Kosmetikmord | Aufgebraucht im Juni

Noch nie hatte ich einen so schlechten Aufgebraucht Monat wie in diesem Monat. Das lief fast schon enttäuschend, aber hey alles ist ein Anfang. Manchmal ist es eben einfach weniger. Also schaut einfach mal weiter, heute dabei sind Marken wie Logona, Biomed und Überwood.

aufgebraucht_juni_03Überwood Aufbau Shampoo (Review)*
Mein Review is ja schon sehr positiv ausgefallen und jetzt da das Shampoo leer ist kann ich guten Gewissens sagen, dass ich immernoch super zufrieden damit bin. Das Shampoo spendet Feuchtigkeit und ich habe wirklich das Gefühl, dass meine Haarstruktur sich besser angefühlt hat. Nach dem letzten Shampoo, dass ja sang und klanglos durchgefallen ist, eine willkommene Abwechslung.
Kaufempfehlung: Ja

Ahuhu organic hair care – Hair & Hand Balm (Review)*
Die Idee des Hair Balm fand ich eigentlich ganz witzig. Eine Haarpflege, deren Reste auf der Hand einziehen sollen wie eine Handcreme. Allerdings muss ich nun nach längerer Anwendung ein eher negatives Feedback aussprechen. Als Handcreme war es zu „fettig“ und als Haarpflege war es wie ein Tropfen auf dem heißen Stein. Da hätte man sich lieber auf nur ein Produkt, anstatt eine 2in1 Lösung konzentrieren sollen.
Kaufempfehlung: Nein

aufgebraucht_juni_02Skinicer Sedative Shampoo (Review)*
Und gleich das nächste Shampoo und dann noch ein ganz anderes Kaliber. Mit Mikroalgen Aktivschutz soll es gegen juckende Kopfhaut helfen. Und mir hat es wirklich geholfen. Das Shampoo ist mild und reinigt solide, aber am Besten fand ich wirklich, dass meine gereizte Kopfhaut gepflegt und geschützt wurde. Meine Muttermale fanden das Shampoo wirklich super und jucken nun wirklich um einiges weniger.
Kaufempfehlung: ja 

Pantene Pro-V Trocken-Öl *
Ich habe immer ein Haaröl zu Hause. Dieses hier ist leider durchgefallen. Ich habe es oft über Nacht einwirken lassen, aber eine spürbare Veränderung gab es leider keine. Meine Haare waren zwar minimal leichter zu kämmen, aber ansonsten kann ich leider keine positiven Effekte bei mir erkennen.
Kaufempfehlung: Nein

aufgebraucht_juni_05Logona Pflegedusche Harmony Quitte & Vanille*
Diese vegane Pflegedusche hatte wirklich einen wahnsinnig tollen Duft. Die Kombination aus Quitte und Vanille hat mich wirklich positiv Überrascht. Allerdings hat es beinahe nicht geschäumt was mich bei Duschgel sehr stört. Irgendwie fühle ich mich dann einfach nicht richtig sauber. Aber wen das nicht stört und wem Inhaltsstoffe wichtig sind, der sollte sich das Duschgel genauer ansehen
Kaufempfehlung: Eventuell 

Biomed Body Firmer (Review)*
Eine straffende und feuchtigkeitspendende Creme die schon eine gefühlte Ewigkeit in meinem Schrank stand. Leider ist die Creme unglaublich schwer eingezogen. Obwohl ich nur sehr wenig verwendet habe sind richtige Schlieren beim Cremen zurückgeblieben, die wirklich lange gebraucht haben um einzuziehen. Daher gibt es leider keine Empfehlung von mir.
Kaufempfehlung: Nein

aufgebraucht_juni_01Teoxane Kit Post Procedure *
Dieses kleine Set besteht aus drei kleinen Proben. Dem Deep Repair Balm, das RHA Serum und der Advanced Filler. Diese kleinen Pröbchen habe ich noch ein zweites Mal, aber ich denke wenn die aufgebraucht sind, werde ich mir die Produkte in der Originalgröße holen. Denn vor allem das Deep Repair Balm pflegt meine Haut so unheimlich gut, dass ich glaube nicht mehr ohne sein will.
Kaufempfehlung: Ja

[line]

Jedes Produkt, dass mit einem Stern gekennzeichnet ist wurde gesponsort, war ein PR-Sample oder war in einer gesponsorten Beauty Box enthalten

Teilen:

3 Kommentare

  1. 4. Juli 2016 / 19:12

    Du hast doch relativ viel aufgebraucht? Ich hatte mal einen Post mit zwei Artikeln. 🙂 Jetzt mache ich ihn nur noch alle zwei Monate, damit es sich wenigstens ein bisschen lohnt!

  2. Larissa
    4. Juli 2016 / 19:23

    Schade dass du so einen schlechten Monat hattest. Mir sagen die Marken nichts. Finde aber dass das Überwood Aufbau Schampoo super klingt. Das wäre glaub ich auch etwas für mich, da ich leider sehr unzufrieden mit meiner Haarstruktur bin 🙂
    Liebst,
    Larissa

  3. 4. Juli 2016 / 20:07

    Och, das ist doch aber schon einiges! Vielleicht sollte ich mir den Hairbalm mal angucken, ich hab kaum trockenes Haar, dafür immer furchtbar trockene Hände, da müsste es doch passen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu