Technik neu einkleiden

Immer wieder werde ich gefragt: Sag mal Anni, was braucht man denn um zu bloggen? Eine ganz philosophische Antworte wäre wohl Zeitmanagement und Ausdauer. Was ja auch wirklich stimmt. Aber gehen wir mal einen Schritt zurück. Was brauch ich zum Bloggen? Naja erstmal ein Gerät mit Internetzugang.

caseapp_06 caseapp_05Das vermisse ich bei vielen Beiträgen über das Bloggen. Wir reden immer über Zeitpläne, Zeitmanagement, Ausdauer und Biss. Aber wir vergessen dabei ganz gerne unsere Helferchen. Ohne Laptop oder PC kann ich nicht regelmäßig bloggen und ohne Handy haben sich Instagram und Snapchat auch schnell gegessen. Unsere ganzen technischen Gerätschaften rücken oft in den Hintergrund obwohl sie mit uns die meiste Arbeit leisten.

caseapp_03Textprogramme, Bildbearbeitung, Serververwaltung ohne Meckern und Motzen erträgt mein Macbook meine Forderungen, die ich täglich an es stelle. Genau wie mein Smartphone: Instagrammen, die 20. Bildbearbeitungsapp, Twitterapp und das ständige Knipsen von meinem Mittagessen. Was ich ohne diese Beiden machen würde ? Wahrscheinlich mehr lesen, stricken oder was auch immer und weniger bloggen (oder besser gesagt gar nicht bloggen).

Ich finde unseren Helfern, die so oft im Hintergrund als selbstverständlich angesehen werden, darf man schon mal danken. Denn jedem dem schonmal unerwartet der Laptop gestorben ist (nebenbei bemerkt: letztes Jahr während der Bachelor Arbeit) weiß wie hilflos man sich kurz mal fühlt. Seit ich weiß wie abhängig ich , hinsichtlich des Bloggens, von Beidem bin gehe ich um einiges sorgsamer damit um, als früher.

caseapp_04Damit mir beides auch noch eine Weile unbeschadet hält, habe ich mich mit einigen Dingen von CaseApp eingedeckt, und meine Helferchen neu eingekleidet.  Zum einen gab es eine Hülle für mein Smartphone. Ihr glaubt nicht wie oft ich es aus Versehen fallen lasse. Da musste endlich eine Hülle her, bisher hatte ich meistens Dusel. Aber darauf kann ich mich wohl nicht immer verlassen. Ganz einfach habe ich mir schnell eine Harry Potter themed Hülle designt. Und zwar mit der Marauders Map. Teil Drei ist ja bekanntlich mein absoluter Lieblingsteil der Harry Potter Bücher. Ich glaube langsam habe ich dieses Motiv wirklich überall verewigt.

caseapp_01 caseapp_02Für mein Macbook dagegen gab es einen schmucken neuen Aufkleber in Marmoroptik, damit er nicht so schnell verkratzt, wenn mal wieder eine Katze darüber rast. Bisher hatte ich einen elbischen Spruch als Aufkleber. Und ich vermisse mein Herr der Ringe Statement jetzt schon. Aber leider war es nur Dekoration und hat nicht sonderlich gegen Kratzer geschützt. Wer weiß, eventuell klebe ich es nochmal direkt auf die Marmoroptik. “Ein Macbook sie alle zu knechten” – passt in meinem Fall ganz gut.

Wie gefällt euch meine Wahl?


Kooperation

Teilen:

6 Kommentare

  1. Paola
    21. März 2016 / 13:19

    Die Handyhülle finde ich einfach total toll. So einzigartig und voller schöner Erinnerungen. Den einen Ring würde ich auch wieder auf das Mac Book kleben :).
    Der Absturz meines Laptops während der Projektarbeit hat mich zum notorischen Mehrfachabspeicherer (Laptop, externe Festplatte) gemacht, schrecklich. Immer nachhalten, wo gerade welche aktuelle Version steckt, Speichernamen mit Datum – am besten Uhrzeit – die liebe Technik. 🙂

  2. 21. März 2016 / 19:11

    Ich finde dieses Marmordesign fürs Macbook total cool! Habe auch schon öfter überlegt, aber letzten Endes habe ich mein Macbook bis jetzt immer so gelassen wie es ist. Lustigerweise geht es in meinem aktuellen Post ums Blog Corporate Design und auch um das passende Smartphone-Case usw. (es gibt auch einen 20&-Rabattcode übrigens 😉 ).

    Liebst, Laura
    Blonde bunana

  3. 21. März 2016 / 20:00

    Tolle Handyhülle! Ich bin momentan auch ganz verliebt in Hüllen und würde mir am liebsten 904774849 davon zulegen… das konnte ich mit meinem alten Handy halt nie 😀
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  4. 21. März 2016 / 20:06

    Die Handyhülle ist klasse! Ich habe meinen Laptop auch einmal in Marmoroptik beklebt, allerdings habe ich mich dann wieder für einen “normalen” Look entschieden.

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

  5. nici
    21. März 2016 / 20:44

    Huhu..
    Also der Sticker in Marmoroptik finde ich sehr cool. Das würde ich auch für meinen nehmen wollen ^^
    Mein Handy ist einfach weiß. Reicht mir. Da muss nix aufregendes sein …

    LG

  6. 21. März 2016 / 21:08

    Kann sich auf jeden Fall sehen lassen, wobei ich mir nie einen Sticker über meinen Laptop kleben würde, da ich das schlichte Design einfach so schön finde 🙂
    Liebst, Katja
    http://www.amoureuxee.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu