Fakt Ist ? FILM

Fakt Ist? Film
1.

Bevor ich ins Kino gehe überlege ich mir das 3x. Ich bin der Ansicht, dass Kino inzwischen einfach sehr teuer geworden ist, da überlege ich wirklich lang hin und her ob sich der Film überhaupt lohnt. Lese Bewertungen und mache mir den Besuch selber madig und gehe dann doch nicht. Ich glaube ich gehe im jahr 2-3Mal ins Kino

2.

Es gibt nichts was ich schlimmer finde als übertrieben kitschige auf witzig getrimmte Streifen. Das schließt eigentlich schon fast jeden Film mit Jennifer Aniston aus. Teeniefilme sind in Ordnung und in meinen Augen schöne Filme wie zum Beispiel “wie ein einziger Tag” gehen auch. Aber diese Liebesschnulzen bei denen regelmäßig nur die Schauspieler getauscht werden machen mich fertig

3.

Ich bin ein  Schisshase. Ich habe egal bei welchem Horrorfilm, egal wie schlecht er sein mag, richtig durchgehend Angst. Ich steiger mich da richtig rein.Während Paranormal Activity von vielen nur belächelt wird konnte ich gar nicht mehr alleine durch das Haus laufen. Trotzdem liebe ich es diese künstliche Angst heraufzubeschwören und mach es immer wieder.

4.

Ich schaue Filme gerne um mal richtig die Tränendrüsen zu öffnen. Glaubt mir ich weine bei den unmöglichsten Filmen.  Da möchte ich jetzt nicht wirklich weitere Beispiele nennen. 😀  Aber glaubt mir man könnte ein Spiel daraus machen. Jedes Mal wenn Anni bei einem Disney Film weint , aus Freude, Trauer oder irgendwas kann man einen trinken. Ich weine sogar bei der  Vorschau und dann meist beim Anfangslied. Ganz regelmäßig, da kann man die Uhr danach stellen

5.
Das ich sammel ist kein Geheimnis, aber es gibt einige Reihen Themenblöcke die ich unbedingt  besitzen will.

Darunter alle Burton Filme, alle Disney Filme, Jegliche Comic Verfilmung  ob Marvel, DC oder alles drumherum. Und danach mal sehen wollen tu ich viel ;D

Teilen:

18 Kommentare

  1. 15. Juli 2013 / 17:57

    Ich gehe auch sehr selten ins Kino, ich teile Filme gerne in Kinofilm und Film, den ich auch irgendwann im TV angucken kann, ein. Kino ist echt so teuer geworden, mit Popcorn, Cola und Nachos bezahlt man ja teilweise für zwei Personen 30 Euro, zumindest hier. Das gibts dann nur zu besonderen Filmen, bei denen ich weiß, dass der Film gut werden muss.

  2. 15. Juli 2013 / 18:10

    Oh, da gehe ich ja relativ viel ins Kino, bestimmt so 6,7-mal, dafür verzichte ich aber meistens auf Popcorn und so, damit ich es mir leisten kann 😉
    In meiner kleinen Stadt ist das Kino auch günstiger als wenn ich z.B. ganz nach Hamburg fahre 🙂
    Was hälst du eigentlich von 3D-Filmen? Ich habe bisher keinen gesehen, wo es sich wirklich gelohnt hat rund 3 € mehr zu bezahlen. (Avatar habe ich damals nicht geguckt.)

    • 15. Juli 2013 / 18:13

      da triffst du den nagel auf den punkt. bis auf avatar hat mich keiner überzeugt und den habe ich mir nur angesehen da ich eingeladen wurde:D

    • 16. Juli 2013 / 14:30

      Hobbit fand ich in dem besonderen 3D Stil am besten. Ansonsten halte ich nichts von 3D Filmen.

    • 16. Juli 2013 / 14:57

      stimmt der hobbit war auch gut gemacht, für mich aber mehr ein unterstreichen des filmes 🙂

    • 15. Juli 2013 / 18:55

      😀 😀 naja vllt nicht alle, eben die klassischen zeichentrickfilme und einige der tierfilme , die ich als kind geliebt habe 😀 zum beispiel den mit den zwei hunden und der katze die zurück zu ihrer familie laufen ôô kindheitserinnerungen **

  3. 15. Juli 2013 / 18:50

    Uh, was Punkt 1 und 2 betrifft erkenne ich mich wieder^^ Ins Kino gehen ist einfach gnadenlos teuer geworden. Seit hier 3D-Filme gezeigt werden, wurde der Preis für normale Filme auf 7.50€ angehoben… Schüler und Studenten 50ct weniger. Dann vielleicht noch Popcorn und was zu trinken und schon hat man 15€ los. :/

  4. 15. Juli 2013 / 19:50

    Ich gehe auch nur bei wirklich guten Filmen ins Kino, sodass ich den Besuch am Ende nicht bereue. Auch ich bin ein richtiger Schisshase bei Gruselfilmen, obwohl ich früher anders war. 😛

    Das sind auf jeden Fall echt cool Fakten! 🙂

    Liebe Grüße Coeur♥
    miss-coeur.blogspot.com

    Ich würde mich rieeesig darüber freuen wenn du auch mal meinen Kanal besuchen würdest.♥ Über Feedback freue ich mich sehr! 🙂
    http://www.youtube.com/watch?v=P83mAER42ms

  5. 15. Juli 2013 / 20:02

    Fürs Kino gehen mache ich folgendes; ich nehme mir süßes mit und auch was zu trinken. Im Kino machen sie keine Taschenkontrolle und wer bekommt schon mit was ich während des Films esse. Ehrlich gesagt sehe ich es nicht ein im Kino so viel Geld auszugeben. Karte reicht 😉

  6. 15. Juli 2013 / 20:11

    Haha, 3. geht mir ganz genauso. Ich liebe Horrorfilme, kann die aber nie alleine anschauen und habe danach tagelang noch richtig Angst.

  7. 15. Juli 2013 / 20:42

    Hehe, das mit dem weinen 😀
    Beim Hobbit hab ich schon geweint als nur in den ersten Minuten die vertraute Musik kam xD. Ich war einfach so gerührt!

    • 15. Juli 2013 / 21:08

      ja ich auch xD frei nach dem motto “ich bin zurück in mittelerde”

  8. 15. Juli 2013 / 21:56

    Ich habe so Angst vor Paranormal Activity, dass ich damals im Kino ernsthaft darüber nachdachte aus dem Saal zu gehen xDDD Ich hasse diesen Film und ich steigere mich da auch richtig rein, mein Herz klopf wie verrückt und ich kann mir noch so oft einreden, ist nur ein Film, das bringt gar nichts.

  9. 16. Juli 2013 / 11:14

    Mit dem Kino geht es mir auch so. Ich überlege echt lange hin und her und am Ende ist es mir oft zu teuer. Zumal es hier im Ort eh kein brauchbares Kino mehr gibt und ich noch die Fahrt dazu rechnen muss. ^^”

  10. 19. Juli 2013 / 12:14

    Boah mit Paranormal Activity hab ich das gleiche Problem. Hab auch nur den 1. geschaut da ich danach Monate nicht schlafen konnte und wieder panische Angst im Dunkeln hatte. Seit dem schau ich so was aber auch gar nicht mehr. Splatter und so klar aber nichts ernsthaft gruseliges, also keine Psychothriller usw.
    Ich schau lieber lustige Sachen oder einfach Fantasy wie den Hobbit oder Herr der Ringe.
    Meine Freunde findens doof das ich da so Angst habe…. hättest die mal sehen sollen direkt nach dem ersten PA 😉 Angsthasen hoch 10

  11. 26. Juli 2013 / 22:53

    Hihi… ich gehöre auch zu den Wenig-Kinogänger… eigentlich genau aus dem gleichen Grund wie bei Dir: Kino ist einfach zu teuer geworden und da die DVD-Erscheinungen ja auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen wie vor zig Jahren, überlegen wir uns auch 3x ob wir ins Kino tigern oder nicht bzw. kommt es natürlich auch auf den Film drauf an… der nächste Film den wir uns anschauen werden ist Kick Ass 2… wir haben nämlich auch noch einen Kinogutschein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.