Beautypress // Filabé

filabe_02Beim Beautypress Event war eine Marke anwesend, die im Voraus von vielen anderen Bloggern gehypt wurde: Filabé. Ich konnte dabei leider gar nicht mitreden, denn mir sagte die Marke und ihre Produkte leider gar nichts. Inzwischen habe ich ihr Produkt getestet und mal sehen wie meine Meinung jetzt aussieht.

filabe_04 filabe_03Filabé hat bei Beautypress ein Produkt vorgestellt und zwar ihre Gesichtspflegetücher. Um genau zu sein ein Mikrofibrillen-Tuch. Dieses Tuch  enthält hochkonzentrierte Wirkstoffe in trockener Form. Die Tücher muss man anfeuchten, das Wasser aktiviert dann diese Wirkstoffe. Bei der Anwendung dringen diese Wirkstoffe dann sofort in die Haut ein.
Wichtig zu erwähnen wäre, dass Filabé auf Creme, Alkohol, Duft-und Konservierungsstoffe verzichtet  um Hautirritationen  vermeiden zu können. Ebenso betreiben sie keine Tierversuche. In einer Packung sind 7×4 Mikrofibrillen-Tücher enthalten. Also eine 28 Tage Anwendung.

 

Aber wie funktioniert der Spaß nun auf der Haut. Wie schon erwähnt sorgt das Wasser dafür, dass die Wirkstoffe aktiviert werden (Hydroaktivierung),  bei der Anwendung verhalten sich die Mikrofibrillen wie ein leichtes Peeling, die Poren werden gereinigt und geöffnet damit die Wirkstoffe eindringen können. Was im nächsten Schritt auch geschieht. Das Tusch reinigt und pflegt also in einer Anwendung.

filabe_05Insgesamt gibt es von den Tüchern vier Arten:

  • Filabé Moisturizing (Tagespflege) – tägliche Geischtspflege
  • Filabé Skin Clear (Spezifische Pflege) – Pickel- und Mitesserreduktion
  • Filabé Anti Aging (Spezifische Pflege) – Faltenreduktion und Verjüngung
  • Filabé Whitening (Spezifische Pflege) – Reduktion von Alters-und Pigmentflecken

filabe_07Beim Event selber wurde uns berichtet, dass diese Tücher in der Lage sind grundsätzlich erstmal alles zu ersetzen. Man benötigt keine Abschminklotion, Gesichtswasser, Reinigungsmilch und danach noch eine Creme. Das Tuch soll in der Lage sein, dass alles abzudecken. Ich hatte in meiner Goodie Bag die Skin-Clear Tücher und probiere sie aktuell schon seit einer Woche aus und lasse abends tatsächlich alle anderen Produkte beiseite.

Die Skin Clear Reihe soll Pickel reduzieren und fettige Haut beruhigen indem die Talgproduktion reguliert wird. Filabé wirkt in 3 Phasen in dieser Zeit soll sich die Epidermis regenerieren, daher sollten die Tücher auch am Stück verwendet werden. Ich war sehr neugierig, da meine Haut gerade denkt ich wäre nochmals 14. Aktuell befinde mich noch in der ersten Phase.

filabe_06In der ersten Phase (1.-14. Tag) merkt man, dass die Haut sich umgewöhnt. In dieser Phase soll sich der Hydrolipidfilm der Haut erneuern. Da ich meine Haut eigentlich auf einen “kalten entzug von Beautyprodukten” geschickt habe, merke ich wie meine Haut sich spannt und glatt etwas trocken wirkt. Allerdings soll das normal sein. Nach mehrmaligem Anwenden hat sich dieses Gefühl bei mir schon langsam verflüchtigt. Meine aktuell sehr starken Hautunreinheiten reagieren aber jetzt schon überraschend gut auf diese Tücher, was von mir einen großen Pluspunkt gibt.

In der Regenerationsphase (4. bis 4. Woche) soll die Haut sich die Haut aktiv regenerieren und auch die Oberfläche soll weniger fetten und auch ebenmäßiger werden. Ich freu mich wirklich auf diese Phase und hoffe, dass alles so funktioniert wie es soll.

filabe_08In der letzten Phase (ab der 4. Woche) soll sich die Haut eingependelt haben und  die Talgproduktion soll reguliert sein. Mal sehen ob das bei mir auch so eintreten wird. Aber bisher bin ich wirklich sehr zufrieden mit den Tüchern. Sie sind sehr flauschig, sobald sie feucht lassen sie sich leider nicht mehr so sanft über das Gesicht  führen. Trotzdem ist die Anwendung angenehm. Was mir besonders gut gefällt ist die enorme Reinigungskraft. Normalerweise benötige ich immer sehr viele Wattepads zum Abschminken und habe das Gefühl, dass trotzdem noch Rückstände vorhanden sind.

Filabé reinigt das Gesicht wirklich effektiv und schnell. Aktuell trage ich höchstens eine BB Creme , Augenbrauen Puder und etwas Mascara. Nach dem Abschminken mit Filabé hatte ich das Gefühl ich hatte ein ganzes Party Make Up im Gesicht oder als hätte ich in der Motorhaube meines Autos hantiert. Es war wirklich genial wie schnell das ging und wie sauber meine Haut danach war.

Kennt ihr die Marke Filabé schon oder ist sie für euch genauso neu wie für mich?

filabe_01

Teilen:

14 Kommentare

  1. 3. Juli 2015 / 10:25

    Ich habe schon öfter etwas über die Marke und ihre Tücher gelesen. Sie sprechen mich auch total an, aber leider sind sie mir etwas zu teuer 🙁

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

  2. 3. Juli 2015 / 11:44

    ganz ehrlich? ich habe ein dreckiges tuch am ende des tages, auch wenn ich kein make-up aufgetragen habe XD finde die tücher zum reinigen wirklich klasse!

    • Anni
      Autor
      3. Juli 2015 / 12:26

      Oh ja das kenn ich.
      Den ganzen Tag ungeschminkt durch die Gegend gelaufen und abends dann erstmal festgestellt, was sich da alles sammelt. Glatt schon eklig, aber da weiß man wenigstens dass die bisherige Reinigung nicht alles leistet

  3. 3. Juli 2015 / 16:25

    Ich benutze die Tücher auch – creme mich nur noch in der Früh ein (hab das Gefühl, meine Haut braucht es). Und ich habe es auch mal nach dem Waschen getestet – yhhhh … was für eine Überraschung – auf dem Tuch war noch so einiges zu sehen.
    Zwei weitere Packungen liegen schon wieder auf meinem Tisch. Der Preis scheint einigen zu hoch zu sein – nun, wenn ich rechne, dass diese Tücher drei Produkte ersetzen: Reinigung, Peeling und Creme, dann sieht der Preis ganz anders aus.
    LG
    Sylvia (carelux.info).

  4. 3. Juli 2015 / 22:51

    Ich habe die Moisturizing Tücher mitgenommen. Von dem Konzept selbst bin ich echt begeistert, wie wenig Inhaltsstoffe da in einem einzigen Tüchlein stecken und dann soll es die ganz Pflege ersetzen, Wahnsinn. Ich habe die Tücher nun ein paar Male zuhause ausprobiert, finde sie allerdings doch recht fest und das ist gerade bei Pickelchen und Pusteln dann nicht so angenehm, wenn man drüber reiben muss. Außerdem habe ich Rosazea und möchte deshalb mechanische Reize verhindern. Die Haut ist bei mir dann auch noch nicht vollkommen rein und ich muss mit meinem Mizellenwasser nochmal drüber gehen. Die Haut spannt danach jedenfalls nicht und fühlt sich auch ohne weitere Pflege gut an. Ich möchte nur ehrlich gesagt gar nicht auf meiner derzeit liebsten Produkte von Bioderma und Paula’s Choice verzichten.

    Liebste Grüße
    Stephie

  5. 6. Juli 2015 / 3:26

    Ich habe von Filabe auch das erste Mal in den vielen vielen Beautypressberichten gelesen und fand das Prinzip des Tuches schon von Anfang an sehr interessant. Ich bin von Haus aus eine ziemlich faule Person und schminke mich abends oft nicht ab, weil…ach, zu umständlich. Ich habe bisher immer konventionelle Reinigungstücher benutzt, die ja aber im Endeffekt nicht so gut sein sollen für die Haut … wenn ich mal dazu komme, werde ich das Filabetuch aber unbedingt mal testen. Und btw… da hat sich ein kleiner Fehler bei dir eingeschlichen: “Regenerationsphase (4. bis 4. Woche) ” 🙂

  6. 7. Juli 2015 / 21:36

    Ich kenne die Marke überhaupt nicht, sie ist für mich ganz neu. Ich bin sehr gespannt was du am Ende dazu sagt, nach deinem Bericht bin ich schon sehr neugierig darauf. Es klingt wirklich super wenn es so einiges an Produkten erspart.

    Liebe grüße

  7. 12. Juli 2015 / 12:09

    Ehrlich gesagt kannte ich diese Marke bisher auch noch nicht und finde es daher recht spannend zu lesen ^^ mich würde ja der Preis noch sehr interessieren. Ansonsten klingt das Produkt ja gar nicht mal so schlecht. Würde mich über einen weiteren Bericht freuen, wenn du in der letzten Phase bist =)

  8. 12. Juli 2015 / 12:22

    Ich kannte die Marke bisher auch nicht, aber sie spricht mich schon an. Ich bin sowieso Fan von Produkten, bei der man sich mehrere Schritte sparen kann, da ich abends (und morgens sowieso) keine Lust habe auf eine lange Pflegeprozedur habe.

    Danke für den Post, ich werde es mir mal näher anschauen. 🙂

    Liebst,
    Mira

  9. 19. Juli 2015 / 15:57

    Ich bin ein totaler Fan von Beautyprodukten, wo man nur einen Schritt zur Pflege braucht. Für mich gibt es nichts schlimmeres als viele Produkte für meine Beauty-Routine zu benutzen. Ich bin gespannt, was Du über die Produkte am Ende berichten wirst.
    Liebste Grüße,
    Marina

  10. Uve
    7. August 2015 / 16:05

    Wie ist der aktuelle Stand?

    • Anni
      Autor
      7. August 2015 / 16:18

      Überraschend gut 🙂
      Das Hautbild hat sich wirklich verbessert, vorallem an den Wangen und der Nase 🙂
      Ich bin wirklich zufrieden mit den Tüchern. Dadurch, dass ich nicht mehr gecremt habe, habe ich wirklich merken können wie meine Haut selber wieder anfängt nötige Stoffe zu produzieren. Sie ist wirklich nicht mehr so schnell ausgetrocknet

  11. 12. November 2015 / 8:40

    hallo ihr lieben
    beim googeln bin ich auf euren blog gestoßen .
    vielleicht kann ich euch einige fragen einmal beantworten :

    hier erst einmal die preise für eine monatspackung :
    #filabé Moisturizing = 42,50 €
    #filabé Skin Clear = 49,50 € , auch als 2 Wochen starterset für 29,90 €
    #filabé anti-aging = 74,50 €
    #filabé whitening = 85.- €

    bei der 1.bestellung mit einem empfehlungscode bekommt ihr einmalig 20% rabatt in form von 1 wochenpackung extra.
    in einem abo – ohne verpflichtung – bekommt ihr als dankeschön von filabé jeden monat eine wochenpackung gratis dazu :-).

    mit den tüchern bitte nicht über die haut rubbeln, sondern sanft NUR mit der WEICHEN seite über die haut streichen, auch für hals und dekolté geeignet. gerade bei sehr empfindlicher haut. sie lassen sich auch kombinieren.
    beispiel morgens moisturising und abend anti-aging, oder skin clear tücher vierteln – für die nase, die mitesser – und den restdes gesicht mit einem der anderen tücher. funktioniert sehr gut :-).

    ein spannungsgefühl oder trockenes gefühl der haut am angang kann möglich sein und ist i.o.
    ihr dürft dann noch so lange eure pflege nehmen, wie eure haut danach verlangt.
    probiert von zeit zu zeit einmal aus, ohe eure zusätzlich kosmetik aus zu kommen und hört einmal auf eure haut. vielleicht sagt auch eure haut irgendwann “ich brauche keine weitere pflege mehr” ?!
    mir ist es so ergangen und ich benutze keine weiteren pflege produkte mehr.
    stopp… stimmt nicht ganz …. 1 x in der woche liebe ich immer noch mein ritual im heißen bad meine gesichtsmaske zu nehmen 🙂
    es sei mir gegönnt.

    aber insgesamt gesehen, spare ich jetzt schon enorm am nachkaufen meiner ehemailgen pflegeprodukte ein.

    zum preis sei noch gesagt :
    naja, zum einen kann man sagen qualität hat eben seinen preis, zum anderen gibt es frauen, die für eine creme sogar bis 400.- € ausgeben. aber darauf will ich nicht hinaus. die firma filabé gibt JEDEM kunden die möglichkeit diese produkte jeden monat für 4,90 € bekommen zu können. durch ein ganzeinfaches empfehlungssytem.
    wie oft habt ihr freundinnen gefragt, wo ihr die tollen schuhe, die tolle handtasche oder den tollen mantel gekauft habt ? was habt ihr gemacht ? ihr habt natürlich ehrlich geantwortet . was ist passiert ? diese freundinnen sind dorthin gegangen und haben sich das dann gekauft.
    FRAGE : was hattet ihr davon ?
    RICHTIG : nichts
    und bei filabè ist das anders. wenn ihr das mindestens 3 mal im monat macht, und diese empfehlungen auch kaufen, dann bekommt ihr im folgemonat ein produkt gratis und zahlt nur die versandkosten von 4,90.- €
    WIE GEIL IST DAS DENN ? ich habe so auch filabé kennen gelernt. ich benutze die tücher seid ende juni 2015, und habe bisher nur 1 x mein produkt gekauft, seid dem bekomme ich meine produkte jeden monat gratis. ich habe so viele empfehlungen ausgesprochen, in dem ich nur davon geredet habe, den leuten meinen empfehlungscode für ihren 20%igen rabatt bei der erstbestellung gegeben habe. und selbst, wenn ich mal nicht empfehle, bekomme ich mittlerweile meine produkte ( mittlerweile sogar schon 3 Gratisprodukte im monat) für nur 4,90 €. die kunden bestellen von alleine ihre produkte nach und dies zählt wiederum auch wieder wie eine eigene gemachte empfehlung.
    UND ich benutze keine anderen cremes mehr, da ich merke, das das meiner haut vollkommen ausreicht.
    ALSO spare ich noch, weil ich nicht mehr jeden monat irgend etwas von meinen bisherigen produkten nachkaufen muss.
    und weil iich so begeistert war habe ich es viel weiter empfohlen. und was soll ich euch sagen ? im letten monat habe ich sogar als dankeschön einen reisegutschein im wert von 400.- € geschenkt bekommen.

    alles weitere über gratisproduktprogramm & reisegutscheine könnt ihr nachlesen auf :
    http://www.filabé-gesichtspflege-ohne-creme.de

    sonnige grüße
    eure vivien pulat

  12. 7. Dezember 2016 / 21:26

    Die Tücher sind absolut top, möchte diese nicht mehr missen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu