Catrice Lash Flash LE

Wow am Freitag kam ein Paket an, dass mich total überrascht hat. Ich darf etwas von Catrice testen und zwar die Lash Flash LE. Ich hatte schon lang die Hoffnung aufgegeben endlich etwas  davon testen zu dürfen und dann ZACK bekam ich doch noch eine Gelegenheit. Ich bin wirklich glücklich, dass ich die Gelegenheit bekomme obwohl ich nur bedingt ein Beautyblogger bin.

Enthalten waren sechs Paar Fake Lashes und eine Mascara

{Catrice Ultimate Lash Multimizer Ultra Black}

Design: Mir gefällt die Aufmachung ziemlich, sehr schlicht aber trotzdem besonders. Sie ist komplett in schwarz gehalten während der Schriftzug in metallic Pink gedruckt ist. Da ich beim Mascara Kauf oft nur auf die schöne Verpackung achte finde ich das erwähnenswert. Und ich muss ehrlich sein: Ich würde zugreifen. Das einzige was auffällt ist, dass das Design nicht zu dem der Fake Lashes passt.

Versprechen. 
Die Mascara bewirbt sich selber mit einer klumpfreien Bürste, die Fliegenbeine vermeiden soll. Ebenso soll sie die Wimpern deutlich verlängern und mir extra Volumen schenken.

Produkt an sich:
Die Mascara enthält 12ml und ist mit einer Gummibürste versehen. Da gehen die Meinungen scheinbar auseinander, aber  das sind meine liebsten Mascaras mit denen ich bisher die besten Erfahrungen gemacht habe. Die Bürste ist ca. 2 cm lang und ist super in der Anwendung. Ich habe sehr kurze Wimpern und Wimpern tuschen ist für mich immer eine kleine Challenge, damit ich mir nicht das halbe Auge anpinsel. Lief mit dem Produkt sehr gut. Die Bürste nimmt Farbe sehr gut auf und gibt sie genauso gut wieder ab. Ich musste nur einmal tuschen und meine Wimpern waren pechschwarz. Daumen hoch meinerseits. Mein Volumen wurde leider nicht vervielfacht, war  aber auch  vorher keines vorhanden 🙂 Die Länge dagegen wurde tatsächlich etwas hingeschummelt.

{Fake Lashes}

Design: 
Im Normalfall kaufe ich meine Lashes immer in der Drogerie, aber das sind meine ersten von Catrice und genau jetzt muss ich Catrice loben. Das ist die beste und logischtes Verpackung, die ich je in Händen halten durfte. Sie sind in einer kleinen stabilen Plastikhülle mit Schiebemechanismus. Oft hat man ja nur diese Kunststoffverpackung, die irgendwann den Geist aufgibt. Hier nicht und dafür gibt es  einen großen Pluspunkt. Genial gelöst.

Produkt an sich:
Ich habe nun nur ein Paar Wimpern getestet. In der LE gibt es – wie ihr auf dem Bild sehen könnt – verschiedene Formen und Längen. Ich habe die getestet, die in der Mitte kurze Wimpern haben. Eine  gewagte Form, die auch meine Skepsis erregt haben, daher wollte ich sie testen. Die anderen haben normale Längen und Formen.
Sie sind leicht aus der Verpackung zu lösen und lassen sich gut biegen. Das ist mir wichtig, da ich sie vor dem Kleben immer grob meiner Augenform nachbiege. (Das garantiert natürlich kein Erfolg, wie man auf den Bildern sehen kann) Enthalten ist ein kleiner Kleber mit Schraubverschluss. Mit einem kleinen Applikator kann man den Kleber gut auftragen. Er trocknet schnell an und hält auch sehr  gut auf der Haut. Normalerweise traue ich den Drogerieklebern nicht. Aber hier  darf ich nichts schlechtes sagen, hier stimmt alles. Ich klebe die Wimpern immer zuerst in der Mitte auf und  schaue dann , dass ich Anfang und Ende  richtig angelegt bekomme. Oft muss ich Wimpern noch kürzen, da ich verhältnismäßig kleine Augen habe. Hier musste ich nichts kürzen. Sie passen genau auf meinen Wimpernkranz. Ich bin wirklich sehr zufrieden, der einzige Mangelpunkt, den ich habe ist, dass die Wimpern bei ungünstigem Lichteinfall wirklich sehr künstlich glänzen, was in der Verpackung aber noch nicht auffällt.

{Fazit}
Ich bin sehr positiv überrascht von der Limited Edition. Das ist die erste LE, die ich kenne, die sich fast nur mit Fake Lashes beschäftigt. Für mich ist das eine schöne Abwechslung zu den ganzen Winter und Eis LEs mit Blautönen. Ich finde es auch sehr schön, dass etwas ungewöhnlichere Formen von Lashes dabei sind, als  klare Abgrenzung zum Standardsortiment. Sie kam genau zur richtigen Zeit heraus. Denn für Nicht-Fake-Lashes-Träger kommt  jetzt die Fasnet-Zeit. Ich weiß von vielen, die passend zu der Zeit ausgefallene und  schöne Lashes suchen, die eben nicht aussehen wie ein Clown-Make Up.  Sehr schön gemacht , wenn ich sie nicht hätte  testen dürfen hätte ich im DM sicher auch schnell zugegriffen 🙂  Ab Mitte Januar bis Februar habt  ihr dazu auch die Möglichkeit.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Follow on Bloglovin

Teilen:

15 Kommentare

  1. 20. Januar 2014 / 11:33

    Leider komme ich mit Fake-Lashes so gar nicht klar und finde auch, dass ich so richtig doof damit aussehe. Aber vielleicht kommen ja mal ein paar mit und ich versuch es mal wieder ^^

  2. 20. Januar 2014 / 11:44

    Die sind ja wirklich total schön! Ich glaub ich muss mir ein Faschingskostüm überlegen, zu dem die Wimpern passen!

  3. 20. Januar 2014 / 12:16

    Vielleicht gebe ich den Catrice Lashes mal ne Chance. Ich kann das ja leider gar nicht mit dem Aufkleben, obwohl ich extra Kleber von ArtDeco habe (dachte, das bringts…). Die Lashes sind oft zu steif, halten dann nicht in der “Biegung” zu beiden Enden, stehen ab und am Ende hab ich alles mit Kleber verschmiert und bin ein vervliches Wrack ^^ und dabei finde ich’s so cool und zu Karneval hätte ich gerne welche… I’ll try!

  4. 20. Januar 2014 / 13:31

    Die LE sieht wirklich toll aus und ich bin gespannt darauf.

    Liebe Grüsse Riina.

  5. 20. Januar 2014 / 14:55

    die fake lashes muss ich mir unbedingt mal ansehen:)

  6. 20. Januar 2014 / 15:23

    ich freu mich so auf diese LE und bin gespannt, wann es die gibt 😀

    Lg
    Lia

  7. 20. Januar 2014 / 16:49

    Lovely blog. Maybe want folow each other?

  8. 20. Januar 2014 / 19:20

    Die LE sieht vielversprechend aus. Deine Beschreibung war auch wundervoll detailliert. 🙂
    Hätte ich nicht noch um die 50 Paar billiger Ebay-Wimpern aus China hier herumliegen, würde ich den Lashes bestimmt eine Chance geben!

  9. 20. Januar 2014 / 19:27

    Ich find’ die Verpackung super, die stört mich bei anderen falschen Wimpern meist sehr.
    Ist die Mascara zufälligerweise auch wasserfest?

    Liebe Grüße ♥️

  10. 20. Januar 2014 / 20:19

    Genial, die hätte ich vor kurzem auch gut gebrauchen können. 🙂

    In Liebe, V.

  11. 20. Januar 2014 / 20:24

    Hatte mich auch für diese LE beworben. Leider gab es kein Päckchen für mich. :c
    Ich würde mir gern alle Lashes kaufen und diese Mascara ebenfalls, aber von beidem habe ich einfach schon ZU viel. Ich habe mir erst neulich dicke Pakete aus China einfliegen lassen und bin von den Wimpern total begeistert. Daher wäre diese Investition wahrscheinlich Geldverschwendung. Aber die Mascara muss einfach sein, glaube ich. Werd’ noch ein paar Reviews abwarten – oder demnächst im dm einfach zugreifen. 😀 Mal sehen. ^.^

    Yuna.xo

  12. 20. Januar 2014 / 22:08

    Muss ich mir noch genauer angucken, aber besonders die ausgefallenen Wimpern sagen mir schon sehr zu <3

  13. 21. Januar 2014 / 15:24

    Wirklich einen wunderschönen Blog hast du da! Bin gleich mal Leserin geworden 🙂
    Die Lashes sehen übrigens echt schön aus. Bei uns konnte ich sie leider noch nicht finden 🙁
    Lg <3

  14. 21. Januar 2014 / 16:56

    die mit den ganz langen Wimpern außen gefallen mir ja 🙂 hab meine Lashes beim Umzug verloren, die waren auch nicht mehr so das Gelbe vom Ei… vielleicht gönn ich mr mal ein neues Paar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?