Outfit| Die Spirit Hood- Aus alt mach neu

ausaltmachtneu_06Aus alt macht neu. Heute bin dran bei der Blogreihe „Dein ältestes Kleiderstück neu verpackt“ Am Ende des Postings findet ihr eine Image Map mit den Teilnehmern und ich würde mich auch freuen, wenn ihr für mein Outfit votet. Was trage ich neu auf? Nunja meine Spirit Hood

Ich habe lang nach meinem ältesten Kleiderstück suchen müssen. Bei meinem Umzug vor drei Jahren habe ich wirklich radikal ausgemistet und inzwischen sicher alles ausgetauscht, weil es nicht mehr passt oder einfach kaputt gegangen ist.  Ich hatte dann noch die Wahl zwischen meiner Spirit Hood, die ich nun sicher schon seit 5 Jahren besitze und meinen Pony-Heels. Um die allerdings aufzutragen ist es definitiv zu kalt.

Die Spirit Hood habe ich mir zu meiner Emo-Hochzeit geholt und habe sie leider viel zu selten getragen. Entweder war es zu warm oder  aber ich hatte Angst, dass mein Goldstück dreckig wird. Eine blöde Einstellung, wenn man bedenkt wieviel sie mich gekostet hat. Daher habe ich mir nun fest vorgenommen sie wieder öfters zu tragen und heute fange ich gleich wieder mit einem neuen Outfit damit an.

Aufgrund des Wetters sollte das Outfit kuschlig  und bequem sein, aber trotzdem zu mir passen. Daher ist einfach alles schwarz ausgenommen meines Schneeleopards auf dem Kopf (nicht falsch verstehen, so heißt das Spirit Hood Modell, ich trage keinen Pelz).  Insgesamt habe ich sicher vier Lagen Klamotten an, aber was muss das muss, bei uns schneit es nachts schließlich immernoch. Warum kam ich bisher eigentlich nie auf die Idee, das Vixxsin Kleid  so zu tragen. Eventuell auch mit Pullover drüber? Muss ich mir wirklich angewöhnen, sonst liegt es nur doof im Schrank rum.

Aber genug geredet, hier könnt ihr euch die anderen Looks gesammelt ansehen und auch noch für euren Lieblingslook voten . Haut rein!


Snow Leopard – Spirit Hood | Brille – Chicwish | Lederjacke – Only | Kleid – Vixxsin | Lederleggings – Primark | Schuhe – Missguided | Tasche –H&M  | Cardigan – SheInside
ausaltmachtneu_01 ausaltmachtneu_02 ausaltmachtneu_03 ausaltmachtneu_04 ausaltmachtneu_05

Mira Dilemma Mlle Rêverie Cosmetics Fairy Written in Red Letters Hydrogenperoxid Hatemeorloveme Project JBN Image Map

 

Teilen:

7 Kommentare

  1. 6. März 2015 / 11:19

    Oohhh, die Spirit Hood Teile sind echt genial. Zwei Bekannte von mir haben auch welche, ich finde die total super 🙂 Bin nur leider noch nicht dazu gekommen mir selbst eins zuzulegen, ist halt wirklich eine Stange Geld 😀

  2. 7. März 2015 / 10:24

    Mir gefällt das Outfit wirklich gut! Steht dir auch total gut. Und ich kann dich irgendwie verstehen, ich ziehe meine Panda-Jacke auch nie an, weil ich Angst habe sie schmutzig zu machen. Das ist wohl so ein allgemeines Problem…
    Allerliebst
    Mona

  3. 8. März 2015 / 11:55

    Die Idee, eines der ältesten Stücke noch mal neu zu kombinieren, finde ich echt toll! Man vergisst so viele Kleidungsstücke, wenn man sie länger nicht getragen hat und sie liegen einfach irgendwo im Schrank herum. Schade eigentlich.
    Ich wüsste auf Anhieb jetzt auch gar nicht, was mein ältestes Kleidungsstück ist. Vielleicht suche ich es nachher mal raus!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Nicole

  4. 8. März 2015 / 12:09

    Ich habe selbst noch einen Spirit Hood!
    Leider weiß ich nie, wie ich den kombinieren soll.
    Dein Look sieht echt toll aus ♥
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag 🙂

  5. 8. März 2015 / 15:42

    Ein tolles Outfit, auch wenn ich das selbst so gar nicht tragen würde. Zu dir passt es total und den Gedanken, etwas neu in Szene zu setzen, den finde ich gut!

    Liebe Grüße,
    Seija von hey there, Daisy

  6. 8. März 2015 / 21:32

    Oh, dein Spirit Hood sieht ja kuschelig aus! Ganz toll 🙂 finde dein Outfit gut gestylt und habe auch brav gevotet 🙂

    xx Lolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu