AVON Super Shock Vivids

Jeder der es knallig und auffällig mag, ist hier heute definitiv richtig. Denn ich komme heute mit flüssigen Lidschatten von AVON daher. Die Super Shock Vivids sollen heute im Fokus stehen und sie sind definitiv ein Eyecatcher.

avon_vivid_shock_05 avon_vivid_shock_04Die Super Shock Vivids habe ich in sechs verschiedenen Farben in meiner Goodie Bag finden können. Alle Farben stehen ganz klar unter dem Motto „Metallic“, wie auch die Lippenstifte und Lacke der Metallic Reihe. In der Verpackung selber wirken sie erstmal extrem flüssig. Aber das liegt daran, dass es sich bei ihnen um  Zwei-Phasen Lidschatten handelt, die erst einmal geschüttelt werden müssen. Dann verbinden sich allerdings der Feuchtigkeitswirkstoff mit den Pigmenten und die metallischen Farben können problemlos aufgetragen werden.

avon_vivid_shock_05 avon_vivid_shock_02Für den Auftrag ist ein Filzapplikator vorgesehen mit dem man ganz gut arbeiten kann. Wie deckend und wie flüssig die Lidschatten werden, hängt ganz davon ab wie stark ihr sie schüttelt. Daher lieber einmal zuviel als zu wenig Schütteln.

Beim Auftrag kommen die kräftigen Farben sofort zur Geltung. Die flüssige Konsistenz trocknet sehr schnell an und hält dann auch  trotz massivem Wischen bombenfest.
Der Auftrag auf den Augen ist dabei etwas tricky. Damit sich der Lidschatten nicht sofort in eure Lidfalte absetzt, solltet ihr mit einer soliden Base arbeiten. Was beim Auftrag auf den Lidern auch auffällt ist, dass man für ein intensives Ergebnis etwas schichten muss. Durch die flüssige Konsistenz kann es schonmal sein, dass man mehr Farbe wegwischt als man aufträgt. Aber wenn man diese kleinen Problemchen erstmal kennt und man bei der Anwendung daran denkt, bekommt man ein wahnsinnig tolles Ergebnis, das wirklich ein Eyecatcher ist.

Die Super Shock Vivids kommen in folgenden Farben, die allesamt ein Metallic Finish haben:

avon_vivid_shock_07 avon_vivid_shock_08Lilac Lightning: ein heller Lilaton
Crimson Thrill: ein kräftiger Aubergine-Ton und damit auch mein Favorit
Electric Emerald: neben Chrimson Thrill auch ein Favorit, ein wundervoller smaragd Farbton
Sparkling Platinum: ein blaustichiger Silberton
Soft Bronze: ein Bronzeton, der schon etwas von Rosegold hat
24k Gold: Der Name ist Programm, so einen kräftigen Goldton hatte ich wirklich noch nie.

avon_vivid_shock_09

Chrimson Thrill – Electric Emerald – Lightning Lila – 24k Gold – Sparkling Platinum – Soft Bronze

Bei Beauty Mango könnt ihr euch gleich einen alltagstauglichen Look mit den  Lidschatten ansehen. Wie findet ihr die Farben? Genial oder einfach zu auffällig für euch?

Teilen:

4 Kommentare

  1. 13. Februar 2016 / 14:01

    Ich finde den ersten Eindruck echt super. Ich glaube dir sofort, dass der Auftrag nicht gerade einfach ist. Setzt sich der Lidschatten denn dann nach einiger Zeit in der Lidfalt ab oder nicht?
    Jedenfalls ein schöner Post 🙂

  2. 13. Februar 2016 / 14:27

    Nutze ich manchmal für mein Drag-Makeup, yeah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?