Azteken-Trend

Ich habe die Angewohnheit, Trends immer weitestgehend  zu ignorieren. Das selbe zählt für den Azteken Trend. Ich dachte ich finde ihn unschön, aber umso öfter ich ihn  in Outfitposts auf anderen Blogs sah, desto eher wollte ich ihn selber haben. Wie man sieht bin ich sehr leicht zu manipulieren, aber  wie soll man denn bei den ganzen tollen Outfits of the day widerstehen.
Daher war das zweite Teil, dass ich mir von Sammydress ausgesucht habe. Danke nebenbei bemerkt für die Möglichkeit der Kooperation.
Ich habe mich für die weiße Variation des Cardigans entschieden und habe mich in seinen Oversize Schnitt verliebt. Leider ist er etwas kurz geraten , aber das muss man bei Chinashops teilweise einfach erwarten. Andere Länder, andere Größen.  Ist dann  für mich eher ein Teil für den Frühling, sonst verkühle ich mir nur wieder die Nieren und das will ich auf jeden Fall nicht wieder mitmachen.
Das Outfit an sich ist absolut nichts besonderes, es ist eben ein Alltags-Outfit. Oder  auch Casual wie man so sagt. Aktuell  ist Bequemlichkeit, bei mir das A und O . Ich glaube eh dass ich etwas ausbrüte, daher darf es gerne etwas kuschliger sein.

Follow on Bloglovin

Teilen:

11 Kommentare

  1. 22. Januar 2014 / 14:49

    Sieht gut aus und bequem geht immer, vor allem zu Unizeiten 🙂

  2. Anonymous
    22. Januar 2014 / 16:53

    der azteken-cardigan ist wirklich sehr schön!
    ich würde ihn aber nicht mit einem print-shirt kombinieren, das passt meiner meinung nach überhaupt nicht zusammen 😡

  3. 22. Januar 2014 / 17:06

    1.toller cardigan (weiß bzw. hellere farben sind eine tolle abwechslung an dir :3) 2.ich mag die momentane haarlänge. ich muss bei so einem schnitt immer an c18 aus dragonball denken XD . 3. TITTEN! und 4. nice hula hoop im hintergrund! XD

  4. 22. Januar 2014 / 21:04

    Schönes Outfit 🙂
    Die Hose gefällt mir mega 😀

  5. 22. Januar 2014 / 21:17

    Ich lese gerade so Azteken als Überschrift und dachte erstmal: Huch, bloggt Sie etwa über Quinoa oder Amaranth 😀 Hab dann erstmal gar nicht geschnallt, dass es um den Cardigan ging! Jetzt weiß ich endlich wie dieser Trend genannt wird! Finde diese Muster ehrlich gesagt sehr schön und dir steht er auch klasse! Aber das Printshirt würd ich auch nicht drunter tragen, eher was schlichtes und ne schicke Ketter :P?

  6. 22. Januar 2014 / 22:51

    im nachhinein dachte ich mir auch, näää mit printshirt wars dann doch doof 😀
    aber werde es mir definitiv hinter die ohren schreiben hihi

  7. 23. Januar 2014 / 7:18

    Ich finde es auch sehr schön 😀 allgemein mag ich Cardigans zum locker Überwerfen lieber als die Variante mit Knöpfen (=
    steht dir 😉

  8. 23. Januar 2014 / 13:40

    Der Schmuck gefällt mir 🙂

  9. 24. Januar 2014 / 17:06

    Genau den Cardigan wollte ich mir auch noch bestellen, ich finde den einfach super! <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    *eleonoras blog*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu