Skinicer – Repair Care Reihe

Skinicer. Das ist nicht nur eine witzige Wortschöpfung, die so wirkt als würde sie mir nicere Skin versprechen. Nein dabei handelt es sich passenderweise auch gleich um eine Marke, die ich euch heute vorstellen möchte.

skinice_01 skinice_03Die Skinicer Repair Care Linie eignet sich für alle unter uns, die Problemhaut haben. Die Produkte enthalten alle den Mikroalgenwirkstoff Spiralin, der in einer höher dosierten Form ebenfalls eigene Produkte hat. Bei dieser Reihe ist er allerdings etwas geringfügiger dosiert.  Trotzdem hat er einige Eigenschaften, die sich auf bei diesen Produkten zeigen: Spiralin ist keimhemmend und enthält antivirale, sowie zellgenerative Eigenschaften.
Natürlich bestehen die Produkte nicht nur aus diesem einen Wirkstoff, sondern sind zusätzlich mit Pflanzenwirkstoffen und Naturölen angereichert. Trotzdem sieht man den Skinicer-Produkten an, dass sie weniger zu den Lifestyle-Beauty Produkten gehören, sondern wirklich Problemhaut als Zielgruppe hat. Aber trotzdem finde ich den Look der Produkte ganz schick. Jedes Produkt hat seine ganz eigenen Eigenschaften, vier aus der Repair Care Serie kann ich euch heute vorstellen.

skinice_07Das Repair Serum ist das erste Produkt in der Runde. Es ist für fettende Haut gedacht, eignet sich aber auch falls ihr zu Entzündungen neigt. Das Spiralin unterstützt die Hautregeneration. Zusätzlich dazu hilft ein Betainkomplex bei der Feuchtigkeitszufuhr. Um die fettende Haut nicht noch zu belasten ist der Ölanteil mit unter 10% sehr gering gehalten. Das Serum ist in einem praktischen Pumpspender.   Mit 44€ hat es einen stolzen Preis, allerdings ist es sehr ergiebig und  hält daher natürlich sehr viel länger. Das Serum zieht schnell ein und hinterlässt ein softes Hautbild.

skinice_04Das nächste pflegende Produkt für das Gesicht ist der Repair Cleanser. Dieser Cleanser ist besonders für empfindliche Haut geeignet. Die enthaltenen Tenside auf natürlicher Cocos-Basis reinigen die Haut gründlich auf schonenden Weise. Das Weidenrindenextrakt dagegen hilft dabei Hautschüppchen abzulösen, dadurch hat es einen leicht peelenden Effekt, der sehr viel schonender als bei einem normalen Peeling abläuft. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Cleanser pH-neutral ist und damit nicht euren pH-Wert der Haut negativ beeinflusst. Damit könnt ihr euch ein Tonic sparen, da eure pH Balance nach wie vor ausgeglichen sein sollte. Ebenfalls mit einem Pumpspender könnt ihr den eher geligen Cleanser gut dosieren. Erst beim Waschen schäumt er auf.

skinice_05Neben den pflegenden Produkten für das Gesicht, gab es noch zwei Produkte für die Haarpracht. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich unter sehr empfindlicher Kopfhaut leide und immer wieder entzündete Stellen habe. Nicht sehr schön, aber umso besser um solche Produkte zu testen. Den dieses Sedative Shampoo ist besonders für juckende Kopfhaut geeignet. Das Spiralin kann durch den Mikroalgenwirkstoff  die juckreizauslösenden Keime erfolgreich unterdrücken. Um die Haut zusätzlich zu beruhigen sind Kamillenextrakt und Pathenol enthalten. Neben diesen Helfern können wir auch hier wieder den Betainkomplex für feuchtigkeit finden, sowie das Weidenrindenextrakt, dass juckende Hautschüppchen ablöst.

Aber da das Shampoo ja auch das Haar reinigen soll, sind ebenso Kokos-und Zuckertenside enthalten, Weizenproteine sorgen für die passende Geschmeidigkeit. Ich muss ehrlich sagen, dass die definitiv mein liebstes Produkt ist. Es macht all das, was es mir verspricht und hat mir sehr geholfen.

skinice_06Da das Shampoo so zuverlässig alle Versprechen gehalten hat, war ich natürlich sehr neugierig auf die Repair Mask. Auch hier findet man das Spiralin, und auch das Weidenrindenextrakt. Hier sind allerdings noch andere Wirkstoffe am Werk. Zum einen das Hamamelis das zusammenziehend wirkt und damit für Entspannung der Haut sorgt. Allantoin dagegen unterstützt wieder unsere Heilungsprozesse.

Die Produkte enthalten keine Konservierungsstoffe, Silikone oder Stoffe, die auf Mineralölbasis aufgebaut sind. Ihr merkt die Skinicer Produkte haben wirklich nur das Ziel Problemhaut abzuschwächen. Dabei gibt es keine stylischen Verpackungen oder spritzigen Düfte. Aber wisst ihr was? Das ist mir wirklich egal, denn die Produkte halten wirklich was sie versprechen. Ich bin sehr glücklich während der Anwendung. Die Produkte sind kostenintensiv, das ist eine Tatsache, aber ich kann mir wirklich vorstellen, sie mir wieder zu holen wenn ich akute Probleme mit meiner Haut habe.


PR-Sample

Teilen:

2 Kommentare

  1. 9. März 2016 / 20:46

    also erstmal muss ich sagen, dass ich die verpackung durchaus ansprechend finde – schlicht und hochwertig für meinen geschmack.
    deine beschreibung hat mich tatsächlich auf alle produkte außer dem serum extrem neugierig gemacht. meine haut und kopfhaut ist ziemlich eigenwillig und bin wirklich inzwischen bereit, mehr in hochwertige pflegeprodukte zu investieren, wenn das ergebnis dann auch passt. leider bedeutet “teuer” ja nicht immer auch “wirkungsvoll”, aber wie gesagt, die skinicer-produkte hören sich echt vielversprechend an. in diesem sinne: danke für den tipp, und ein “d’oh” von meiner kreditkarte.
    alles alles liebe!
    melanie // miss ninja cookie

  2. 10. März 2016 / 0:01

    Habe noch nie etwas von der Reihe gehört, klingt aber echt interessant!
    Gerade weil meine Haut mir im Moment auch mal wieder Probleme macht 😀

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu