43 Woche | Hallo Studentenleben

Ja es ist wieder soweit. Letzte Woche hat für mich das dritte Semester begonnen, und ich bin baff. Uns wurde zwar erzählt was und im dritten Semester erwartet, aber  ich bin doch etwas verängstigt. Muss ich wirklich zugeben. Ein Bildungsforschungsprojekt, eine Webseite schreiben, jede Menge Blockseminare. Alles Dinge, die ich mir zutraue. Sie werden zwar zeitaufwenig, aber ich freue mich glatt schon darauf. Projekte anstatt schriftliche Klausuren. Klingt eigentlich ganz gut nur eine schriftliche Klausur schreiben zu müssen. Würde es auch, wenn ich nicht so einen Bammel vor den Informatik-Vorlesungen hätte, die wir nun auch haben. Jetzt heißt es für mich Ruby und Java lernen. Ich hoffe in der zweiten Woche bin ich schlauer als jetzt nach der ersten. Und genau dieses  große Modul wird mündlich geprüft.  Ich war noch nie so motiviert, direkt nach einer Vorlesung das Gelernte aufzuholen. Sonst bleibe ich sicher auf der Strecke. Das dritte Semester wird unheimlich zeitintensiv und wenn ich mir nicht angewöhne vorzubloggen , bekomm ich beides sicher nur schwer unter einen Hut. Also muss ich mich wohl erstmal umgewöhnen.
Aber das haben andere vor mir auch schon geschafft.

Aber mal so nebenbei: Ich möchte mich auch mal kurz bedanken. Vor einigen Wochen ist meine Blog-Statistik explodiert. Ich weiß nicht woran es liegt oder wem ich dafür danke sagen muss. Daher mach ich es hier mal ganz allgemein. Danke, dass ihr hier vorbeischaut, mein Gerede lest und hin und wieder euren Senf in den Kommentaren abgebt. Eigentlich mache ich mir nichts aus Zahlen,aber so ein großer Anstieg hat mir letztens schon ein sehr breites Freudengrinsen in mein Gesicht gezaubert. Es ist einfach wundervoll.

Gehört –  Jede Menge James Blunt
Getan –  einen XXL Wohnungsputz
Gegessen –  Lachs mit Blumenkohl
Gelesen –  Jede Mengen Studien zur Bildungsforschung
Getrunken – Wasser aus der neuen faszinierenden Soda Stream Maschine
Gedacht –  Was ist mit meiner Blog Statistik los? Und was passiert hier
Gefreut –  Das ich in der ersten Woche Uni noch so motiviert bin 😀
Gewünscht –  ein besseres Zeitmanagement und mehr Parkplätze
Gekauft –  eine neue Perücke 

Coming Up Next week: Nächste Woche dürft ihr euch auf einen XXL Beitrag zu Halloween freuen, in dem ich alle Teilnehmerbeiträge nochmal zusammenfüge, dazu stelle ich meine Favourite Apps zum Thema Photo zusammen. Ein Aufgebraucht ist auch wieder fällig und wahrscheinlich startet sogar  das große Gewinnspiel, für das ich einen wahnsinnig tollen Sponsor gefunden hab.

Cat Content
Yeah das erste Game für die Snes | Nom Nom
Total kaputt noch ein Blended Learning Seminar anschauen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Teilen:

10 Kommentare

  1. 27. Oktober 2013 / 13:52

    Ich weiß genau wie du dich fühlst, bezüglich, des lernens. Manchmal geht es mir genauso und ich frage mich ernsthaft ob es überhaupt möglich ist, das alles in meinen Kopf zu bekommen, aber am Ende geht es dann doch immer irgendwie, nur am Anfang habe ich Angst!

  2. 27. Oktober 2013 / 14:05

    Ich habe mir diese und letzte Woche genau das Gleiche gedacht. Ich bin in meinem Studiengang auch im 3. Semester angekommen und war jetzt erstmal vollkommen überfordert und geflashed 😀
    Ich denke aber wir schaffen das 😉

    Ich hoffe trotzdem viel von dir zu lesen, denn ich lese ”dich” wirklich gern 🙂

    Liebste Grüße,

    Stephie <3
    http://weil-mimi-nicht-bloggen-kann.de

  3. 27. Oktober 2013 / 14:35

    Haha gutes Zeitmanagement ist in der Uni ganz wichtig, das stimmt 😀
    Schaffst du schon 😀
    Ich freu mich schon auf die kommenden Posts XD

  4. 27. Oktober 2013 / 15:10

    Ich denke mir momentan auf der Arbeit auch immer Oh Gott wie wird das erst wenn die Hauptsaison los geht, ich weiß doch so schon nix. Komme mir vor wie ne dumme Azubi. 😉 Irgendwie kommt man schon durch.

    Und die beiden Kitties sehen so toll aus, würdse am liebsten klauen kommen!

  5. 27. Oktober 2013 / 22:33

    Oh, dieser positive Schub, wenn man alles lernen will, den liebe ich 🙂
    Habe auch so einen 🙂

    Ich bin fest überzeugt, dass das Semester bei dir toll verlaufen wird 😉

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

  6. 27. Oktober 2013 / 23:52

    Ich freu mich auch schon auf den XXL Beitrag zu Helloween 🙂
    Tolle Fotos auch im übrigen 🙂

    Liebe Grüße
    Basti

  7. 28. Oktober 2013 / 8:05

    Wenn du so motiviert bist, dann ist das ja schon die halbe Miete. 🙂

    Auf die Appvorstellung bin ich mal gespannt, denn abgesehen vom obligatorischen Instagram hab ich da immer noch nicht wirklich etwas gefunden, was mich überzeugen konnte.

  8. 28. Oktober 2013 / 20:46

    haben heute auch unseren prüfungsplan bekommen. gibt bei uns ebenfalls nur eine schriftliche prüfung im bereich betriebssysteme, netzmanagement und systemadministration. alles andere sind hausarbeiten <3
    wird stressig, aber auch ich freue mich 🙂
    ich freu mich auch auf den xxl halloween-post 😀

  9. 29. Oktober 2013 / 13:54

    Deine Katze ist so super süß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?