Beautypress | Eucerin

eucerin_04Es ist wieder Freitag, also ist es  auch wieder Zeit für einen Beautypress Marken Post. Heute trifft es die Marke : Eucerin. Eine Marke, die den Meisten sicher ein Begriff ist. Bekannt ist Eucerin als medizinische Hautpflege, ich selber hatte noch nie etwas davon, habe aber  eine Bekannte, die ohne nicht mehr auskommt; da ihre Haut nichts anderes mehr verträgt. Also bin ich natürlich gespannt ob die Produkte wirklich so schonend sind, wie sie immer erzählt.

Beim Event  selber, habe ich mich am Eucerin Stand richtig verquatscht. Die  anwesenden  Damen waren wirklich unheimlich nett und haben einem sehr viele Informationen gegeben zu den einzelnen Produkten. Ich war von der Produktvielfalt sehr überrascht und konnte mich schon am Stand  von vielen Produkten und ihrer Wirkungskraft überzeugen.  Vorallem die Gesichtspflege hat mich interessiert, da ich gerne mal Rötungen auf den Wangen habe und aussehe als wäre mir den ganzen Tag etwas unangenehm. Schon lange suche ich etwas, das mir dabei entgegen kommt und die Rötungen etwas  reduziert.  Aber nun erst ein Produkt nach dem anderen, mal sehen ob mich Eucerin auch überzeugt. Bisher habe ich es  immer übersehen, da mich das Produktdesign nicht angesprochen hat.

eucerin_01Ultra Sensitive Beruhigende Pflege (normale Haut bis Mischhaut)
Normalerweise fange ich ja an was in einem Produkt enthalten ist, aber hier  sage ich einfach mal, was NICHT enthalten ist: Konservierungsstoffe, Parabene, Paraffine, Duftstoffe, Alkohol, Farbstoffe, Emulgatoren.  Alles Zusatzstoffe, die gerne mal kritisch beäugt werden , Eucerin hat sie einfach mal alle weggelassen.  Die Pflege soll man morgens auftragen und  so für ein angenehmes Wohlgefühl sorgen. Weiterhin soll sie die Haut verbessern, Hautirritationen vermindern  und für Feuchtigkeit sorgen.  Durch den Wirkstoff SymSitive  soll die Toleranzschwelle  der Haut  erhöht werden  und so wird  diese  beruhigt.
Die Creme ist in einem praktischen Pumpspender und enthält  50ml.  Der Pumpspender ist so angelegt, dass die Creme  auch während der Nutzung nicht kontaminiert wird. Für Neurodermitiker sicher  praktisch.  Die Creme ist weiß und komplett neutral vom Duft her. Eine kleine Menge reicht für das ganze Gesicht aus und zieht schnell ein.  Durch ihre leichte Konsistenz lässt die Pflege sich leicht einarbeiten.

eucerin_02Ultra Sensitive Reinigungslotion
Wie oben auch, sind keine Konservierungsstoffe und ähnliches enthalten. Wie auch bei der Pflege ist der Pumpspender wieder so konzipiert, dass er die Lotion schützt.  Ebenfalls ist auch die SymSitive Innovation enthalten.  Die Lotion soll Make Up problemlos entfernen und die Haut dabei vor dem Austrocknen schützen und die Haut beruhigen.
Getestet habe ich die Lotion mit einem wasserfesten Eyeliner, da Eyeliner zu meiner täglichen Routine zählt.  Der Pumpspender befördert wieder ein neutrales Produkt an die Oberfläche, weiß  und geruchlos.  Die Konsistenz ist – wie man es von Reinigungslotions kennt – eher flüssig.  Mit einem Klecks bekomme ich meinen Eyeliner restlos entfernt.  Es bleibt kein öliger oder fettiger Film zurück. Das finde ich wirklich sehr sehr positiv.

eucerin_03In-Dusch Body Lotion
Die sagenumwobene In-Dusch Lotion, ich finde die Idee eigentlich interessant vorallem im Sommer wenn es eh so warm ist, dass man keine Lust hat sich einzucremen. Bisher  wurde ich aber von jedem Produkt nur enttäuscht. Daher  bin ich bei der Lotion natürlich gespannt aber sehr kritisch.
Die Formel enthält 5% Dexpanthenol.  Damit soll die Schutzfunktion der Haut angeregt werden  und geschützt werden. Zurückbleiben soll ein weiches Hautgefühl .
Diese In-Dusch Lotion hat leider auch die Warnung auf der Rückseite, dass sie die Dusche rutschig machen kann. Sehr schade eigentlich, denn das ist immer einer meiner Hauptnegativpunkte.
Allerdings ist die Konsistenz soviel angenehmer als bei anderen Produkten dieser Art. Sie ist nicht  dickflüssig, sondern sehr viel angenehmer aufzutragen. Man benötigt viel weniger der Lotion um sich einzucremen. Daher hält sie auch um einiges länger. Trotzdem bin ich immernoch etwas kritisch gegenüber der In Dusch Lotions, aber ich werde sie trotzdem  ausprobieren.

Teilen:

4 Kommentare

  1. 27. Juni 2014 / 12:00

    Ich liebe Eucerin Produkte. Die Pflegewirkung ist toll und somit stimmt für mich auch das Preis-Leistungsverhältnis.

    LG Lu

  2. 27. Juni 2014 / 13:33

    Wir kriegen immer von Eucerin Proben, oft Handcreme. Die sind super 🙂 Aber klar, man übersieht die schnell, das Design ist ja doch eher bieder…

  3. 30. Juni 2014 / 9:10

    Den Stand haben wir gänzlich vergessen beim Event 😀
    Daher habe ich hier leider nichts zum testen, der Berg daheim ist dennoch viel zu hoch.
    Mich hätte wohl die In-Dusch Body Lotion auch interessiert. Ich sehe das sowie du, im Sommer hat man nach dem Duschen keine Lust auf klebrige Lotions und eincremen, immerhin ist man ja schnell wieder so aufgewärmt, das man anfängt zu schwitzen. Daher sind diese Duschlotions eigentlich ne coole Sache.
    Sich aufs Maul legen leider nicht, daher hatte ich meine 2 Tests abgerochen und die Dinger in den Müll gehauen :-/

    Vielleicht teste ich mal Ultra Sensitive Reinigungslotion aus!
    Ach ja, und Pumpspender sollten eigentlich an jedem Produkt sein 🙂
    Macht ja auch mehr Spaß zu pumpen als zu quetschen

  4. 1. Juli 2014 / 21:51

    Hallo Liebes, danke für dein Kommi, und wie machen sich die Eucerin Produkte? Ich bin auch gerade dabei mein Hautbild zu verbessen mit Hefekapsel und Collagensolarium und und und … , die Reviews folgen auch auf meinen Blog.

    Liebe Grüße, lifeofrosalie.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu