten im Raum. Wie ein zum Leben erwecktes Pinterest Bild. Seitdem gebe ich die Hoffnung, die perfekte Wohnung zu finden, nicht auf 😀

      Noch muss ich fertig studieren, aber danach dürfte die Entscheidung schnell kommen 🙂

      Antworten
      • Samy
        21. Oktober 2016 at 22:42 (10 Monaten ago)

        Ich hoffe, dass du deine perfekte Traumwohnung findest und selbst schaffst ^^
        Freue mich dann schon auf Fotos ^^

        Antworten
  2. Juli Chevalier
    21. Oktober 2016 at 13:27 (10 Monaten ago)

    Toller Beitrag! 🙂 ich möchte irgendwann wieder in meiner Heimat leben. Das ist eigentlich eine ganz kleine Stadt, aber das war schon immer mein Ding. Am Liebsten in einem gemütlichen Haus 🙂
    Momentan wohne ich in Köln, aber irgendwann wird es mich sicherlich wieder dorthin ziehen 🙂

    Antworten
  3. Mona
    21. Oktober 2016 at 22:22 (10 Monaten ago)

    Eine Maisonette Wohnung war auch immer mein Traum 🙂 Aber es gibt leider nicht so viele schöne, also ist es bisher „nur“ eine normale Wohnung geworden.

    Liebe Grüße, Mona

    Antworten
  4. Billchen
    22. Oktober 2016 at 20:16 (10 Monaten ago)

    Hach, die Bilder sehen alle so toll aus. Ich finde Pinterest für Inspirationen auch richtig toll, da kann man wirklich stundenlang stöbern.

    Antworten
  5. Sarah
    23. Oktober 2016 at 13:36 (10 Monaten ago)

    Oh ja so eine Wohnung hätte ich auch gerne! 🙂
    Ich glaub ich würde schon gerne in einem Außenbezirk einer großen Stadt wohnen wollen in einer Wohnung mit Garten.

    Liebst, Sarah von belle-Melange.com

    Antworten
  6. Eva Maria
    24. Oktober 2016 at 11:29 (10 Monaten ago)

    [disclaim]Bis vor meinem Umzug nach Wien (bin gebürtige Tirolerin) war ich immer der festen Überzeugung, dass ich nie mehr am Land wohnen möchte. Viel zu öde und so. Seit ich aber in Wien studiere, überkommt mich im Laufe der Jahre immer mehr die Sehnsucht nach Entschleunigung, grünen Wiesen und einem kleinen Haus mit Garten. Ich bin mir sicher, dass ich mir diesen Wunsch einmal erfüllen werde – ich glaube, ich bin doch eher ein Landei 😀

    Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

    Antworten
  7. Talasia
    26. Oktober 2016 at 10:00 (10 Monaten ago)

    Ich finde sowas auch soooo schön ^.^ habe selber schon mal in einer gewohnt, nicht so stylisch wie hier auf den Fotos, aber das war schon cool. Hat aber auch seine Nachteile wie ich finde 😀 gerade wenn man oben sein Schlafzimmer hat und es nach unten offen ist…wenn der anderen unten noch TV schaut…oder mit Katzen z.b. kann man die Tür nicht zumachen wenns so offen ist 😀 (ich liebe meine Katzen, aber sie machen zu viel Quatsch, als dass sie bei mir schlafen könnten…ich kriege dann zumindest nicht genug Schlaf). Aber zauberhaft finde ich es trotzdem!

    Antworten
  8. Orange Diamond Blog
    1. November 2016 at 21:01 (10 Monaten ago)

    Hallo Anni,

    im Studium habe ich auch in vielen Wohnungen gelebt. Irgendwann kommt die Zeit sich seinen Traum zu erfüllen!

    Schöne Sammlung!
    LG, Alexa

    Antworten
  9. Melanie
    14. November 2016 at 21:37 (9 Monaten ago)

    Die Wohnungen sehen sehr schön aus. Ich hatte noch nicht das Glück in einer Maisonette-Wohnung zu wohnen, aber ich bin vor einigen Monaten mit meinem Freund in eine Eigentumswohnung mit Garten gezogen. Damit haben wir uns einen Traum erfüllt. Haus bauen kam für uns auch nicht in Frage, da war diese Alternative die beste Lösung für uns. Wir haben einen Bauträger beauftragt, nämlich „Link von Bloginhaberin entfernt, da er Werbung enthielt“.
    Wir sind sehr zufrieden mit unserer Immobilie und haben uns damit ein Zuhause geschaffen, wo wir uns beide wohl fühlen.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *