Aufgebraucht | Kosmetikmord Mai

aufgebraucht_mai_03
Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in den Juni. Heute pünktlich zum Monatsende gibt es wieder einen Aufgebraucht Post. Ich zeige euch kurz und knapp was ich im vergangenen Monat aufgebraucht habe und ob ich das Produkt nachkaufen würde oder ob ich es nicht empfehlen würde. Also los gehts!
aufgebraucht_mai_02

Balea Creme-Öl Duschpeeling “Indian Chai”
Körperpeelings hole ich mir immer von Balea. Ich wurde noch nie enttäuscht, auch dieses Mal nicht. Das Peeling hatte einen genialen Geruch: Chai Tee und Vanille. Die Haut war nach der Anwendung immer unglaublich glatt und  ich habe keine Rötungen bekommen, wie es bei manchen Peelings gerne mal der Fall ist.
Nachkaufen: Da es eine Limited Edition war, leider nicht. Ich habe aber schon die neue Balea LE

Yves Rocher Aufbau-Spülung
Die Spülungen von Yves Rocher nutze ich immer gerne, darunter auch diese hier. Während Aufbaushampoos meine Haare immer wie fettig wirken lassen hat diese Spülung wirklich tolle Ergebnisse erzielt. Ich hatte das Gefühl, die Spülung hat eine tolle Pflegewirkung und auch die Kämmbarkeit meiner Haare war super. Aktuell habe ich wieder meine Himbeeressig-Spülung aber wer weiß was danach wieder in die Dusche einziehen darf.
Nachkaufen: Vielleicht

In-Dusch Body Milk “Kakao&Milch”
Als ich die Indusch Milch aus meiner DM Box gezogen habe, habe ich einfach nur genervt aufgestöhnt. Ich kann diese Produktreihe von Nivea einfach nicht leiden. Man benötigt zu viel und die Dusche wird extrem rutschig. Der Geruch war allerdings schön schokoladig und die Verpackung endlich etwas kleiner. Allerdings ist sie wirklich nicht sonderlich ergiebig.
Nachkaufen: Nein

Yves Rocher “I Love my Planet” Shampoo
Mein unangefochtenes Lieblingshampoo. Ich habe es in der Aufgebraucht Reihe sicher schon fünf Mal vorgestellt. Es enthält keine Silikone und keine Parabene . Geeignet ist es für alle Haartypen und zaubert einen tollen Glanz nach dem Duschen. Ich kann es wirklich jedem ans Herz legen.
Nachkaufen: Immer wieder, habe aber noch eines auf Vorrat. 

aufgebraucht_mai_01

Yves Rocher Pure Calmille Reinigungtücher ultra sanft
Ich benutze eher selten diese Reinigungstücher, eher wenn ich unterwegs bei meinen Eltern bin oder einfach mal über Nacht bei Freunden bleibe. Allerdings sind die hier wirklich super. Sie sind sehr geeignet für sensible Haut und reinigen Sanft ohne dass man viel Reiben muss beim Abschminken. Oft finde ich, die Tücher sind zu trocken, allerdings sind diese hier genau richtig. Wenn ich mal wieder länger unterwegs bin, werde ich definitiv darauf zurückgreifen.
Nachkaufen: Bei Gelegenheit

Bebe more Beautiful Eyes
Die Augencreme bekam ich beim Blogger Bazaar in einer Goodie Bag. Sie ist super ergiebig. Ich nutze sie wirklich schon seit einer gefühlten  Ewigkeit, ich habe mich schon gewundert ob sie überhaupt leer geht. Sie ist wirklich toll, sie kühlt morgens leicht die Augenpartie. Die kleinen Perlmuttartikel in der Creme kaschieren wirklich leicht die Augenringe und lassen mich frischer wirken.
Nachkaufen: Ja

Treaclemoon ” The rasperry kiss” Körpermilch
Ich liebe diese Körpermilch-Reihe von Treaclemoon. Sie haben einen so tollen Geruch und jedes davon ist besonders in meinen Augen. Dieser Himbeergeruch  ist einfach perfekt für den Sommer. Auch finde sie ist total leicht, viele Pflegelotions sind mir wenn es warm wird zu schwer, aber die Treaclemoon Sachen sind genau richtig.
Nachkaufen: Bei Gelegenheit

Nivea Soft Intensive Feuchtigkeitscreme
Diese Probe habe ich durch eine Box bekommen. Die Creme hat mir sehr gut gefallen. Schade dass es nur ein Pröbchen war, sie fühlt sich sehr reichhaltig an und lässt sich super einarbeiten. Ich werde sie mir definitiv nachkaufen, wenn meine anderen Gesichtscreme aufgebraucht sind.
Nachkaufen: Wenn es sich ergibt, gerne!

Teilen:

7 Kommentare

  1. 2. Juni 2014 / 14:34

    Ich wollte auch immer schon einen Aufgebraucht-Post schreiben, aber jedes Mal wenn ich daran denke, merke ich, dass ich aus lauter Gewohnheit alle schon weggeworfen hab! D:

    Ich finde das im Übrigen richtig super, dass du noch hinzufügst, ob du das Produkt nochmal kaufen würdest oder nicht!

  2. 2. Juni 2014 / 15:08

    😀 ja das stimmt, vorallem wenn man sie auspackt schauen sie halt echt sau komisch aus, weil mehrere nudeln zusammengebunden sind und man die noch ausseinanderwurschteln muss 😀 aber dann sind sie echt wie normale glasnudeln. ich mag sie gerne! und sie schmecken halt nach nix. und zu normalen nudeln ne gute alternative..

    xoxo, L.
    ————-
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

  3. 2. Juni 2014 / 17:57

    Ich liebe die Produkte von Treaclemoon, davon habe ich immer welche in Badezimmerschrank ((:

    Alles Liebe, Neele von Royalcoeur ♡

  4. 2. Juni 2014 / 21:01

    Hallo Anni 🙂

    Du bist die Erste, bei der ich nicht “Oh wie toll” in Bezug auf die In-Dusch Body Milk lese 🙂 Aber ich glaube, ich werde es trotzdem einfach ausprobieren.

    Die bebe more Produkte finde ich rein optisch so schoen! Leider brennen alle, von dem Duft, in meinen Augen 🙁

    Liebe Grueße

  5. 2. Juni 2014 / 22:05

    Da warst du ja brav am aufbrauchen und es sind ja viele Yves Rocher Sachen dabei 😉
    Komischerweise kommts mir vor dass ich gar nichts mehr aufbrauche seit cih die Art von Post nicht mehr mache 😀

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

  6. 4. Juni 2014 / 19:10

    Die Produkte von Treaclemoon mag ich total gerne, wobei ich den Himbeerduft auch nicht so gern mag. Mein Favorit ist “one ginger Morning”..boah das würd ich am liebsten löffeln, so lecker wie das riecht 🙂
    Bin schon lange auf der Suche nach einer guten Augencreme, vielleicht teste ich auch mal die von Bebe – danke für den Tipp 😉

    Liebe Grüße

  7. 5. Juni 2014 / 14:41

    Von Treaclemoon bin ich auch total begeistert, zur Zeit am Liebsten “Those Lemonade Days”, das ist so richtig sommerlich frisch. Ein Dusch-Peeling von Balea werde ich mir beim nächsten Einkauf unbedingt zulegen, danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?