Anni kocht: Gefüllte Zuchini

Da ich derzeit so viel alleine kochen muss, dachte ich mir ich poste mal wieder bebilderte Rezepte, ich hoffe es gefällt euch. Und wenn nicht :Püh es war echt lecker.
Das Rezept findet ihr ganz unten.

Was braucht ihr?:

  • Zuchini und/oder Paprika
  • Hackfleisch
  • eine Dose Mais
  • Käse

Als erstes halbiert ihr die Zuchini oder die Paprika und löffelt das Innere  heraus. Auf gut deutsch: Ihr baut kleine Zuchini Kanus. Aber an den Seiten etwas übrig lassen, sonst läuft die Füllung heraus. Die wo es mögen, können das Innere der Zuchini nacher unter das Hackfleisch geben.
Als nächstes bratet ihr das Hackfleisch in etwas Öl an und würzt es nach eurem Geschmack. Ich habe noch etwas Hot Mammas dazu gegeben, das Zeug ist richtig scharf, also bitte sparsam damit umgehen. Aber ich kann es nur jedem empfehlen der es mal etwas schärfer mag, es hat einen angenehmen Eigengeschmack.
Zum Hackfleisch gebt ihr jetzt noch Zwiebeln uns Mais dazu. Eigentlich war es das schon, aber ich mach immer noch etwas Wasser dazu mit passendem Soßenpulver (ich darf Soßenpulver verwenden ich bin Studentin), dass es nicht zu trocken wird.
Jetzt könnt ihr eure Zuchini füllen und mit Käse bestreuen. Und ab damit in den Ofen ich mach meine immer bei 200° Ober Unterhitze für ca. 15-20 Minuten. Ich mache immer gern Nudeln als Beilage, weil Nudeln einfach zu allem passen .
Jetzt wünsche ich noch einen Guten Appetit 🙂

 

Teilen:

17 Kommentare

  1. 5. Dezember 2012 / 16:41

    oohhh, hör doch auf, warum postest du immer so leckere sachen ;D
    Das muss ich mal ausprobieren, klingt lecker und nicht allzu kompliziert, das kriegt vielleicht sogar ich noch hin 😀

  2. 5. Dezember 2012 / 16:42

    Sowas mach ich sehr oft mit Paprika, liegt aber nur daran das ich keine Zuchini mag – sieht lecker aus 🙂 ♥

  3. 5. Dezember 2012 / 17:27

    Moah *_* .. das sieht ja mal meeeeega lecker aus <3

  4. 5. Dezember 2012 / 18:07

    lecker, werd ich sicher mal nachmachen, aber der Herr des Hauses streubt sich immer so gegen Zucchini. :/

  5. 5. Dezember 2012 / 18:55

    yummi *__* das sieht total lecker und gesund aus 🙂

  6. 5. Dezember 2012 / 20:17

    omnomnom
    das hätte ich jetzt auch gerne ^^

  7. 5. Dezember 2012 / 20:31

    so ähnlich werd ich mir das morgen auch machen! omnomnom

  8. 5. Dezember 2012 / 23:41

    Seht ganz schön lecker aus 🙂

    LG Mika

  9. 6. Dezember 2012 / 3:29

    Ich bin immer zu faul die extra auszuhöhlen usw. deswegen schneide ich einfach alles klein,brate das Fleisch an und schmeiß alles in eine Auflaufform. Käse drüber. Fertig =D
    Vom Geschmack her tut sich da nicht so viel, aber so als Schiffchen ist es natürlich schicker 😉 Übrigens eine perfekte Abendmahlzeit ohne KH(wenn man den Mais weglässt)!!!

    • 6. Dezember 2012 / 7:30

      ja das stimmt wohl 🙂 haha daran hab ich noch gar nicht gedacht, ich ess abends immer kalt 😀

  10. 6. Dezember 2012 / 11:28

    Das schmeckt so lecker, meine Mama kocht das auch immer aber die macht andere Füllungen rein.

  11. 7. Dezember 2012 / 12:21

    Oh wie geilomatiko X___X HUUUUUUUUUUNGER! Leider ist mein Freund kein Zucchini-Liebhaber <.< naja muss er hungern xD

    • 7. Dezember 2012 / 12:25

      meiner auch nicht 😀 deswegen hab ich extra noch ne paprika gemacht 😀

  12. 8. Dezember 2012 / 16:33

    Lecker 🙂 Muss ich auch mal ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.