Random Recap Juni

Wenn dieser Beitrag online geht müsste ich irgendwo in München sitzen und arbeiten, da ich geschäftlich mal wieder auf Tour bin. Man bin ich froh, wenn endlich wieder Wochenende ist. Ich liebe es arbeitstechnisch ausgelastet zu sein, aber Schlafen klingt gerade so genial.

random_juni_02 random_juni_03New In:

Ich spare aktuell auf einen Friseurtermin bei einem etwas teureren Friseur, der meine Mähne wieder auf Vordermann bringen soll, da ich aktuell wirklich schlimm aussehe. Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen bei Killstar zu bestellen. Mein Kleiderschrank frustriert mich aktuell so sehr, da musste ich mal wieder aufstocken, damit ich morgens unbeschwert in den Schrank greifen kann und etwas finde, was mich nicht total nervt. 
Auch war ich bei Ikea und habe einiges an neuer Deko geholt um endlich den Bereich über meinem Bett schöner zu gestalten.

random_juni_01Gelesen:

Sechs Bücher weniger liegen nun auf dem Stapel ungelesener Bücher. Ich bin sehr zufrieden mit mir. Aber leider waren die Bücher nicht immer gut. Besonders begeistert hat mich diesen Monat „Asking for it“, das ich auch für euch rezensiert habe. Ebenso „Silver Linings“ – ein wundervolles Buch, auch wenn der Erzählstil sicher gewöhnungsbedürftig ist. Die anderen Bücher waren okay, aber wirklich begeistert haben Sie mich nicht. Die „Hexenkuss“ Reihe habe ich in einer Mängelexemplar-Box gefunden und habe sie nun komplett. Schade, dass sie nicht so gut ist, wie erwartet. Aber für Nebenher ist es völlig in Ordnung.

Elliphant – Where Is Home (Official Video) ft. Twin Shadow

Gehört:

Mein Song des Monat ist wohl „Where is home“ von Elliphant feat. Twin Shadow. „Where is home?All I want is silence in my soul. But I don’t find it“ Der Songtext hat es mir sehr angetan und gleichzeitig macht der ganze Song mich irgendwie leicht melancholisch. In der regnerischen Zeit habe ich ihn wirklich rauf und runter gehört, vor allem da es mir in letzter Zeit leider nicht so gut ging, wie ich es mir gerne gewünscht hätte. Da hat der Song mir wirklich irgendwie geholfen.

Gesehen

Diesen Monat kam ja die neue Staffel von „Orange is the new black“ zu Netflix. Innerhalb von kürzester Zeit habe ich diese natürlich angesehen. Und ich bin wirklich sauer auf die Serienmacher, aber gleichzeitig dankbar für so eine geniale Staffel mit – in meinen Augen – der besten Storyline bisher. Dafür verzeihe ich Ihnen sogar meinen massiven Heulanfall.

random_recap_03Und die anderen Blogger?

Kein neuer Beitrag, aber vor allem in der warmen Zeit trotzdem eine Empfehlung wert. Auf Megabambi gibt es einige Tipps, falls eure Oberschenkel im Sommer aneinander reiben. Einige Tipps haben mir das Tragen von Kleidern sehr viel angenehmer gemacht.

Ein weiterer interessanter Beitrag für werdende oder zukünftige Mamas gibt es auf I need Sunshine zu lesen. Was müsst ihr mit Bloggewerbe beachten, wenn es ums Elterngeld geht? Puh, das ist einiges, also klickt euch mal rein.

Marina erzählt uns auf Love & Fashion warum ihre Lieblingsblogger nicht mehr ihre Lieblingsblogger sind. Und ich erkenne mich in dem Beitrag sehr wieder, da es mir oft selber so geht.

Ein weiterer sehr guter Beitrag ist auf Li-La-Lummerland zu finden. Ich bin jemand der sein Essen immer vorbereitet, damit ich in der Mittagspause etwas leckeres zu Essen habe. Und genau darum geht es beim Meal-Prepper Beitrag, dort findet ihr praktische Tipps wie ihr euch Mahlzeiten vorzeitig zubereiten könnt, so dass alles frisch ist und ihr euch nicht mehr so oftt die Frage stellen müsst, was ihr heute essen wollt.

Teilen:

3 Kommentare

  1. 3. Juli 2016 / 20:38

    Hi Anni,
    vielen lieben Dank für die Verlinkung! Ich hoffe, ich hatte auch für dich noch ein paar gute Tipps! =)
    Liebe Grüße
    Julia

  2. 4. Juli 2016 / 12:43

    Schöner Rückblick! Orange is the new black muss ich auch noch weitersehen. Tolle Serie! Silver Linings klingt interessant, möchte ich irgendwann auch mal lesen. Wobei ich aktuell kaum zum Lesen komme 😀 Lieben Dank für die Verlinkung meines Beitrags zum Thema Elterngeld. Finde das Thema sehr wichtig und hätte mir gewünscht ich hätte einige Infos schon vorher gehabt 😉

  3. Paola
    4. Juli 2016 / 13:42

    Danke für die Blogempfehlungen! Das sind ja wirklich kunterbunte Themen und ich habe fast alle gelesen.
    Mit den Bloggern geht es mir auch so. Bei den meisten nerven die Snaps einfach und ich schaue sie nicht mehr an. Einige nutzen es nicht zig mal am Tag und dazu noch sinnvoll und dabei ist es dann interessant mal die Stimme des Menschens zu hören.
    Da GoT jetzt ja leider erstmal vorbei ist, werde ich mir Orange is the new black mal anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?