Living Details – Von Eigenbedarf und Dekoration

interior_05
Auf einer Skala von 1-10, wie genervt bin ich? Nunja ich würde sagen, so genervt wie Elrond als Isildur den dummen Ring doch nicht in die Feuer des Schicksalsbergs geworfen hat. Japs genau so genervt bin ich. Und warum das nun? Ich wurde Opfer des sagenumwobenen Eigenbedarf.

Letzte Woche hatte ich einen Brief in der Post, der mich darüber informierte, dass ich wegen Eigenbedarfs aus meiner Wohnung ausziehen muss. Das Haus wurde verkauft und nun muss ich schauen wo ich unterkomme. Ironisch, wenn man bedenkt, dass ich im August eh mit dem Studium fertig bin und dann neue Ecken des Landes sehen will. Ein richtiger Flachwitz also, aber was will man machen.

Was heißt das nun für den Freund und mich? Wir müssen schnellstmöglichst eine neue Wohnung finden. Das sorgt leider dafür, dass ich zu einer Stresspustel mutiere. Den parallel zu dieser scheinbar aussichtslosen Suche steht meine Bachelor Arbeit auf der Agenda, der Blog wird hierbei sicher leiden. Aber aktuell habe ich andere Prioritäten und hoffe das ist für alle nachvollziehbar.

Mein Tag besteht eigentlich nur noch daraus Makler anzurufen und parallel meine Literatur zu ordnen. That´s Life.

Vom Licht am Ende des Tunnels werde ich wohl eine Weile nicht soviel sehen, daher setze ich mich einfach vor meinen Laptop- Ist ja auch irgendwie Licht am Ende des Tunnels – und schaue mir immer wieder Wohnungsinspirationen heraus. Klar nervt mich die ganze Situation, aber ich versuche das Beste daraus zu machen und es mir – wieder Mal – in meinem hoffentlich bald neuen zu Hause gemütlich zu machen.

Daher wollte ich heute mal wieder eine kleine Wohnungsinspiration zusammenstellen.

Einerseits um mir den ganzen Umzug etwas schmackhaft zu machen und andererseits weil ich einfach total auf süße detailreiche Dekoration in meiner Wohnung stehe. Ich finde Dekoration kann ein toller Eyecatcher sein, wenn es nicht gerade überladen mit Nippes ist.

interior_01
Source 1 // Source 2
interior_02
Source 3 // Source 4interior_03
Source 5 // Source 6
interior_04
Source 7 // Source 8

Teilen:

13 Kommentare

  1. Mina EnRage
    20. Mai 2015 / 13:12

    Was? Nun doch?
    Könnt ihr diese paar Monate nicht raus handeln?
    Und was will er schon machen, wenn ihr keine neue Bleibe habt, kann er euch nicht raus schmeißen…
    Außerdem habt ihr scheinbar das Glück euch einen Makler leisten zu können ._.,

    Kopf hoch und zieht in den Pott, da will ich auch hin xD

  2. Raven
    20. Mai 2015 / 21:02

    Hast du keine 3 Monate Kündigungsfrist? O.o

    • 20. Mai 2015 / 21:05

      Die habe ich tatsächlich, allerdings bin ich genau in diesen drei Monaten voll in meiner BA-Arbeit und in der Prüfungsphase. Da habe ich leider keinen Kopf für Wohnungssuche. Jetzt muss ich das so schnell wies geht über die Bühne bringen, damit ich noch einigermassen gut durch das Reststudium komme :/

      • Raven
        20. Mai 2015 / 23:01

        Oh, das ist natürlich voll doof. Wir ziehen auch um und ich habs deswegen extra in die Semesterferien gelegt. Jetzt nur noch ne Wohnung finden *hust*

  3. 22. Mai 2015 / 13:49

    Wirklich super schöne Ideen und Inspirationen für die Wohnungseinrichtung! Auch wenn der Anlass für den Post natürlich extrem unschön ist. Drücke dir die Daumen für die Wohnungssuche und die Abschlussarbeit!

    Viele Grüße,
    Jörg

  4. 24. Mai 2015 / 11:02

    Mmh… Mir fiel spontan ein, eventuell die Monate daheim bei den Eltern zu überbrücken?
    … oder halt fragen, ob man bis August nicht drin bleiben dürfte…

    Aber ist bestimmt scheiße sowas zugeschickt zu bekommen 🙁
    (Ich hoffe mein Vermieter schreibt nur mal, dass er seinen Mietern einen neuen Herd/Ofen gönnen möchte XD)

    Ich drück euch die Daumen!

    Leider bin ich gar nicht so der Deko-Typ, weil das für mich meist nur Staubfänger sind!

    • 24. Mai 2015 / 12:46

      Wir haben nun zum Glück schon eine Wohnung gefunden.
      Zu meinen Eltern zu ziehen ist keine Option, sie wohnen 300km entfernt und mein Freund sowie die Katzen müssten auch mit kommen 🙂 Das will ich ihnen nicht zumuten 😀

      Liebe Grüße

      • 30. Mai 2015 / 6:42

        Puh, gut dass ihr wenigstens so schnell eine neue Wohnung gefunden habt! Wann geht der Umzug denn los?
        Toi toi toi auf jeden Fall… und zeig uns Bilder von deinem neuen Domizil!

  5. 25. Mai 2015 / 22:58

    Oh man! Das ist ja richtig ärgerlich und das Timing ist ja mehr als schlecht! Ich wünsche dir viel Glück beim suchen! Ich hoffe, sowas passiert mir nicht.

    Liebst,
    Mira

  6. 29. Mai 2015 / 21:13

    Da hast du tolle Interior-Inspirationen heraus gesucht. Besonders gefallen mir ja Nr 1, 7 und 8.
    Das könnte ich mir in einer passenden Wohnung richtig schnieke vorstellen.
    Danke für die Inspiration.

  7. 30. Mai 2015 / 22:38

    Das sind wirklich tolle Inspirationen und würde auch genau meinem Geschmack entsprechen. Ich kann es kaum erwarten meine eigene Wohnung einzurichten. Das dauert aber wahrscheinlich noch ein bisschen. Leider.
    Liebe Grüße! 🙂

  8. 1. Juni 2015 / 17:06

    Oh shit, das ist ja echt scheiße! Bei Eigenbedarf kann man einfach echt nichts machen. Hoffe, ihr findet bald eine schöne Wohnung, die du dann genau so liebevoll einrichten kannst wie du und dein Freund euch das vorstellt! 🙂 Und jeder kann nachvollziehen wenn der Blog “leidet” wobei ich das nicht mal so nennen würde. Kopf hoch, weitermachen. Es regelt sich immer alles:) Viel Erfolg dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu