Outfit | Black Kimono

emp_outfit_03

Heute komme ich wieder mit einem Outfit daher. Eigentlich wollte ich daraus ein Sommeroutfit machen, aber das Wetter hat leider nicht mitgespielt. Daher habe ich es  eben etwas umgemodelt für den Herbst.

Ich wollte im Sommer unheimlich gerne einen Fransenkimono, leider kam er nun  sehr spät an und der Sommer verabschiedet sich. Das war es wohl mit den tollen Festivallooks. Naja zum Glück kann man ihn gut für den Herbst ummodeln. Leider verliert er einige Fransen, natürlich finden das meine Katzen unheimlich spannend, ich leider nicht. Aber ich habe ihn  auch sehr günstig über Ebay bekommen, da will ich mal nicht nörgeln.

Aber darum soll es heute gar nicht gehen, denn ich möchte von einer neuen tollen Zusammenarbeit berichten. Dies ist der erste Outfitpost der in Kooperation mit EMP entsteht und zwei weitere werden folgen. Auf dem Bloggertreffen kam ich  dank meiner Neugierde bezüglich Marshmallow Likör  nämlich mit der Social Media Managerin von EMP ins Gespräch.  Ich konnte mir einiges von den EMP-Kollektionen aussuchen. Dazu zählen die Marken Red by EMP, Gothicana by EMP, Full Volume by EMP, Rock Rebel by EMP, Black Premium by EMP und Rock Skully by EMP. Hier könnt ihr sie näher betrachten.

Ich habe mir eine bunte Mischung aus allen Kollektionen ausgesucht, die ihr hier auch sehen könnt.  Bei diesem Outfit hier, habe ich die Tasche dazu kombiniert. Sie ist aus Kunstleder und geschmückt mit einigen goldenen Nieten ohne dabei überladen zu wirken.  Der Innenraum der Tasche ist wirklich groß. Genauso wie ich es mag, in meine Handtaschen muss mein halbes Leben passen, sonst bin ich unzufrieden. Und diese hier hat meine Erwartungen erfüllt. Was sagt ihr dazu?

Kimono – Ebay | Tasche – EMP | Schal – ??? | Top – H&M | Hose – Tally Weijl | Schuhe – Kleiderkreisel

emp_outfit_09-vertemp_outfit_01 emp_outfit_07 emp_outfit_05 emp_outfit_08

Dieser Post ist in Kooperation mit EMP entstanden

Teilen:

10 Kommentare

  1. 17. September 2014 / 13:08

    Ohne viele Worte: Gefällt mir richtig gut! 😉

  2. 17. September 2014 / 14:57

    Toller Look! Ich bin ein großer Fan von Kimonos, besonders den Modellen mit Fransen! Besitze zum Glück auch selbst einen 🙂 Das mit der EMP Kooperation klingt ja spannend! Als Teenager habe ich dort öfters mal bestellt, in letzter Zeit nicht mehr. Ich sollte aber unbedingt mal wieder dort vorbei schauen, ich liebe rockige Kleidung im Herbst! Die Fotolocation ist übrigens auch sehr gelungen. Liebe Grüße!

  3. 17. September 2014 / 20:15

    Ganz klasse! Und ich muss noch mal sagen, ich finde die dunklen Haare an dir wesentlich besser.

    Liebste Grüße!

  4. 18. September 2014 / 16:50

    Sehr, sehr geil! Besonders der Kimono gefällt mir.

  5. Nadine
    18. September 2014 / 20:50

    Oh gott, ich brauche so einen kimono in meinem Leben *.* was muss ich denn bei ebay eingeben, damit ich sowas finde??? Hab schon sämtliche kimono und fransen und “fringe” versionen probiert….

    Und die haarfarbe sieht scharf aus. Besser als blond 😉

  6. 20. September 2014 / 17:54

    Huch wo ist denn deine blonde Strähne hin? Oder ist die einfach nur “unter” den dunklen Haaren, weil dein Scheitel anders ist?
    Das Outfit gefällt mir richtig gut (: Steht dir super 😉

    • 20. September 2014 / 17:55

      Hey 🙂
      Die Strähne wurde weggefärbt, da ich nun auf Praktikasuche bin und auch bei sehr renommierten Unternehmen mein glück versuche 🙂 Da wollte ich mich vorsichtshalber etwas anpassen

  7. 24. September 2014 / 12:30

    Danke für deinen lieben Kommentar. Mit Schmetterlingen habe ich auch nicht immer Glück, aber dieser war einfach super gelassen 🙂

    Dein Outfit finde ich sehr schön. Eine Zusammenarbeit mit EMP stelle ich mir sehr spannend vor. Bin gespannt was du noch so zeigst!

  8. Loria
    28. September 2014 / 17:54

    Schau doch mal in die Kamera 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu