Random Recap Februar

Der letzte Rückblick liegt erst wenige Tage zurück, aber der neue Monat steht ja schon in den Startlöchern, also geht es nun schon direkt weiter mit einem Rückblick für den Februar. Glaub mir es gibt trotzdem Neues zu lesen.

Mein Leben

Während mir im Januar die Decke auf den Kopf gefallen ist, konnte ich ihm Februar endlich wieder entspannen. Die Prüfungen waren vorbei und mein Geburtstagsmonat hat gestartet. Aber zuerst ging es gemeinsam mit Mici nach Oslo. Dieser Städtetrip war mein Lichtblick in letzter Zeit und ich habe mich so sehr darauf gefreut und dann war es einfach perfekt und Mici, die ich noch nie getroffen hatte, ist wohl einer der coolsten Personen, die ich kennenlernen durfte. Die ganzen Reiseberichte werden euch bald erwarten, noch müssen sie geschrieben werden.

Ende Februar hatte ich dann auch noch Geburtstag und habe mit einer kleinen Hausparty mein 27. Lebensjahr eingeläutet. Jetzt hatte ich also in kurzer Zeit jede Menge Spaß, das ändert nichts daran, dass ich noch eine Hausarbeit zu schreiben habe. Aber in den Semesterferien sollte das ja alles locker zu schaffen sein. Man kann nicht immer nur Spaß haben, der Ernst des Lebens wartet immer hinter einer Ecke.

New In

Zwei Tage bevor es nach Oslo ging, fiel mir auf, dass ich absolut keine Schuhe habe, die ich für Norwegen mitnehmen könnte. Also musste ich schnell noch welche besorgen. Im Breuningerland war die Auswahl an schönen Winterstiefeln leider eher gering, trotzdem habe ich noch schöne gefütterte Bikerboots von Bench gefunden, die auch noch reduziert waren. Ha Glück gehabt! Genau wie mit der Hose, die ich gebraucht habe, weil ich alle Hosenböden durchgeschrammelt habe.

An meinem Geburtstag gab es unheimlich viele Geschenke für mich. Ich kam aus dem Bedanken gar nicht mehr heraus und war so begeistert, wie gut meine Freunde meinen Geschmack und mich einfach kennen. Neben einer Lampe, einem Harry Potter Funko und Hogwarts Tasse, gab es auch noch Tickets für das Impericon Festival in München. Von einem Amazon Gutschein habe ich mir gleich das Buch “Renegades” von Marissa Meyer geholt und ich freue mich schon auf die Duschen mit dem neuen Rituals Duschgel.

Gelesen

 

  • Liebe Lebenslänglich (#01 Solomon vs. Lord) – Polly Levine
  • Wie Sterne so golden (#03 Luna Chroniken) – Marissa Meyer
  • Blut und Lüge -Andrew Gross
  • Fangirl – Rainbow Rowell

Gehört

Fall Out Boy – HOLD ME TIGHT OR DON’T

Youtube Videos werden mit WP Youtube Lyte eingebunden. Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung

Aber zurück zu Fall out Boy. Das neue Album MANIA ist nun auch schon auf dem Markt. Vor jedem Konzert höre ich grundsätzlich die Alben und das neue Material in Dauerschleife, auch wenn es noch Monate hin ist. Dasselbe zählt auch hier und auch wenn MANIA irgendwie ganz anders ist, gefällt es mir doch sehr gut. Die Vorfreude steigt auf jeden Fall dadurch.

Gesehen

Warum hat mir niemand gesagt, dass ganze 13 Staffeln von Grey’s Anatomy in Amazon Prime verfügbar sind?! Ja ich habe es dann auch mal bemerkt und das schaue ich jetzt auch in Massen. Ich brauche aktuell einfach eine Serie, die ich schon kenne und einfach nebenher ansehen kann. Einfach mal wieder abschalten ohne wirklich 100% aufmerksam sein zu müssen. Ich habe zwar einige Serien auf der Watchlist, aber außer der letzten Teen Wolf Staffel (und Grey’s) kommt bei mir selten etwas anderes. Das liegt vielleicht auch an dem großen Angebot, das mich aktuell etwas überfordert.

Coming Up

Die Oslo Beiträge habe ich ja schon angeteasert. Aber da ich nun schnurstracks auf die Masterarbeit zugehe, werde ich auch einige Beiträge zur Selbstorganisation, sowie Zeitmanagement, schreiben. Das sind nämlich Dinge, die mich wirklich beschäftigen werden in den kommenden Monaten.

Teilen:

12 Kommentare

  1. 2. März 2018 / 15:14

    Ein wirklich schönes Monatsrückblick
    Ich als Potterhead muss sagen, dass ich die Tasse einfach LIEBE!
    Die brauche ich auch…dringend 😉

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  2. 2. März 2018 / 15:54

    ja huch, das ging ja wirklich schnell mit der nächsten Review meine Liebe 😉
    der Monat ist ja aber auch mega kurz! ich glaube die meisten haben dieses Empfinden, dass er gerade erst angefangen hat!

    ein schöne Recap! Fangirl möchte ich auch sehr gerne noch lesen 🙂

    starte gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  3. 2. März 2018 / 16:02

    Ich freue mich schon auf deinen Reisebericht über Oslo 🙂

    Da hast du ja tolle Geschenke abgestaubt zu deinem Geburtstag 🙂 Die Harry Potter Merchandise Sachen hätte ich selbst auch gerne 😀

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcats.com

  4. 2. März 2018 / 17:22

    Klingt nach einem ausgefülltem Monat, schön das ihr in Oslo ward.! Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Einen schönen März wünsche ich dir.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

  5. 2. März 2018 / 18:16

    Hört sich nach einem erfolgreichen Monat an meine Liebe!
    Da ich mich noch nicht entscheiden kann, wo ich mein nächstes Reiseziel setzten soll, freue ich mich auf deine Oslo Beiträge und bin neugierig wie ich mir die Stadt vorstellen kann.

    alles liebe
    <3 meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

  6. 2. März 2018 / 18:29

    Schöner Beitrag. Der Funko und die Lampe gefallen mir als Deko auch supi.
    Die Boots sind ja mal klasse. Ich liebe Boots..
    LG Sabana

  7. 2. März 2018 / 19:06

    Oh ja Oslo ist echt schön 🙂 Die Bilder sind super geworden! Und was sehen meine Äuglein da?? Harry Potter??? I love it!
    Lustig, dass dir kurz vor der Reise aufgefallen ist, dass dir die passende Schuhe für Oslo fehlten…mir fehlen gerade die passende für Schottland 😀

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  8. 2. März 2018 / 19:06

    Die Boots sind echt der Knaller. Ich bin ein absoluter Reisefan und auf den Oslo Beitrag schon total gespannt.

  9. 2. März 2018 / 19:26

    Die Lampe gefällt mir gut und auf den Oslo-Bericht freu ich mich sehr, auch eine Stadt, die ich leider noch nicht kenne.

  10. 2. März 2018 / 20:22

    Wow, da ist ja allerhand passiert. Oslo finde ich auch sehr interessant. Den Norden Europas habe ich bisher noch gar nicht bereist. Da freue ich mich umso mehr, wenn dein Bericht über Oslo fertig ist und ich ihn lesen kann. Wünsche dir noch viel Erfolg bei deiner Hausarbeit.
    Liebe Grüße, Selda.

  11. 4. März 2018 / 15:12

    Sehr schöner Rückblick, die Harry Potter Tasse ist wirklich richtig toll – da schlägt mein Fanherz doch gleich ein kleines bisschen höher 🙂

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  12. 16. März 2018 / 14:05

     Herzlichen Glückwunsch ? Ich bin neue, stille Mitleserin und bin sehr begeistert! Das Kochbuch werde ich mir auf jeden Fall kaufen, da es mich sehr anspricht und ich auf gesunde Ernährung großen Wert lege ? du wirkst sehr sympathisch und authentisch. Das finde ich wunderbar ? Liebe Grüße und genieß diesen besonderen Tag in vollen Zügen !! Marissa ? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.