Es ist so unheimlich schön, mal wieder etwas mehr Zeit in den Blog stecken zu können. Die „erzwungene“ Blog Abstinenz war schon etwas ungewöhnlich für mich. Aber nun komme ich hoffentlich wieder in einen geregelten Ablauf.

Outfit New In

Diesen Monat lag die Geldkarte locker in der Hand, obwohl es dazu gar keinen Grund gab. Ich hab nicht im Lotto gewonnen oder von einem nigerianischen Prinz eine Finanzspritze bekommen. Aber ich habe meinen Kleiderschrank gesehen und bemerkt „Fuck, du hast gar keine Sommerklamotten“. Die 5 Basics Shirts zähle ich nicht als angemessene Sommerbekleidung. Also habe ich im Juni wirklich durchgängig geshoppt und nach schönen hochgeschlossenen Oberteilen gesucht. Teilweise wurde ich fündig, teilweise war ich unheimlich frustriert wegen den weiten Ausschnitten. Aber ich suche weiter.

Ansonsten durften noch einige Sachen für ein anstehendes DIY einziehen. Meine Wohnung soll etwas Grüner werden. Da die Katzen aber alles anknabbern, bin ich gerade dabei, alle Pflanzen irgendwie von der Decke hängen zu lassen und habe meine Liebe zu Makramee entdeckt. Das DIY dazu, gibt es bald auf dem Blog.Gelesene Bücher im Mai

Gelesen

Trotz massiv vielen Terminen im Studium, Arztterminen und Arbeit habe ich es doch geschafft fünf Bücher zu lesen. Das lag wohl aber auch daran, dass ich diesen Monat unheimlich schlecht geschlafen habe und dann einfach teilweise mitten in der Nacht ein Buch aufgeschlagen habe, aus lauter Frustration nicht Schlafen zu können.

  • Modestrecken –  Jessica Weiss & Julia Knoll ♥ ♥ ♥ ♡ ♡
  • Nur Küssen ist schöner – Rachel Gibson  ♥ ♥ ♥ ♥ ♡
  • Ruin and Rising – Leigh Bardugo ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
  • Unearthly: Dunkle Flammen – Cynthia Hand ♥ ♥ ♥ ♥ ♡
  • Die Legenden der Schattenjägerakademie – Cassandra Clare ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Gehört

Da ich wirklich ganz zufällig nur mitbekommen habe, dass Sum 41 demnächst in Ravensburg spielen werden, habe ich mir ihr neustes Album einverleibt. Ich habe nämlich eine Liste. Eine Liste mit Bands, die ich unbedingt noch live sehen muss. Auf dieser Liste steht auch Sum 41. Ihr könnt euch also denken, dass ich nicht lange gezögert habe und mir sofort Tickets geholt habe. Ich freue mich so unheimlich diese band live sehen zu können. Das ist einfach ein großer Teil meiner Jugend und ich werde bei dem Gedanken richtig nostalgisch.

Ich denke von ihren neuen Songs gefällt mir „Fake my own Death“ mitunter am Besten, und daher ist heute dieses Lied hier zu finden.Sum 41

Gesehen

Diesen Monat hatte ich es ja sehr stressig. Das ist einerseits zwar nicht schlimm, aber mein Sozialleben und Hobbies bleiben dabei grundsätzlich auf der Strecke. Das zählt auch für meine Kinobesuche. Als Guardians of the Galaxy 2 rauskam, wollte ich unbedingt ins Kino und habe es einfach nicht geschafft. Jetzt war ich endlich vor einer Woche – in einem komplett leeren Kinosaal übrigens – und bin froh den Film endlich gesehen zu habe. ein richtig cooles Sequel, dass in meinen Augen eines der besten im MCU ist. Dafür gibt man dann doch gerne Geld aus. Ansonsten habe ich die letzte Zeit eher weniger vor dem TV verbracht und war eher unterwegs, von Termin zu Termin gesprungen.

Next Up

Diesen Monat habe ich mir fest vorgenommen, endlich die Beiträge über Kopenhagen online zu stellen. Aber ich habe auch noch ein cooles DIY in petto. Dazu gibt es sommerliche Rezepte und wieder mehr Beiträge in denen ich meine Meinung kund tue.

9 Comments on Random Recap May

  1. Bianca
    4. Juni 2017 at 11:45 (4 Monaten ago)

    Ich hab letzten Sommer Sum41 live gesehen und die sind sooooo toll!
    Wünsche dir ganz viel Spaß beim Konzert!

    Antworten
  2. instylequeen
    4. Juni 2017 at 12:02 (4 Monaten ago)

    Hallo Anni,
    das Problem habe ich gefühlt jeden Sommer. “ Hilfe, ich habe nichts anzuziehen!“ Kann ja eigentlich gar nicht sein, oder? Tja, zumeist sind die schönen Tage schnell vorbei und ich habe schon wieder nichts für den Sommer gekauft… Das ist bei uns im Norden leider das Problem 😉
    Dir ein schönes Restwochenende.
    Liebst
    http://www.instylequeen.de/

    Antworten
  3. Kristina
    4. Juni 2017 at 12:05 (4 Monaten ago)

    Ich freue mich schon so darauf, auch endlich mal wieder mehr Romane lesen zu können! Auf dein DIY bin ich sehr gespannt, deine Pflanze sieht wirklich schön aus. Momentan bin ich auch total verrückt nach Pflanzen, zum Glück lässt mein Hundi sie in Ruhe (nur einmal wollte sie in einem Topf buddeln).
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Antworten
  4. Laura
    4. Juni 2017 at 14:53 (4 Monaten ago)

    Oooh, die Sandalen von Monki sehen auf dem Foto richtig gut aus. Solche schwarzen wollte ich mir auch noch kaufen. Aber wahrscheinlich von Birkenstock. 😉

    Liebe Grüße
    Laura

    Antworten
  5. Jasmin
    4. Juni 2017 at 14:56 (4 Monaten ago)

    Das hört sich ja nach einem spannenden Monat an. Ich müsste dringend mal meinen Schrank ausmisten, aber ich trau mich gar nicht ran.
    Du hast ja wirklich viel gelesen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Konzert.

    LG Jasmin

    Antworten
  6. Milli
    4. Juni 2017 at 15:31 (4 Monaten ago)

    Das hört sich nach einem spannenden Monat an. Was das Shoppen angeht so ging mir das besonders in der letzten Woche des Mais auch so. Ab und zu muss man seinen Kleiderschrank wirklich aufpeppen und für frischen Wind sorgen. Wünsche dir schon mal viel Spaß auf dem Konzert 😉

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    Antworten
  7. Creative-Pink
    4. Juni 2017 at 18:58 (4 Monaten ago)

    Ich habe wegen unserer Katzen auch viele Pflanzen an der Decke hängen. Ich finde das aber nicht nur praktisch sondern auch richtig schön.
    Auf den neues DIY bin ich schon gespannt.

    Antworten
  8. Avaganza
    4. Juni 2017 at 19:21 (4 Monaten ago)

    Liebe Anni,

    toll dass du sogar Zeit zum Lesen gefunden hast – das kommt bei mir leider viel zu kurz. Geht sich einfach nicht aus. Dass mit dem Shopping kenne ich – manchmal habe ich auch so Phasen wo dann gleich ein paar neue Stücke bei mir einziehen, obwohl ich eigentlich gar nicht so viel Geld ausgeben wollte 😉 …

    hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

    Antworten
  9. Andrea
    7. Juni 2017 at 16:20 (4 Monaten ago)

    Ich war sogar mal im Kino diesen Monat und zwar in Einsamkeit und Sex und Mitleid. Hat mich sehr positiv überrascht, kann ihn nur empfehlen!

    Liebst,
    Andrea

    Beauty Give-Away auf meinem Blog!

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *