#boff3 | Meine Waage mobbt mich

Letzte Woche stand ich ja bei 65,9kg und ich hatte mir das Ziel gesetzt diese Woche auf 65kg zu kommen. Und siehe da ich habe es laut meiner Waage geschafft. Das heißt ich habe die Hälfte meines Ziels erreicht.
Das “ich denke” ist darauf bezogen dass meine Waage sehr ungenau ist. Ich habe 5kg abgenommen, allerdings bin ich immer davon ausgegangen dass 70kg mein Ausgangsgewicht waren, ob das gestimmt hat? Da bin ich mir inzwischen gar nicht mehr so sicher -.- Bin gerade schon am googlen wo es eine gute und günstige Waage gibt, die etwas genauer ist um auf Nummer sicher zu gehen.

Mein Sportpensum habe ich gehalten oder besser gesagt sogar erhöht. Ich hoope immer noch jeden zweiten Tag meine 30 Minuten und mach dazu einige Hantelübungen, und andere.
Letzte Woche war ich ja alle zwei Tage auch für 30 Minuten auf dem Crosstrainer, inzwischen laufe ich aber jeden zweiten Tag eine Stunde. Und das problemlos. Ich bin total überrascht. Das sind  dann ca. 9km in einer Stunde. Ich bin sehr begeistert von meiner Leistung. Ich dachte es dauert länger bis ich es wieder so lange schaffe. Aber wenn nebenher ein guter Film läuft geht das einfach super.
Am Mittwoch werde ich wahrscheinlich in einen ZumbaKurs schnuppern, ich hoffe es klappt alles wie es soll. Da ich wirklich gespannt bin.

Mein Appetit geht auch zurück, aber auch nur weil ich soviel Sport mache. Fühle mich definitiv wieder wohler und  manche Klamotten fangen wieder an besser zu passen. Endlich kann ich wieder die volle Spanne meines Kleiderschrankes nutzen.

Alle Einträge bei Whudat

Teilen:

13 Kommentare

  1. 26. März 2013 / 13:21

    Ich finde das klasse, dass du das alles so durchhälst. Ich bin da das totale Gegenteil… ich versuche es immer wieder und doch knicke ich immer wieder ein. X___X”’

  2. 26. März 2013 / 13:22

    Zumba kann ich nur empfehlen, bei einem guten Trainer oder einer guten Trainerin kann man sich hierbei so richtig auspowern! Und das mit ganz viel Spaß. 🙂 Mach es ja nun schon über ein Jahr lang regelmäßig.

    Hihi das mit dem Essen kann wie du sagst sehr gut vom Sport kommen, wenn man sich ausreichend bewegt soll der Körper Hormone ausschütten die den Heißhunger entgegenwirken. ^^ Und immernoch bin ich neidisch das du einen Crosstrainer daheim hast 😉

  3. 26. März 2013 / 13:32

    Toll das du das so durchziehst. Auch mit Tiefen geht deine Motivation nicht flöten 🙂
    Wegen einer günstigen Waage hätte ich einen Tipp für dich. Geh mal zu Rossmann in diese Wohn-Ecke oder wie auch immer sich das schimpft. Da hab ich meine Digitalwaage für 9,99 bekommen und die gibts eigentlich fast immer. Und mit der bin ich echt zufrieden 🙂
    Weiterhin viel Erfolg

    http://dichter-als-goethe.blogspot.de

  4. 26. März 2013 / 14:35

    Dann wünsche ich dir noch weiterhin ganz viel Erfolg beim abnehmen, das wird schon werden, wenn du es schon so weit geschafft hast!

  5. 26. März 2013 / 14:38

    Schön, dass es dir so geht und woah, bin fast ein wenig neidisch!

  6. 26. März 2013 / 15:18

    wäre super lieb, wenn du eine gute und günstige waage findest, darüber bloggen würdest. ich les bei den “billigen” ständig nur schlechte kritiken…..
    und herzlichen glückwunsch zu so viel erfolg!!!

  7. 26. März 2013 / 15:31

    Glückwunsch zu deinem bisherigen Erfolg, ich verfolge das jede Woche ganz gespannt 🙂 Ich gucke beim Fahrradergometer fahren auch immer einen Film oder Serien, da geht die Zeit soo schnell rum, ist echt eine klasse Sache!

  8. 26. März 2013 / 16:33

    zumba hab ich mir als kurs für die wii geholt. ich hab im letzten jahr festgestellt, dass ich mich nur sehr schwer auf choreos konzentrieren kann, wenn der raum voller spiegel hängt. zuhause hat auch den vorteil, dass man es machen kann wann man will und es nicht so auffällt, wenn die schritte mal nicht so hinhauen. 🙂

  9. 26. März 2013 / 23:35

    Ich habe eine kleine Frage an dich. Ich finde deine vorher – nachher Fotos sonst immer klasse, jetzt habe ich mir überlegt selbst zu hoopen.

    Wieviel Platz benötigt man ca, damit man nicht irgendwelche Einrichtungsgegenstände beschädigt? Habe leider nicht so viel Raum und habe jetzt Bedenken 🙁

  10. 27. März 2013 / 13:22

    Glückwunsch, hört sich super an! Weiterhin viel Erfolg! Bin auch grad dabei, etwas abzuspecken;)
    LG Marion

  11. 27. März 2013 / 17:43

    Ich habe mir eine Waage von Netto gekauft gehabt letzends. Dann musste ich feststellen das meine alte Waage mal 3 kg weniger gewogen hat. Ich denke das meine neue mich viel besser wiegt. XD

  12. 30. März 2013 / 10:05

    An Zumba habe ich mich bisher noch nicht heran getraut. Nur mal zugesehen. Musste früher im Schulsport mal Aerobic machen und hatte hinterher Knoten in Armen und Beinen, weil ich einfach der totale Bewegungslegastheniker bin. Ich glaube, das würde beim Zumba kein gutes Ende nehmen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu