Outfitpost.. es kann nur besser werden

Heute durfte ich wieder ein Päckchen von SheInside in Empfang nehmen. Darin waren dieser graue Poncho-Cardigan und eine tolle Nieten-Lederjacke, die aber einen eigenen Post gewidmet bekommt ;). Ich habe mich sofort in ihn geliebt, aber wen wundert  es sonst hätte ich mich nicht für ihn entschieden. Er ist wieder in einer One Size, und passt mir trotzdem super. Um es in Relation zu setzen , aktuell trage ich eine kleine L oder eine große M.


Er lässt sich mit zwei Druckknöpfen und einer Schnalle schließen und bekommt geschlossen einen tollen in Falten geworfenen Kragen. Hier seht ihr übrigens meine liebste Hose, die langsam aber sicher den Geist aufgibt. Mich schaudert es jetzt schon vor dem Hosenkauf wenn sie aufgibt. Für mich immer der Horror schlechthin eine Hose zu finden, die ausnahmsweise an Beinen und Bauch passt ._.
Mein Outfit ist zwar wieder unspektakulär, aber ich bin in meiner Prüfungsvorbereitungszeit. Da kann man nicht soviel von mir erwarten. Und daher fasse ich mich heute auch sehr kurz. Viel erzählen kann ich zu einem Outfit ja eh nicht 🙂

Poncho Cardigan: She Inside | Basic Top: H&M | Hose: Mavi Jeans | Schuhe: Ebay | Clutch : Ebay | Kette: Claire’s |
Gefällt mir
Dir, Jenny Lux und 640 weiteren Personen gefällt das.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen:

18 Kommentare

  1. 14. Februar 2013 / 16:47

    Der Cardigan ist echt toll, würde mir auch gefallen 🙂

  2. 14. Februar 2013 / 17:15

    ich weiß gar nicht was du hast, ich find deine Outfits toll *_*
    Aber für mich muss es eh nichtbis zum Mond glitzern, damit es gut aussieht 😉

  3. 14. Februar 2013 / 17:17

    Hmpf… bei diesen One Size würde ich dann wahrscheinlich untergehen 🙁
    Sieht schön aus, langsam wirst du heller 😉
    Aus Schwarz wurde zumindest schonmal Grau ^^

  4. 14. Februar 2013 / 17:27

    finde sowohl den Cradigan als auch die Jeans echt schön! ersterer kommt jetzt auf meine Wunschliste 🙂

  5. 14. Februar 2013 / 18:36

    Der Poncho steht dir echt super! ^_^
    Ich finde auch mit der Jeans und den Schuhen sieht er sehr cool und rocking, aber auch klassisch aus. ^^

  6. 14. Februar 2013 / 21:30

    Die Sachen sehen super aus, ich hab’ mich gerade spontan in die Schuhe verliebt <3

  7. 14. Februar 2013 / 21:33

    Super tolle Page, zu den pokemon werde ich mir auch noch was einfallen lassen 🙂 <3 pika pika <3

    Hab dich in meinem Blog verlinkt. Ist erlaubt?

    mechanic-mommy.blogspot.de

  8. 14. Februar 2013 / 21:36

    cool hair, cool blog. let’s follow each other! xx

  9. 14. Februar 2013 / 21:41

    aw ich liebe sheinside so ): ich wollte da auch anfragen, aber hab angst, dsas sie mich nicht nehmen xD habe ja doch wenige follower…
    und deine haare mag ich so :3
    ja ich finde wie gesagt im moment kaum etwas bei h&m…und dsa totenkopf top hat es mir echt angetan, obwohl ich garnicht so auf die guten stehe 😀 mal sehen :3

  10. 14. Februar 2013 / 21:50

    Ja das stimmt, ich kriege auch so einige Spam-Kommentare, aber die landen dann gleich bei Spam und dann lösch ich sie einfach 🙂 Dieser Klick ist mir dann wert, damit meine Leser einfacher kommentieren können 🙂
    Ach und der Pulli ist richtig schön! 🙂

    Vita 🙂

  11. 15. Februar 2013 / 12:58

    klasse Outfit und ganz ganz tolle Haare <3

    liebe Grüsse

  12. 15. Februar 2013 / 14:12

    Der Poncho gefällt mir.

    LG und ein schönes Wochenende

    SOfie von Generationcouture

  13. 15. Februar 2013 / 16:41

    Der Poncho wär jetzt nix für mich, sieht mir zu – äh rustikal – aus. Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Die Schuhe gefallen mir wiederum sehr gut 🙂

    LG

  14. 15. Februar 2013 / 19:00

    Sehr chique 🙂 Steht dir total! Bei sowas bin ich mir ja nie sicher ob mir sowas steht, denke aber im Sommer mache ich auch mal Outfitposts 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu