#boff3 – schwache Woche :D

Das war wohl eine der denkbar schlechtesten Wochen für mich. Letzte Woche hatte ich es ja endlich geschafft unter die 67 zu kommen und damit hatte ich große Pläne für diese Woche und wollte wenigstens auf 66,0 kommen. Leider wurde ich am Mittwoch richtig krank, Mein Immunssystem hat offiziell schlapp gemacht und ich hab alles schleifen lassen ._.
Ich bekam leichtes Fieber und richtige Halsschmerzen, damit konnte ich leider auch kein Sport machen, aber erstmal zu den Fakten.Wie immer findet ihr die aktuellen Posts bei Whudat 🙂
Gewicht & Problemzonen.
Ich war zwar krank, habe aber trotzdem Gewicht verloren, nicht soviel wie ich mir gewünscht hätte sondern nur 500-600 Gramm, das heißt dass ich heute morgen ca. 66,2 gewogen haben. Dabei hätte ich so gern eine gerade Zahl erreicht. Aber wie heißt es so schön besser als nichts. Durch die Krankheit konnte ich auch keinen Sport machen, sondern lag nur flach und hab gegessen ._. Erst vor zwei Tagen konnte ich wieder anfangen zu hoopen und meine Übungen zu machen. Daher habe ich an der Taille nichts verloren, aber an der Hüfte trotzdem 1.5 Centimeter. Auch wenn ich es nicht sehe, merke ich es. Denn ich bin jetzt an diesem einen verfluchten Gürtelzwischenloch angekommen. Ihr wisst schon, wenn man das erste nimmt rutscht die Hose und wenn man das nächste nimmt schnürt es einem die Blutzufuhr im ganzen Körper ab und der ganze Hüftspeck wir motivierend rausgequetscht 😀
Aber wenn ich wieder gesund bin werde ich mal im Hotel im Dorf anrufen. Sie haben ein Hallenbad und zu Fuß wären das für mich wirklich nur fünf Minuten. Mein Vermieter meinte, dass man dort auch als Nicht-Gast für wenig Geld schwimmen gehen dürfte. Finde ich toll und werde definitiv mal anrufen ôô
68 kg – 66.8kg – 66.2kg
Futter:
So hier meine Futtercollage. hust hust soviel zu „Keine Nudeln mehr“ XD Ich bin ein schwacher Mensch und liebe Nudeln einfach viel zu sehr um darauf zu verzichten und ganz ehrlich es geht eben einfach mega schnell. Ich habe auch einige Male gesündigt, während ich krank war hatte ich einfach dermassen Gelüste auf Kekse, ich wurde richtig zickig, dass mein Freund mir nachgegeben hat und ich war glücklich. 😀 Die Firma xslim hat mir inzwischen sogar von sich aus ihr ganzes Programm zugeschickt, ein Getränk gegen Heißhunger war dieses Mal dabei. Mal sehen ob ich das ausprobieren werde. Wie schon gesagt ich bin die geborene Skeptikerin, was sowas angeht.


Teilen:

21 Kommentare

  1. 29. Januar 2013 / 12:46

    Wahnsinn, wie deutlich man bei Dir schon den Unterschied sehen kann!

    Die Futterkollage sind sehr appetitlich aus. Warum nimmst Du nicht Vollkornnudeln statt der weißen Nudeln? Die sättigen viel besser, sind gesünder und haben sogar Geschmack. 😉

  2. 29. Januar 2013 / 12:48

    @antje 😀
    wir haben einen großeen nudelvorrat und der muss erstmal weg 😀

  3. 29. Januar 2013 / 12:49

    Ach, ich will auch endlich so nen Reifen *o*
    Wie sieht es denn mit Vollkornnudeln aus? :3 Schon mal probiert? Ich persönlich mag Dinkelvollkornnudeln besonders gerne, aber die haben halt schon einen gewissen Eigengeschmack. Aber normale Vollkornnudeln sind vielleicht ein guter Ersatz und ja doch angeblich ein bisschen gesünder als die aus Weizenmehl 😀

  4. 29. Januar 2013 / 12:50

    Kannst du eventuell mal drüber bloggen, welchen Hula Hoop Reifen du verwendest? 🙂
    Meiner war eher *hust* ein Griff ins Klo ^^

  5. 29. Januar 2013 / 12:54

    @frances dann werde ich nächste woche mal genauer darauf eingehen 🙂

  6. 29. Januar 2013 / 13:07

    Ach deine Fresscollage sieht mega lecker aus 😉 Und wie beim letzten mal schon erwähnt, bei dir sieht man das schon ganz schön deutlich finde ich!

    Nun werd schnell wieder ganz gesund und weiter gehts 🙂

  7. Anonymous
    29. Januar 2013 / 14:34

    Zu dem Vollkornnudel vs. normale Nudeln – Ding: Kein Lebensmittel ist “gesünder” als das andere, es geht nur darum dass Vollkornprodukte länger satt halten.

  8. 29. Januar 2013 / 15:30

    Wenn ich das meiner Mama erzähle. Die ist Ernährungsberaterin und fängt an zu weinen.

    Also ist demnach ein Apfel nicht gesünder als eine Currywurst? Du erschütterst mein Weltbild. Nenn Deinen Namen! 😀

  9. 29. Januar 2013 / 16:21

    Ich sollte auch mal vergleichsfotos machen eigentlich xD
    Aber bei dir sieht man den Unterschied schon ordentlich 😀

  10. 29. Januar 2013 / 17:02

    Ist doch trotzdem super die Abnahme ! 🙂

  11. 29. Januar 2013 / 17:18

    Abnehmen würde mir auch nicht schaden 😀
    Danke für dein liebes Kommentar ♥

  12. 29. Januar 2013 / 18:22

    Hast Du das Bild etwas schmaler gemacht?! Wenn nicht: Props, sieht doch schon super aus!!

  13. 29. Januar 2013 / 18:26

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  14. 29. Januar 2013 / 18:50

    nein ich steh nur weiter von der cam weg als normalerweise. ohne jemand der fotografiert heißt es wohl “selbst ist die frau” 😀

  15. Anonymous
    29. Januar 2013 / 19:11

    Antje, ich meinte das nicht so, wie du es darstellst. Normale Nudeln zu essen ist nicht ungesund, das wollte ich damit aussagen! Zitat von Varis Varjo: “Aber Vollkornnudeln sind vielleicht ein guter Ersatz und ja doch angeblich ein bisschen gesünder als die aus Weizenmehl” Die sind nicht “ein bisschen gesünder”, sondern einfach ein bisschen sättigender.

    Außerdem gibt es so viele unterschiedliche Produkte, dass man nicht verallgemeinern darf. Wenn in den Vollkornnudeln, die im Regal stehen, beispielsweise E12 13 14 bis 100 enthalten ist, wären Bio-Weizenmehlnudeln in dem Geschäft wohl die bessere Wahl 🙂

  16. 29. Januar 2013 / 19:21

    bei dir geht das so schnell oO
    hier, nimm meinem neid 😀

    LG

  17. 29. Januar 2013 / 21:16

    Find ich toll, dass du das so durchziehst!

    Ich denk mal, dass du die Nudeln ruhig weiter essen darfst. Ich mache ja Weight Watchers und da sind Nudeln sogenannte Sattmacher. Man kann davon so viel essen wie man mag für einen festen Punktewert. Das, was an den Nudeln dick macht, sind meist die Soßen 😉

    Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg!

    LG
    Sarah

  18. 29. Januar 2013 / 23:06

    hallo anni,

    vielen dank für deine konstruktive kritik in der FB-gruppe. hast jetzt auch eine neue leserin mehr. total beeindruckt bin ich von deinen abnehm-ergebnissen! 🙂

    liebe grüße, iaris

  19. 30. Januar 2013 / 1:56

    Da sieht man aber definitiv was. Nice nice.
    Ich beneide dich 😀
    Bei mir hat dieses ganze Ernährungsumstellungsgedöns auch nach dem Jahr nicht angeschlagen

  20. 30. Januar 2013 / 12:19

    @Anonym: Ah ok, JETZT verstehe ich Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?