Luvos Imutox & Paste

Seit einem Jahr gehört Heilerde zu meinen täglichen Begleitern. Markentechnisch setze ich dabei immer wieder auf Luvos. Ob nun für die äußere Pflege oder auch bei Sodbrennen und anderen Unannehmlichkeiten. Aus dem Hause Luvos möchte ich euch daher zwei neue Favoriten von mir vorstellen.

luvos_05Luvos hat ja bekanntlich mehrere Heilerde-Reihen. Die Produkte, die heute im Fokus stehen stammen aus der Heilerde 2 Reihe und aus der neuen Serie Heilerde imutox. Luvos hat mir in der Vergangenheit sehr geholfen meine Haut und auch Blutwerte zu verbessern. Daher habe ich in ihre Produkte immer vollstes Vertrauen, aber auch einen sehr hohen Anspruch. Also betrachten wir die zwei Produkte mal näher.

luvos_02Das erste Produkt finde ich persönlich sehr interessant. Ich mixe meine Gesichtsmasken gerne selbst mit der Heilerde an. Luvos hat mir nun einiges an Arbeit abgenommen. Denn Sie haben die „Heilerde 2 hautfein“ Heilerde als eine komplett fertige Paste hergestellt.  Damit muss man nicht mehr selber mischen, wobei ich eh immer zu viel gemixt habe. Sehr praktisch.

Auf 100gr. Paste verteilen sich 70gr der Heilerde. Ich nutze die Paste bevorzugt als Maske, aber sie hat ein sehr breites Anwendungsspektrum, dass ich hier kurz aufzeigen möchte um euch mal zu zeigen was Luvos Produkte alles so können

Hautbeschwerden: Akne, fettige unreine und entzündliche Haut, Cellulite, Ekzeme, Allergien, Psoriasis, Neurodermitis, juckende und schuppige Kopfhaut, zur Haarwäsche

Muskel- und Gelenkbeschwerden: Prellungen, Quetschungen, Verstauchungen (Sportverletzungen)

Entzündungen: Verbrennungen, Sonnenbrand, Insektenstiche, rheumatische Beschwerden, oberflächliche Venenentzündungen

Ich habe die Paste nun bevorzugt als Maske verwendet. Beim Auftrag hat man das Gefühl feuchten Schlamm in der Hand zu haben, der die Haut nach dem Auftrag leicht kühlt.

Kühlt. Während der 15-minütigen Einwirkphase trocknet die Maske gut an und ist danach leicht abzunehmen. Die Haut fühlt sich gepflegt an und wirkt seidiger als vor der Anwendung.

Hier bin ich also schonmal überzeugt.

luvos_03 luvos_04Das zweite Produkt ist für die innere Wirkung. Heilerde imutox passt perfekt zu dem langsam schon abflauenden Detox-Trend. Es unterstützt den Körper nämlich bei der Körperentgiftung. Es agiert als mineralischer Katalysator, der freie Radikale aus der Nahrung abbaut. Daher sollte man es auch immer zu den Mahlzeiten 1-2 Mal am Tag einnehmen. Damit sich eine Wirkung zeigt, muss eure Ernährung natürlich auch angemessen sein. Ein ungesunder Lebensstil kann selbst dadurch nicht ausgeglichen werden.

Aber auch bei einer gesunden Ernährung können sich Umweltgifte bei euch einschleichen. Und eben diese können durch imutox abgebaut werden. Dazu zählen zum Beispiel Schwermetalle, Weichmacher, Bakterien- und Schimmelpilzgifte. Weiterhin eignet sich Imutox unterstützend bei der Darmsanierung, Entschlackung und Entlastung der Leber und Niere.

Ich persönlich hatte in letzter Zeit viel mit Müdigkeit und Stress zu kämpfen. Daher dachte ich mir, es wäre der perfekte Zeitpunkt es einfach mal auszuprobieren. Seit einiger Zeit nehme ich Imutox nun schon zu mir. Und ich habe tatsächlich erste Verbesserungen gespürt, unter anderem dass ich über den Tag hinweg fitter bin. Kurze Zeit nach der Einnahme habe ich auch mit meiner Ernährungsumstellung gestartet um mir einen gesünderen Lebenstil anzueignen. Daher fällt es mir nun natürlich schwer ein endgültiges Fazit zu ziehen, da die Ernährungsumstellung ebenso für ein besseres Wohlbefinden gesorgt hat. Aber ich denke durchaus, dass Imutox unterstützend ein gutes Hilfsmittel ist um den Körper etwas zu entgiften.


PR-Sample

Teilen:

6 Kommentare

  1. 25. März 2016 / 12:03

    Ich liebe die Luvos Masken. Besonders die “normale” zum Anmischen. Meine Haut fühlt sich danach so toll an. Da nehme ich auch die kleine Sauerei in Kauf 🙂

  2. 25. März 2016 / 21:19

    Ich habe schon oft positives gehört, aber selbst habe ich Heilerde noch nie ausprobiert. Besonders die Masken klingen spannend.
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

  3. 26. März 2016 / 10:23

    Ich habe Heilerde mag probiert, aber habe es nicht lange genug gemacht um Ergebnisse zu erzielen.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

  4. 26. März 2016 / 23:57

    Die Heilerde Maske habe ich auch schon getestet und mochte sie echt gerne 🙂 Sehr interessanter Post!

    Ich finde deinen Blog echt schön! Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

  5. 4. April 2016 / 19:45

    Die Luvos Produkte durfte ich vor kurzem auch testen. Ich bin sehr überzeugt von diesen Produkten.
    Habe auch aktuell wieder neue Produkte von Luvos die nur darauf warten getestet zu werden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu