Rezept | Keks-Muffins mit belVita

Diesen Monat hat mich wieder eine Degusta Box erreicht. Die September Box ist vor allem geeignet für Naschkatzen. Daher war es auch ganz schön schwer, daraus etwas zu kochen – daher wurde mal wieder gebacken. Heute liefere ich euch also ein Keks-Muffin Rezept mit den belVita Fühstückskeksen.

degusta_box_muffins_02Was benötigt ihr?

  • 1 Packung belVita Frühstückskekse (aus der Degusta Box)
  • 150 gr. Butter
  • 250ml. Buttermilch
  • 1 Pk. Vanilezucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 2 Eier
  • 300 gr. Mehl
  • 80 gr. Puderzucker
  • 150gr. Kirschen
  • optional: Sahne für Topping oder eine Buttercreme

degusta_box_muffins_03

  1. Als erstes gebt ihr Butter und Buttermilch in eine Rührschüssel. Vermengt alles und schlagt es schaumig. Nach und nach könnt ihr nun die Eier und Vanillezucker hinzugeben. Den Puderzucker siebt ihr bitte zuvor, damit ihr keine Klümpchen bekommt und dann kommt er auch dazu. Vermengt alles zu einer glatten Masse.
  2. Nun könnt ihr Backpulver und Mehl hinzugeben. Sobald ihr fertig seid, stellt ihr die Masse kurz bei Seite.
  3. Nehmt nun  die Kekse und bröselt sie klein, sie sollten aber immernoch eine gewisse Größe haben. Hebt sie, genau wie die Kirschen unter den Teig. Bitte nutzt nun kein Rührgerät mehr, da ihr sonst die Kekse natürlich immer weiter verkleinert.
  4. Fettet eine Muffinform ein und befüllt sie nun mit dem Muffinteig. Die Muffins benötigen ca. 20 Minuten bei 180° Ober-Unterhitze.
  5. Eure Muffins könnt ihr dann noch verzieren wie ihr möchtet. Ich habe mich nur für einen kleinen Sahneklecks entschieden.

Was war sonst noch in der Degusta Box enthalten?

degusta_box_september_01

FÜR Grüner Smoothie | Melfor Creme |Teutoburger Ölmühle Raps-Kernöl | Knorr Japanese Sticky Grill Sauce | belVita Frühstück Soft Rote Beere | Milford “Pretty Paris”  | Bahlsen XL-Brownie | Amora Dijon Senf

degusta_box_september_02

Haribo  fruitmania  Berry & Lemon | BIOVEGAN Bolognese & Curry Sauce | Chio Mikrowelle Popcorn Süß


PR-Sample

Ich erhalte bei dieser Kooperation alle Produkte die in der Degusta Box Kampagne enthalten sein können. Das liegt daran, dass ich euch alle möglichen enthaltenen Produkte zeigen kann. Solltet ihr die Box also bestellen, wundert euch nicht, wenn bei euch 1-3 Produkte weniger enthalten sind.

Teilen:

7 Kommentare

  1. 14. Oktober 2016 / 10:47

    Tolle Idee die Kekse für Muffins zu nutzen 🙂
    Liebe Grüße, Mona

  2. nici
    14. Oktober 2016 / 11:43

    Oh die sehen ja lecker aus 😉
    Sehr schöne Umsetzung. Wir hätten diese wohl einfach so genascht ^^

    Alles liebe

  3. 18. Oktober 2016 / 21:03

    die muffins sehen supergut aus. wobei muffins auch schon seeeehr missraten sein müssen, um nicht supergut und appetitlich auszusehen 😀
    aber deine sind wirklich hübsch! und das rezept klingt auch sehr lecker finde ich. ich wollte nächste woche eh was backen, vielleicht mache ich die 🙂
    liebe grüße, laura

  4. 31. Oktober 2016 / 18:18

    Hallöchen,
    da waren doch einige schöne Produkte in der Box. Und deine Muffins sehen auch richtig köstlich aus! 🙂

    Viele Grüße
    Bloody

  5. 4. März 2017 / 20:50

    Muffins gehen immer und dein Rezept mit den Keksen ist mal was anderes!
    Werde ich probieren!

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies nicht zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen solltest du Sie aktivieren. Wenn du diese Website ohne Cookies verwendest werden manche Inhalte nicht korrekt angezeigt. Wenn du alle Inhalte sehen möchtest, klicke auf "Akzeptieren"

Schließen


Etwas suchen?