Ombre Cardigan – Vergleich

Vor wenigen Wochen habe ich mir auf Asos einen schönen mintfarbenen Ombre-Cardigan gekauft. Getragen könnt ihr ihn Hier sehen. Ich habe wirklich lang überlegt, da die rote Version auch unheimlich schön aussah. Daher war die Freude groß, als ich ihn bei VJ Styles für fast nur die Hälfte des Asos Preises gefunden hatte. Ich habe gar nicht lange überlegt und ihn sofort in den Warenkorb gepackt. Den Asos Cardigan hatte ich mir in M bestellt, durch den Oversize-Kimono Schnitt war er mir glatt etwas zu groß und rutscht immer von den Schultern. Da asiatische Größen immer etwas kleiner ausfallen, dachte ich mir ich bestelle ihn hier auch in M und würde eine etwas kleinere Version bekommen. Leider stellte sich heraus, dass aus dem etwas keiner eher  viel mehr kleiner wurde.
Die Ärmel sind leider sehr kurz, nichts mit was ich nicht leben könnte, aber der Kuschelfaktor fehlt einfach. Ich muss wirklich zugeben, dass die Qualität wahnsinnig gut ist, das hätte ich wirklich nicht erwartet, er ist genauso flauschig wie seine teurere Version. Wenn ich ihn ein zwei Nummern Größer bestellt hätte, wäre er wirklich ein würdiger Vertreter des Mintfarbenen Cardigans.
Und wieder mal stellt sich heraus, dass man nie das erstbeste Produkt, das man findet kaufen sollte, sondern sich eventuell noch nach einer günstigeren Variante umsehen sollte. So kann man wirklich tolle Schnäppchen machen.
Natürlich hab ich auch einige Bilder gemacht, damit ihr wisst von was ich eigentlich rede.
Witzigerweise gibt es mit den Bildern gleich einen kleinen Wohnungseinblick. Ohne den fotografierenden Freund, der sich gerade eine neue Anlage in sein Auto gebaut hat, bin ich eben auf den Selbstauslöser angewiesen. Also seht ihr heute mal einen kleinen Schlafzimmereinblick, das hoffentlich bald überarbeitet wird.
Gleich auf dem obersten Bild sieht man den direkten Vergleich. Es ist einfach heftig wie sehr viel kürzer, der Rote eigentlich ist, in der Länge sowie an den Ärmeln, während der Mintfabene sogar noch Falten schlägt an den Armen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Teilen:

14 Kommentare

  1. 25. Oktober 2013 / 11:06

    Aber das kann man doch kostenlos zurücksenden und umtauschen? Hab auch mal was bei ASOS bestellt.. Ein Tip: Es gibt immer Gutscheincodes im Internet bis zu 25% Rabatt für die Sachen im Shop 😉

    • 25. Oktober 2013 / 12:10

      ja das schon, aber ich fand ihn dann doch so schön kuschelig, dass ich dachte “behalten wir XD”

    • 25. Oktober 2013 / 14:44

      Dieses gezielte Bestellen und die Hälfte zurück schicken kann ich überhaupt nicht ab… Ich find’s asozial dem Versandhändler gegenüber !

  2. 25. Oktober 2013 / 11:54

    Krass, dieser Unterschied. Aber soooo schön! Also der Cardigan ^^

  3. 25. Oktober 2013 / 13:40

    beide sehr schön 🙂 mir gefällt der Mintfarbene noch einen Ticken besser an dir ^^ aber krass, wie die Sachen ausfallen…

    • 25. Oktober 2013 / 20:17

      Da schließ ich mich gleich mal der Meinung an 🙂

  4. 25. Oktober 2013 / 14:04

    Och Mensch, du bist mir eine, habs eben erst gelesen. Ich hab dich sofort erkannt auf dem Bazaar, aber du hast gar nüschd hergeguckt, da hab ich mich auch nicht getraut – dann war ich mir nicht mehr sicher ob du’s bist!

  5. syd
    25. Oktober 2013 / 15:51

    huch, schlaft ihr zu 2 in dem bett? das sieht ja total klein aus, oder täuscht das? 🙂

    • 25. Oktober 2013 / 16:16

      nein da hast du tatsächlich recht, das sind nur 1.20 oder 1.40 aber bis neujahr muss das noch gehen

  6. 25. Oktober 2013 / 18:30

    Den mintfarbenen Cardigan hab ich auch schon öfter gesehen, der ist sooo schön ♥

  7. 25. Oktober 2013 / 23:06

    Oh ja, ich versteh dich voll. Mag auch lieber lange Ärmel, die man so vorne rüber ziehen kann…. LG, Steffi

  8. 26. Oktober 2013 / 5:13

    Also in Mint finde ich den wirklich viel schöner. Aber ich bin einfach kein Fan von Orange, daher denke ich, bin ich ein wenig voreingenommen. XD

  9. 26. Oktober 2013 / 7:46

    ich merke das, mit den Groessenunterschieden sehr krass, seit ich in den USA lebe, in Deutschland hab ich gut s, auch mal XS kaufen koennen, hier ist das noch viel zu gross, den meisten Kram muss ich in der Kinderabteilung kaufen, zumindest in einem Grossteil der Laeden und renne in Jeans fuer 10 Jaehrige Maedels umher – die fuer 14jaehrige waere ne Deutsche L in erwachsenengroesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?