AVON Ultra Color Lipsticks

Postings über dekorative Kosmetik findet man hier irgendwie immer seltener. Um das zu ändern kommt heute wieder ein Posting über die Marke AVON. Allerdings stehen heute ihre Lippenstift im Fokus: Die Ultra Color Lipsticks.

avon_lippenstift_04 avon_lippenstift_01Ihr merkt ich bin immernoch dabei euch die Goodies vom Beautypress Event zu zeigen. Und da Avon außer den Lacken noch soviel andere tolle Dinge für uns eingepackt hat, kommt heute ein weiter Post über ihre Metallic Trend Reihe.

Avon Produkte könnt ihr bei einer Beraterin in eurer Nähe oder über die Online-Shops der Berater kaufen, da jede Beraterin andere Preise anschlägt kann ich euch natürlich keinen genauen Preis nennen. Aber sie rangieren im Bereich von 5-8€.  Aber schauen wir uns die Ultra Color Lipsticks erstmal genauer an.

Diese Lippenstifte sollen für glatte und gepflegt wirkende Lippen sorgen. Durch Sheabutter und „True Color“ Technologie sorgt der angenehme Lippenstift auch für eine satte und langanhaltende Farbe.

avon_lippenstift_02 avon_lippenstift_06 avon_lippenstift_07Die  Ultra Color Lipsticks gibt es in verschiedenen Nuancen. Die drei Farben der Metallic Reihe heißen „Golden Nude“, „Burnished Red“ und „Sparkling Bronze“. Alle drei Farben befinden sich in einer schwarzen klassischen Lippenstiftverpackung. Das Innenleben ist in roségold gehalten. Die Verpackung spricht mich mit dem roségold jetzt nicht so sehr an, wie die schlichte silberne Version der Ultra Color Lipsticks. Aber es kommt ja bekanntlich eh nur darauf an, was der Lippenstift tatsächlich leistet. Also schauen wir uns die Swatches mal genauer an.

avon_lippenstift_08 avon_lippenstift_09(v.l.n.r.) Burnished Red – Sparkling Bronze – Golden Nude

Die Nuancen „Burnished Red“ und „Golden Nude“ sprechen mich auf den ersten Blick sehr an. Nur mit „Sparkling Bronze“ tue ich mir etwas schwer um ehrlich zu sein.

Sparkling Bronze“ ist wohl der Lippie, der am ehesten zum Metallic Motto passt. Die Glitzerpartikel sind im Swatch schon sehr gut zu erkennen. Das ist allerdings auch sein Nachteil, denn die Partikel merkt man beim Auftrag auf den Lippen, was für einen nicht so angenehmen Tragekomfort sorgt, wie bei den anderen beiden Nuancen. „Golden Nude“ ist ein schöner schlichter Nude-Ton, der bestimmt sehr gut zu Smokey Eyes passt. Auch er enthält Glitzerpartikel, ist dabei aber um einiges dezenter als „Sparkling Bronze“ und damit auch eher für den Alltag geeignet. „Burnished Red“ ist wohl die dominanteste  der drei Farben und hat die höchste Deckkraft. Dabei handelt es sich um einen wunderschönen Rotton. Allerdings enthält er keine Partikel, die darauf hinweisen dass er zur „Metallic“-Reihe gehören könnte. Das ist natürlich etwas schade, da hier das Motto gebrochen wurde. Trotzdem gefällt mir dieser Ton an mir wohl am Besten. Alle drei Farben haben eine sehr cremige Konsistenz unterscheiden sich aber stark in der Deckkraft.

Kennt ihr diese Lippenstifte schon oder sind sie euch komplett neu?


PR-Sample

Teilen:

6 Kommentare

  1. 13. Januar 2016 / 15:54

    Meine Mutter hat mal für Avon gearbeitet, nur damals haben mich Lippenstifte leider noch gar nicht interessiert. Diese hier sehen aber wirklich sehr vielversprechend aus! 🙂

    Liebe Grüße,
    Julia

  2. 13. Januar 2016 / 20:09

    Sparklng Bronze gefällt mir total gut! Schade, dass sie sich nicht so gut tragen.

  3. 14. Januar 2016 / 7:52

    Burnished Red find ich wirklich sehr schön. Mit metallischen oder schimmernden Nuancen kann ich so gar nichts anfangen, sieht an mir auch total dämlich aus.

  4. 17. Januar 2016 / 11:11

    Die sehen sehr schön aus! Spontan spricht mich Burnished Red am meisten an. Ich finde die Verpackung von den Avon Lippies sehr schön 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?