Aufgebraucht | Kosmetikmord im April

aufgebraucht_april_01Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in den Mai. Heute pünktlich zum Monatsende gibt es wieder einen Aufgebraucht Post. Ich zeige euch kurz und knapp was ich im vergangenen Monat aufgebraucht habe und ob ich das Produkt nachkaufen würde oder ob ich es nicht empfehlen würde. Also los gehts!

aufgebraucht_april_02
Balea Trockenshampoo
Das war mein erstes Trockenshampoo und ich habe einfach die Vorteile eines solchen Produkts kennengelernt. Man kann unter Zeitdruck, das Haare waschen einfach noch einen Tag aufschieben ohne sich selber unwohl zu fühlen. Einfach genial, eigentlich war ich zufrieden mit dem Balea Produkt, aber seit ich ein Tigi Trockenshampoo habe , würde ich wohl nicht mehr zu Balea greifen.
Nachkaufen: Nein 

 Balea Pflegecreme
Eine Creme, die ich über einen Produkttest erhalten habe. Ich bin sehr begeistert von ihr. Die Creme ist super reichhaltig und das merkt man allein schon beim Auftrag. Ich habe sie nun benutzt um meine Haut, die total ausgetrocknet vom Winter war, wieder auf Vordermann zu bringen. Und sie hat es geschafft.
Nachkaufen: Wenn ich  neue Cremes benötige auf jeden Fall!

Balea Young Soft&Care 3in1
Ich bin wirklich froh, dass das Produkt endlich leer ist. Man kann es als Reinigung, Peeling oder Maske verwenden, leider hat bei mir nichts davon funktioniert. Meine Haut war danach total gereizt. Die Peeling-Körnchen empfand ich als viel zu grob. meine Haut hat sich danach immer sehr strapaziert angefühlt. Gegen Ende hat es mein Freund benutzt, ich hätte es wohl weggeworfen.
Nachkaufen: Nein, auf keinen Fall!

aufgebraucht_april_03

Treaclemoon “My Coconut Island”
Ein solides Treaclemoon Produkt. Treaclemoon hat sich einfach zu meiner Lieblingsmarke gemaustert.My Coconut Island ist jetzt leider nicht mein liebster Geruch, aber nach mehrmaliger Verwendung gewöhnt man sich daran und kann sich auch etwas dafür begeistern. Wäre ja auch blöd wenn nicht, ich habe schließlich noch eine große Verpackung auf Vorrat. Aber wer sich gar nicht für Kokosnuss erwärmen kann, sollte wohl die Finger davon lassen.
Nachkaufen: Ich habe noch einige Verpackung Duschgel auf Vorrat!

Pedibaehr Rosencreme mit Urea
Die Fußcreme mit dem ominösen Namen. Ich musste schon lachen als ich sie damals aus der Pink Box ausgepackt habe. Die Creme riecht angenehm nach Rosen und verspricht mir  regenerierend, feuchtigkeitsspendend sowie pflegend zu agieren. Leider blieben die Versprechen aus und außer einem netten Geruch konnte ich keine Veränderung feststellen. Daher würde ich sie  leider nicht empfehlen.
Nachkaufen: Nein

Manhattan Soft Compact Powder “Transparent”
Mein absolutes Dauerbrenner-Produkt. Ich habe es immer dabei und nutze es schon seit Jahren. Ich finde es toll, dass eine Quaste dabei ist und man nicht immer selber einen Pinsel dabei haben muss um glänzende Stellen abzupudern. Das Puder mattiert einfach gut ohne meine Hautfarbe großartig zu verändern oder  zu schwer auf dem Gesicht zu liegen.  Ich liebe es
Nachkaufen: Auf jeden Fall

Sebamed Creme mit 2% Vitamin E
Ein Produkt aus eine der vergangenen DM Boxen. Ich selber würde wohl nicht zu Sebamed greifen, es war für mich immer eine “Apothekenmarke”, allerdings fand ich diese Creme nun wirklich gut. Sie hat sich angenehm auftragen lassen, ist super eingezogen und  meine Haut hat sie  problemlos vertragen. Ein wirklich gutes Produkt, hier wurde meine vorherrschende Meinung wirklich auf den Kopf gestellt.
Nachkaufen: Eventuell, aktuell nutze ich aber Bebe More

Teilen:

9 Kommentare

  1. 1. Mai 2014 / 12:56

    Oh, mit dem Trockenshampoo kann ich mir irgendwie nicht anfreunden. Vielleicht habe ich es aber auch völlig falsch angewendet. ^^
    Die Duschgele von Treaclemoon liebe ich auch, My Coconut Island habe ich aber noch nicht ausprobiert. Wird aber auch noch gekauft. ^^

  2. 1. Mai 2014 / 13:56

    Einen wirklich schönen Blog hast du da!
    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, wie veranstalten zurzeit eine Blogvorstellung! 😉
    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

  3. 1. Mai 2014 / 14:15

    Ich verwende das selbe Puder und hab’s auch schon mehrfach nachgekauft. Wenn ich etwas nicht mag, dann ist es Puder welchem man anmerkt, dass es im Gesicht ist. Bei diesem ist es nicht der Fall *_* Deshalb finde ich ihn umso toller.
    Danke dir an dieser Stelle nochmals für deinen ganz lieben Kommentar! Ich hab’ mich wirklich sehr über deine Worte gefreut <3 Ich wünsche dir noch einen ganz tollen Tag! Liebste Grüße xo Jenny

  4. 1. Mai 2014 / 16:00

    Umgebracht hast du die Sachen also? Nein im ernst coole, Titelidee 🙂 und der Post ist wirklich schön übersichtlich. Das Trockenshampoo von Balea kenne ich gar nicht, nur die Trend it up Version. Tigi Trockenshampoo sagt mir gar nix aber auf dem Gebiet kenn ich mich nicht aus… die Treaclemoon Sachen liebe ich 🙂 Den Puder kannte ich auch nicht, werde ich mir mal genauer anschauen 🙂

    Was das immer neue Sachen anziehen angeht sind wir einer Meinung. Im Alltag habe ich ja auch nicht nichts doppelt an. Dennoch finde ich ein Fashionblog sollte inspirieren und das mache ich mit so vielen ähnlichen Outfits wohl nicht besonders 🙂

    Alles Liebe
    Fly

  5. 1. Mai 2014 / 16:54

    Sagt bescheid ob euch die Chili schmeckt :))

    Liebe Grüsse
    Anett

  6. 2. Mai 2014 / 8:41

    Von Sebamed kaufe ich immer eine Creme für ölige Haut und bin sehr zufrieden! Anfangs war ich auch skeptisch, aber jetzt liebe ich die Creme! 🙂

  7. 2. Mai 2014 / 10:52

    ui bin auch grad am aufbrauchen 🙂
    Dann wünsch ich euch viel Spaß bei der Renovierung 🙂 Hätte auch Lust die komplette Wohnung aufm Kopf zu stellen & zu dekorierne, renovieren etc. 😀 Ikea ist da echt praktisch und vorallem auch kostengünstig 🙂 Haben fast all unsere Möbel von Ikea 🙂
    Grüsse ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu