Wow der erste Random Recap Post im neuen Jahr. um Glück bin ich nicht mehr in der Schule, ich würde jeden Tag noch 2015 auf meine Aufschriebe schreiben und würde gefüllt zwei Stunden brauchen um den Fehler zu erkennen. Nun aber zu meinem Dezember Rückblick.

random_recap_dez_02New In:

Den Dezember habe ich überraschend sparsam verbracht, wenn es um mich geht. Weihnachten stand schließlich vor der Tür und ich und mein Geldbeutel waren voll und ganz mit den Weihnachtsgeschenken für Familie und Freunde eingespannt. Da war nicht mehr viel für mich selber übrig. Aber an Weihnachten wurde ich natürlich auch beschenkt. Darunter  war zum Beispiel ein Stitch Kuscheltier von meinem Freund und Band 2 und 3 der Selection Reihe von meinen Eltern. Ich war wirklich super zufrieden und  freue mich immer noch sehr.
Nach Weihnachten habe ich dann auch gleich bei der About You Crazy Christmas Aktion teilgenommen. Und entgegen dem allgemeinen Tenor war ich super zufrieden mit der Aktion. Ich warte nun noch auf einige Kleidungsstücke, damit ich sie endlich einweihen kann. Und ich habe wirklich bei jedem Kauf doppelt und dreifach nachgedacht, siehe da ich halte mich an meine eigenen Vorsätze.

Gehört:

Klar habe ich mir diesen Monat mehr als nur einmal meine Weihnachts-CD eingelegt und Repeat geklickt. Aber da wir glaube ich alle oft genug Last Christmas gehört haben (ich überraschend selten dieses Jahr um ehrlich zu sein) werde ich nun keine Weihnachtslieder posten. Aber aktuell stehe ich total auf deutsche Künstler. Ich mein das Lied ist ziemlich alt, aber aktuell höre ich immer wieder Atmen von Pohlmann auf und ab. Ich liebe diesen Song einfach.  Das wäre eigentlich der perfekte Song für einen Roadtrip.

random_recap_dez_01Gelesen:

Diesen Monat habe ich wieder Mal ganze fünf Bücher gelesen. Darunter der letzte Percy Jackson Band, ich hasse es wirklich wenn eine Reihe zu Ende geht. Ach das tut irgendwie immer etwas weg. Dann noch Iron Witch, Verliebt in Paris, Kein Kuss unter dieser Nummer und Nacht ohne Sterne. Letzteres war wirklich eines der anstrengendsten Bücher dieses Jahres. Eine wahnsinnig gute Fantasy-Stroy mit einem mehr als nur anstrengenden Schreibstils. Sehr schade eigentlich.

random_recap_03…und die anderen Blogger?

Heute möchte ich euch drei extrem gute Blogbeiträge zeigen. Alle drei sind DIY Beiträge und Tutorials, die wie ich finde einfach so super umgesetzt sind, dass sie mehr Aufmerksamkeit verdienen, als sie schon bekommen haben.

Auf dem Blog Dreieckchen könnt ihr einen wahnsinnig schönen Ikea-Hack sehen. Sie baut aus dem klassischen Servierwagen eine Minibar, die aussieht als wäre sie wirklich Antik. Die Technik, die sie zeigt kann auf jedes Holzmöbelstück angewendet werden.

Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie man den Hintergrund auf seinen Blogbildern wirklich schneeweiß bekommt, der sollte unbedingt bei Ningrids vorbeischauen. Denn sie zeigt wie man Produkte auf weißem Hintergrund richtig gut in Szene setzt und wie die Nachbearbeitung zusätzlich das beste aus dem Bild herausholt.

Und meine allerliebste Empfehlung ist von Kreavida. Sie hat sich so unheimlich viel Mühe gegeben einen Blogplaner zu entwerfen, der wirklich alles abdeckt. Social Media,  Artikelplanung,  Technische Aspekte. Blogplaner sind immer sehr beliebt und Kreavida hat einen geschaffen, der mich rundum begeistert. Und das Beste? Sie stellt ihn komplett als Freebie für euch zur Verfügung. Das macht nicht jeder, daher Daumen hoch für soviel Mühe.

8 Comments on Random Recap Dezember 2015

  1. Anna
    4. Januar 2016 at 11:02 (2 Jahren ago)

    Du scheinst einen wirklich tolles Dezmeber gehabt zu haben und fünf Bücher in einem Monat sind echt ordentlich 😉

    Liebe Grüße, Anna
    von https://whenanna.wordpress.com/

    Antworten
  2. Nicole
    4. Januar 2016 at 11:07 (2 Jahren ago)

    Huhu..
    Ein sehr schöner Rückblick 😉
    Das Cover vom Buch Nacht ohne Sterne sieht ja sehr interessant aus. Muss ich mal mal durchlesen, um was es da geht.
    Den blog Dreieckchen werde ich auch gleich mal besuchen, machst mich echt neugierig ^^

    Liebe Grüße

    Antworten
  3. Nina
    4. Januar 2016 at 17:11 (2 Jahren ago)

    Stitch ist so süß! 🙂
    Wenn Buchreihen zu Ende gehen, bricht mir das auch immer ein bisschen das Herz…
    Sehr schöner Rückblick 🙂
    Liebe Grüße!

    Antworten
  4. Tanachi
    4. Januar 2016 at 17:16 (2 Jahren ago)

    5 Bücher, Wahnsinn! Respekt 🙂
    Wenn das dieses Jahr so weitergeht, schaffst du deinen Vorsatz locker! 😉

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    Antworten
  5. Mona
    4. Januar 2016 at 17:52 (2 Jahren ago)

    5 Bücher sind wirklich eine Leistung 🙂 Ich war schon stolz eines geschafft zu haben 😀
    Liebe Grüße, Mona

    Antworten
  6. bknicole
    5. Januar 2016 at 19:34 (2 Jahren ago)

    Ein toller Rückblick. Haha ich bin auch total froh nicht mehr in der Schule zu sein, weil ich auch jedesmal das falsche Jahr noch hingeschrieben habe.
    Wenn Buchreihen zu Ende gehen oder auch Filmreihen und Serien bin ich auch immer etwas traurig. Ist irgendwie ein komisches Gefühl, aber irgendwie ist so ein Ende auch immer verdammt spannend und man ist unglaublich neugierig wie nun alles ausgeht und ob es ein Happy End gibt oder nicht.

    Wünsche dir übrigens noch ein schönes und erfolgreiches neues Jahr.

    Antworten
  7. Karolin
    5. Januar 2016 at 20:01 (2 Jahren ago)

    Ein sehr schöner Rückblick. Also mich hat Weihnachten wie jedes Jahr ganz schön geschröpft. Es ist einfach immer teuer wenn man für alle eine Kleinigkeit besorgt. Aber die freuen sich einfach auch immer so toll. Mit meiner Schwester hab ich eigentlich den Deal das wir uns nichts schenken. Grins aber komischerweise haben wir immer was füreinander.

    Antworten
  8. Wonderful.Moments
    7. Januar 2016 at 6:56 (2 Jahren ago)

    5 Bücher sind echt viel. Wow! Percy Jackson will ich auch unbedingt mal lesen.

    Schön das du auch andere Blogger vorstellst.

    Im Dezember war ich auch sparsam bzw. habe nur für andere eingekauft. 🙂 Das Schenken hat mir aber so viel Spaß gemacht!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *