Outfit | Spiderweb

Heute kommt gleich wieder ein Outfitpost. Seit neustem arbeite ich wieder mit Chicwish zusammen, vor kurzem durfte ich mir dementsprechend wieder etwas aussuchen


Ich entschied mich für Oberteile, es wird schließlich Sommer und mein ganzer Kleiderschrank ist noch auf dunkel und kalt getrimmt. Ich habe leider nur schlichte Basicshirts oder Shirts mit einem Print. Bei Klamotten traue ich mich oft nicht viel. Daher wollte ich unbedingt etwas neues ausprobieren. Und auch nachdem ich diese Art von Shirts schon bei anderen Bloggern gesehen habe wollte ich es unbedingt auch haben. Also nutzte ich die Gelegenheit.
Als es ankam war ich aus mehreren Gründen überrascht. Grund A : Es hat gepasst ! Grund B: Es war ein bisschen lang, ja glatt tragbar als “sehr kurzes” Kleid. Ich hätte nie gedacht, dass es so lang wäre, im selben Moment habe ich mir in den Po gebissen, dass ich keinen schmalen Gürtel habe, den ich nutzen hätte können um es Tunika-mässig etwas zu formen. Denn so hat es leider diesen Babydoll Schnitt. Bei anderen kann das super süß sein, ich sehe  dabei leider aus wie schwanger.
Mit dem Outfit bin ich leider nur mässig zufrieden, der Wohlfühlfaktor fehlt, ich  finde die Spinnennetz-Optik auf der Brust aber einfach so genial. Ich werde wohl so lange herumprobieren, bis ich eine Version habe, die mir wirklich zusagt. Denn aufgeben möchte ich noch nicht.
Durch den lockeren Schnitt könnte es ein toller Begleiter durch die warme Jahreszeit sein, die ich ungern mit enganliegenden Sachen verbringe.

Getragen:
Schuhe – Asos | Oberteil/Kleid – Chicwish | Leggings -Chicnova | Cardigan -Sheinside

Teilen:

7 Kommentare

  1. 28. März 2014 / 13:42

    Och ich find das steht dir aber gut 🙂 brauchst dich gar nicht so in dem Jäckchen verstecken 🙂 schönes Oberteil ^^

  2. 28. März 2014 / 14:41

    ich finde, es steht dir gut 🙂 oder halt einfach mal bei Kleiderkreisel ein Gürtelchen besorgen 🙂
    lg

  3. 30. März 2014 / 0:38

    ich weiß ganz genau was du meinst, wegen “sieht aus wie schwanger” 😀 mit großen Möpsen sehen so Hängerkleidchen immer nach “schwanger” aus, weil das an den brüsten so extrem absteht und es nervt… aber du siehst trotzdem toll in dem Outfit aus, kannst du ruhig tragen 🙂

  4. 30. März 2014 / 1:47

    auf jedenfall mal was anderes (: obwohl dir was fabliches sicher auch gut stehen würde ^^

  5. 31. März 2014 / 10:54

    Also, wenn du nichts zufriedenstellendes damit findest – ich nehm dir das gern ab! *_*
    Ist ja mal ein genialer Schnitt, bin ein wenig verliebt.

  6. 31. März 2014 / 21:47

    Schönes Outfit, das Oberteil ist echt ein Hingucker 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu